zum stilen

bodie
bodie
02.10.2008 | 12 Antworten
Hallo mädels, ich habe ein 10wochen altes baby u.stille, doch jetzt merke ich durchs abpumpen (um einzufieren u. flexibelzu sein)das in der einen brust kaum noch milch drin ist. wollte daher mal fragen womit man sie wieder anregt um etwas mehr zu haben.gibt es da ein tee od.so?
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
...
Ich schließe mich WEJAM voll und ganz an. Versuch mal abzupumpen während das Baby auf der anderen Seite trinkt. So wird der Milchflussreflex optimal ausgenutzt und Du siehst wieviel tatsächlich kommt..
Schietbüddel
Schietbüddel | 02.10.2008
11 Antwort
.........
Erst mal: beim Abpumpen kommt nicht soviel Milch raus als beim Stillen selber. Also kann man nicht gleich von "weniger" ausgehen. Wenn wirklich "zu wenig" Milch da ist, also dein Kind nicht richtig satt ist, hilft nur immer wieder anlegen und wenn du notfalls den ganzen Tag mal im Bett oder auf der Couch bist und das Baby immer wieder andockst. Viel trinken, Milchbildungstee ist gut, aber nicht das A und O. Stilles oder Medium-Wasser, evtl. mit einem Spritzer Saft ist auch gut. Also nicht den ganzen Tag Milchbildungstee. Einfach reichlich von allem etwas. Und nochmal, die Nachfrage bestimmt das Angebot. Häufiger anlegen, dann kommt die Milch schon wieder reichlicher.
WEJAM
WEJAM | 02.10.2008
10 Antwort
...
stilltees trinken und ne gesunde u manchmal fette ernährung hilft gegen das ausbleiben der milch. mach dir den kopf frei, falls du diverse probleme hast oder stress, ist auch gift für dich. also immer schön relaxt bleiben, auch wenn es schwierig ist. ich weiss wie ein kind an den nerven zehrt, ich bin alleinerziehend.
rina303
rina303 | 02.10.2008
9 Antwort
Mit abpumpen
regst Du die Milchbildung an. Dann kenn ich noch Stilltee oder Malzbier trinken. KEINEN Pfefferminztee, der hemmt die Milchbildung. Ich verweise bei Stillfragen auch gerne an die LaLecheLiga, die haben mir schon enorm geholfen. Die LLL bietet telefonische Stillberatung an. Ich verlinke Dich mal. http://www.lalecheliga.de/ Rechts kannst Du eine List mit Stillberaterinnen aufrufen, nicht wundern die sind nach PLZ sortiert. Viel Erfolg.
Rosenblütenfurz
Rosenblütenfurz | 02.10.2008
8 Antwort
abpumpen
lässt die milch zurück gehn, leg öfter das kind an, ich trink immer karamalz. sekt soll au helfen hab ich aber no net probiert. viel trinken. es gibt au stilltee aber da soll man net mehr als 2-3 tassen am tag trinken. und pfefferminztee nicht trinken!
_Caro86_
_Caro86_ | 02.10.2008
7 Antwort
Es gibt vieles
Ich hatte das gleiche Problem, mir wurde Malzbier und Stilltees empfolen was beides aber leider nicht lange geholfen hatte. Bei anderen soll es aber helfen würd es mal versuchen. Viel Glück
lisarie1
lisarie1 | 02.10.2008
6 Antwort
ja
es gibt stilltee in drogerien aber nur tee hilft nicht......... du musst auch so viel trinken am tag wenig stress usw. ich konnte allerdings auch nur 10 wochen stillen half nix auch kein tee
mandy_1982
mandy_1982 | 02.10.2008
5 Antwort
.........
Da ich Anfangs Probleme beim Stillen hatte, habe ich auch erst abgepumpt. Die Milch wurde immer weniger. Meine Hebamme sagte, dass durch die Pumpe die Brust nicht richtig leer wird, also wird weniger produziert. Da hilft nur eins, das Kind anlegen. Ansonsten hab ich jeden Tag einen Liter Tee aus Anis, Fenchel und Kümmel getrunken.
Wichtelchen
Wichtelchen | 02.10.2008
4 Antwort
Hi
Meine mutter hat mir gesagt durch das abpumpen wird die milch weniger.
Meriam85
Meriam85 | 02.10.2008
3 Antwort
Stilltee
Den gibts auch bei Rossmann. Direkt in der Babyabteilung :-) Oder Du mischst selbst Fenchel-, Anis- und Kümmeltee. Außerdem soll auch Malzbier Und generell viel trinken!!! Viel Erfolg!
kidddy
kidddy | 02.10.2008
2 Antwort
Stilltee und Stillöl
bei mir haben die verschiedensten Stilltees geholfen, die es in Drogerien etc. gibt. und ganz toll war das Stillöl von Ingeborg Stadelmann.
elvira14
elvira14 | 02.10.2008
1 Antwort
hi
ja es gibt stilltee
MarleenW
MarleenW | 02.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

abstilen mit tabletten
21.02.2011 | 11 Antworten
Hilfe Stilen abstillen vitamin D?
19.12.2008 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: