Jugendamt

swettdevel36
swettdevel36
06.02.2008 | 11 Antworten
ein jugendamt hat wieder geschlappt, es ist schon wieder ein kind umgebracht worden
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Fledermaus3
du hast genau den knackpunkt getroffen.eltern steuern zur aufklärung bei.das sollte ihre aufgabe sein.es ist wie ein kreislauf denk ich mal. kommunikation ist alles.aufklärung auch.wie arm muss das mädchen sein, die sich niemanden anvertrauen kann.ist schon schlimm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2008
10 Antwort
unbegreiflich
das ist so schlimm. Kann sowas nicht verstehen wenn sie kein Kind aber nicht abtreiben will kann man es doch zur Adoption freigeben so viele Paare Wünschen sich ein baby und bekommen keines.. Da hätte man wieder einem Paar den Traum verwirklichen können. Wie krank muss man sein ...
jessiunit
jessiunit | 06.02.2008
9 Antwort
17Jahre
Ich find es vorallem schlimm das eine 17Jährige unbemerkt schwanger sein kann und von niemanden Hilfe hat! Wie müssen die Eltern drauf sein das das Mädchen sich nicht traut zu sagen das sie schwanger ist! Ich finde es auch nicht toll was das Mädchen gemacht hat das ist hoffentlich klar aber ich finde es tragisch wenn man durch eine schwangerschaft so verzweifelt sein kann! Ich war auch mit 16 schwanger und hab mir jede Hilfe geholt die ich kriegen konnte und ich hatte auch keine Eltern weil ich im Heim aufgewachsen bin! Wenn man Hilfe will kriegt man Hilfe! Und wenn das Jugendamt nicht Hilft gibt es auch noch andere stellen! Sorry, aber das ganze macht mich total rasend!
Fledermaus3
Fledermaus3 | 06.02.2008
8 Antwort
Jugendamt?
Nun, aus eigener Erfahrung kenne ich auch das "Besitzverhalten" mancher Mütter. Die wollen dann ihren Mann/Freund/Kindesvater erpresse. Leider bekommen diese Frauen alle Rechte. Mancher Vater ist sicher auch eine gute Mutter oder so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2008
7 Antwort
ja ich
meine die 17 jährige, die heimlich ihr kind zur welt gebracht hat und dann erstickt hat. die schwester hat ja noch das jugendamt um hilfe gebeten
swettdevel36
swettdevel36 | 06.02.2008
6 Antwort
Unbegreiflich
Ich fand sowas schon immer sehr hefftig, jetzt wo ich selber Mutter bin ist es für mich einfach nur unbegreiflich...Wozu gibt es das Jugendamt???Warscheinlich können die nur die Kaffeemaschiene und das Telefon bedienen. Und die Mütter , die sowas ihren Kindern antun sollte man die Gebärmutter entfernen und einsperren!!!!!
Mareike24
Mareike24 | 06.02.2008
5 Antwort
jugendamt
was ich nicht verstehe ist, dass jeder sein kind abgeben kann, wenn er merkt er packt es nicht.das versteh ich nicht.es gibt so viele kinderlose paare die sich über so ein kind freuen würden.egal ob leiblich oder aus der anonymen kinderbox. ich verstehe auch nicht, warum die vom juendamt nicht zu den leuten in die wohnungen gehen.UNANGEMELDET!!!!!!!dieser job ist ein wichtiger senibler job.wer ihn nicht umsetzen kann sollte kündigen.ich versteh das nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2008
4 Antwort
antwort
es ist hart ich meine mann sollte solche frauen die sowieso nicht alle haben gleich strielisieren lassen. damit sowas erst nicht passiert. wieviele leute wünschen sich ein baby und können keins bekommen. und die kleinen lebewesen hätten ihr ganzes leben noch vor sich gehabt.
muske
muske | 06.02.2008
3 Antwort
schlimm
ich finde solche leute die das ihren kindern antun furchtbar sie schaffen sich kinder an und dann solche leute echt mal aber die nerven mich so was von an solche müssten eingesperrt werden oder selber umgebracht werden sorry klingt hart ist aber die wahrheit, die armen kinder
joseline05
joseline05 | 06.02.2008
2 Antwort
hab ich auch gehört
meinst du die 17jährige??ist ja echt der hammer, das jugendamt kann man ja echt vergessen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2008
1 Antwort
.............
bitte was???und mehr kannst du dazu nicht sagen?wo und warum und wer es war? oder meinst du das wo sie ein baby in der abstellkammer gefunden haben und die eltern verschwunden sind?
silverrose
silverrose | 06.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Adoption - was will das Jugendamt?
28.04.2009 | 1 Antwort
begleiteter umgang auf dem jugendamt
21.04.2009 | 8 Antworten
Unterhalt/Jugendamt
22.01.2009 | 11 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
uploading