Hilfe

brinamaus_01
brinamaus_01
29.09.2008 | 18 Antworten
mein kleiner (fast 5 monate) hatte letzte nacht für 2-3 min aufgehört zu atmen ! und jetzt will er einfach nicht schlafen sobald ich ihn hin leg schreit er wie am spieß ! kann mir jemand helfen ? bitte !bin total fertig mit mein nerven , hab die ganze letzte nacht nicht geschlafen !
lg sabrina
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
sie
wird wohl angelcare haben wenn sie einen alarm hört wenn der kleine nicht mehr atmet. kuschel dich mit ihm ins bett, ich glaub er braucht das vielleicht im moment, das tut auch dir gut. und wenn du angst hast das das nochmal passiert, frag nach beim arzt was man machen kann. drück dir die daumen das es nicht mehr passiert
LoveBaby
LoveBaby | 29.09.2008
17 Antwort
Hallo
Du solltest bei Deinem KA auf eine Einweisung ins KH bestehen um ein EEG machen zu lassen... Meine Freundin hatte das auch bei Ihrem Sohn als er vier Monate alt war...
pebbles1980
pebbles1980 | 29.09.2008
16 Antwort
diese matten sind dreck
nach dieser matte müsst mein kind schon 100 mal gestrobren sein...hab sie rausdgeworfen weil sie so oft fehlalarm ghemacht hat. also wenn dein kind wirklich 3 min ohne sauerstoff wäre.. wäre es blau und hätt nicht so einfach wieder angefangn mein kind hat nach der geburt mal aufgehört zu atmen sie musste beatmet werden sie war nur 2 min ohne sauerstoff und war ganz blau
Scarli
Scarli | 29.09.2008
15 Antwort
naja, dann würde ich sagen, wenn der arzt
glauben würde, das dein zwerg wirklich nen atemaussetzer gehabt hätte wäre er da geblieben oder er hätte so nen überwachungsgerät mit bekommen. diese angel care oder wie der mist sonst heißt ist reine geld verschwendung. und auch noch zum unruhig machen.
2xmami
2xmami | 29.09.2008
14 Antwort
ich hab sein brustkorb
massiert dann fing er wieder an zu atmen !! ja türlich war ich beim doc !! ist ja auch selbst verständlich das man bei sowas zum arzt geht , finde ich zumindestens ! :-(
brinamaus_01
brinamaus_01 | 29.09.2008
13 Antwort
Ganz ruhig
Am besten - wenn es geht - schläft er heute Nacht bei Dir, evtl. sogar in Deinem/Euren Bett. Morgen würde ich zum KA gehen und ihn um Hilfe bitten, was Du machen kannst. Zusätzlich würde ich mir, wenn es für dich möglich ist, bei Babywalz den sog. Angelcare besorgen. Eine Freundin von mir hatte auch das gleiche Problem und es geht sofort ein Alarm los, wenn das Baby nicht mehr atmet. Ich habe das auch schon günstig bei ebay gesehen. Ich wünsche Dir alles Glück dieser Welt und Kopf hoch!
pz71
pz71 | 29.09.2008
12 Antwort
....
wenn du sicher bist, das er aufgehört hat zu atmen, da wäre ich aber letzte nacht noch im krankenhaus gewesen! oder zumindest heute zum ka gegangen. ich hätte zu viel angst, das so etwas nochmal passiert, und ich es dann nicht mit bekomme... was haste denn gemacht, als er auf gehört hat zu atmen? wenn er jetzt nicht schlafen will, kuschel dich doch mit ihm zusammen ins bett, vll braucht er deine nähe.
lyssa266
lyssa266 | 29.09.2008
11 Antwort
ich leg immer sien kuscheldecke auf meine schulter nehm ihn auf den
arm er kuschelt sich dann mit dem kopf an meine schulter und ich laufe mit ihm durchs dunkle zimmer und singe ihm etwas vor lalelu geht gut oder kam ein vogel geflogen oder bummibär hihi die stimme ruhig und so einlullend ! naja de smachich aber auch nur wenn er nschlecht geträumt hat und nicht allein zur ruhe findet !wenn ichmerk er spielt noch dabei oder fängt an zu erzählen dann bleib ich konsquent!
Nadine85
Nadine85 | 29.09.2008
10 Antwort
wir
haben son babypfone dazu gehörtsone kleine matratze die man unter seine bett matratze legt und wenn er aufhört zu atmen fängt das dinbg an zu piepen wie verrückt dann wo ich bei ihm im zimmer war fing er erst nach 1 oder 2 min an wieder zu atmen . ja war beim arzt er konnte nichts fest stellen . das mit dem kuscheln hab ich auch schon probiert das hilft nicht !! ich bin soo müde und kaput !!
brinamaus_01
brinamaus_01 | 29.09.2008
9 Antwort
...........
Oh scheisse, hast Du ein Tragetuch? Wenn meiner nicht schlafen wollte/konnte dann habe ich ihn ins Tuch genommen und bin eine Runde spazieren gegangen. Hilft. Und ich würde ihn auch umgebunden lassen bis ich ins Bett gehe, damit ich auf seine atmung achten kann. Alles Gute Euch Beiden.
Rosenblütenfurz
Rosenblütenfurz | 29.09.2008
8 Antwort
oh
je wie schrecklich , würde sofort zum KA gehen das ist ja gefährlich wenn er soo lang nicht mehr atmet!!!!! Wünsche euch alles gute und viel schlaf für dich
Wonder-86
Wonder-86 | 29.09.2008
7 Antwort
...
2-3min ist schon krass das hält ja kaum ein erwachsener aus.wenn das gestern war warst denn heut beim arzt?sonst fahr doch ins kh.dann bist auf der sicheren seite.alles gute für die nacht
selina2008
selina2008 | 29.09.2008
6 Antwort
hoff doch auch
dass du mit ihm beim arzt warst!!! ist schon lang 2-3 min nicht atmen!
tobismami
tobismami | 29.09.2008
5 Antwort
was sagt denn der doc?
ihr wart doch da oder? bei 2 - 3 minuten ist das ein muß!
2xmami
2xmami | 29.09.2008
4 Antwort
2-3 min ist sehr viel
normal müsste er jetzt im k-h sein und nicht daheim.
favie67
favie67 | 29.09.2008
3 Antwort
HI
Was hast du gemacht, als er aufgehört hat zu atmen?
pebbles1980
pebbles1980 | 29.09.2008
2 Antwort
Hi,
hast Du das vom Arzt schon abchecken lassen? Wie hast Du es gemerkt, das er nicht atmet? LG Simone
Californiasun
Californiasun | 29.09.2008
1 Antwort
wie er hat aufgehört
zzu atmen?..warst du beim arzt?, wie hast du das gemerkt, bist du dir sicher? dann leg dich mit ihm ins bett kuschel mit ihm oder halt ihn aufm arm bis er schläft
LoveBaby
LoveBaby | 29.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

gott letzte nacht...
22.07.2012 | 17 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: