Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » Verhütung nach Entbindung

Verhütung nach Entbindung

Nadine1989
Was für eine Verhütungsmethode habt ihr nach der Geburt eurer Kinder angewendet?
Ich möchte stilen, also wäre doch eine Spirale ganz gut, hat das auch jemand, und ab wann kann man sich die einsetzen lassen, wie viel kostet denn genau die Spirale?

GLG

Nadine

(kalt01)
von Nadine1989 am 26.09.2008 09:47h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
alundra79
.........
spirale werden ich nicht entpfelen nur poblem habe ich gehabt . frag mal dein arzt er kann dich beraten
von alundra79 am 26.09.2008 10:55h

11
josala
Verhütung
Also: Ich stille auch noch und hatte zuerst die Cerazette genommen. Leider habe ich die garnicht vertragen . Gestern habe ich mir dann die Kupferspirale legen lassen, da dies für mich die einzige Möglichkeit war hormonfrei zu verhüten. Ich bin ganz zuversichtlich, dass das alles klappt! Sie hat 180 Euro gekostet... ist also im Vergleich zur Pille nach einem guten Jahr finanziert! Da wir mit dem nächsten Kind eh mind. 1 Jahr warten wollen passt das ja- Ich wollte einfach keine Hormone mehr nehmen ! Max. darf die Spirale 3 Jahre drin bleiben! Viel Glück bei Deiner Entscheidung! Viele Grüße! Saskia
von josala am 26.09.2008 10:14h

10
hoi7
hallo
also in der ersten Zeit benutzen wir Kondome und nachher habe ich mir ein Homonstäbchen reinmachen lassen für 3 Jahre weiss aber nicht wie das mit dem Stillen verläuft wegen dem Ding hab nämlich nicht gestillt.lg und alles gute
von hoi7 am 26.09.2008 10:14h

9
caro7278
...
also spritze hatte ich auch 1, 5 jahre vor der ss und hab davon ohne ende zugenommen und die ganzen 1, 5 jahre nicht einmal meine peri gehabt... ne echte alternative sind wirklich die pflaster und der nuva ring... wie gesagt, ich war mit beidem zufrieden...
von caro7278 am 26.09.2008 09:56h

8
piccolina
cerazette pille
ist ist super sicher und hast zusätzlich deine tage nicht
von piccolina am 26.09.2008 09:55h

7
mutti1000
......
ach so, die Spirale kannst du auch in der Stillzeit nehmen!
von mutti1000 am 26.09.2008 09:55h

6
mutti1000
---------------
die kannst du dir 6 Wochen nach der Entbindung einsetzen lassen. Die Kosten liegen so zw. 180 und 400 € je nachdem ob du die Hormonspirale oder die Kupferspirale möchtest!
von mutti1000 am 26.09.2008 09:55h

5
steffi1807
hi
also wir haben auch mit kondomen verhütet. Soweit ich weiß. kann man sich erst eine spirale oder sowas einsetzen lassen, wenn man nicht mehr stillt. Mein FA hat damals gesagt alles was mit hormonen zu tun hat, egal ob ring, pflaster oder spirale kann evtl probleme mit dem stillen machen. lg steffi
von steffi1807 am 26.09.2008 09:54h

4
Sammy123
+++++
du mußt doch 6 Wochen nach Entbindung eh zum FA, dann würd ich ihn drauf ansprechen! ich hab die 3Monats-Spritze. Die wirkt wie die Pille, man muß nur alle 3 Monate wieder zum Arzt und sich spritzen lassen... aber wenn du stillst geht das glaub ich nicht?!?!?! lass dich einfach von deinem FA beraten!
von Sammy123 am 26.09.2008 09:52h

3
caro7278
...
hab pflaster genommen, auch in der stillzeit... der nuva ring ist auch nicht schlecht, weiss nur nicht ob man den in der stillzeit nehmen darf... am besten fragst du mal deinen fa...
von caro7278 am 26.09.2008 09:52h

2
Mischa87
wir haben mit kondom verhütet
und das tun wir immer noch, mit der spirale kenn ich mich nicht aus.
von Mischa87 am 26.09.2008 09:51h

1
Kisssy
Ich habe fuer die erste Zeit
Kondome verwendet und dann nach dem Abstillen ganz normal wieder mit meiner Pille angefangen. Es gibt zwar die Mini Pille, welche man beim Stillen nehmen kann, allerdings ist die auch nicht so sicher, sodass dir ganz haeufig noch geraten wird zusaetzlich ein Kondom zu verwenden. lg
von Kisssy am 26.09.2008 09:50h


Ähnliche Fragen


Wie lange nach Entbindung warten?
20.08.2012 | 11 Antworten

2.kind -ähnliche entbindung?
17.08.2012 | 10 Antworten

Verhütung nach letztem Kind
24.02.2012 | 12 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter