mir ist aufgefallen das viele mamas zum zahnarzt müssen

lu-2007
lu-2007
23.09.2008 | 11 Antworten
von was kommt das ist das wirklich wenn man schwanger ist das man da empfindlichere zähne hat und wer hat denn schon alles in der ss probleme mit den zähnen gehabt oder sogar einen verloren würde mich interessieren
lg nadine
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
aso naja
ich ahtte zum glück noch keine probleme weder bei der ersten oder bei der zweiten ich hatte auch noch nie ein loch deswegen mache ich mir ja gedanken danke für eure antworten lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 23.09.2008
10 Antwort
sorry meinte flour
stephi87
stephi87 | 23.09.2008
9 Antwort
....
Ich hatte probleme vor allem jetzt nach der Geburt.. hatte ne dicke fette taschenentzündung.... man soll während einer schwangerschaft unbedingt zum zahnarzt gehen zur vorsorge, da sich die schwangerschaft auch auf die zähne auswirkt unter anderem wird dem körper calcium entzogen und daraus bestehen die zähne nunmal aus einem großen teil....zahnfleichschbluten kommt auch SEHR oft vor, da das in der ss stärker durchblutet wird ;)
butterfly970
butterfly970 | 23.09.2008
8 Antwort
Naja mein Zahnarzt meinte
weil der Körper alles dem Kind Gibt was das Kind zum Wachsen braucht und das fehlt dann der werdenden Mutter und daduch das man nicht alles so aufnehmen kann wie man das müßte in der schwangerschaft fehlt dem Körper dann was und am schlimmsten ist es wenn die Zähne schon vorher nicht gut waren der körper baut immer das zu erst ab was er nicht braucht!!!!! Naja der Körper konzentriert sich voll und ganz auf das Baby
Tyra03
Tyra03 | 23.09.2008
7 Antwort
man
sagt ja auch immer ein kind ein zahn...weil die babys ziehen einem ja die ganze folsaüre raus...ich habe jetzt mit 2 zähnen problemen!!bbekomm auch nach der ss 2 wurzelbehandlungen...
stephi87
stephi87 | 23.09.2008
6 Antwort
Es kommt
wohl bei vielen Frauen vor, dass sie Probleme mit dem Zahnfleisch haben. Leicht bluten. Ist aber wieder bei jedem anders. Ich hatte Glück und keine Probleme. Ganz einfach regelmäßig zum Zahnarzt wie zuvor auch. Der sagt dann schon, ob was nicht passt.
Doro1980
Doro1980 | 23.09.2008
5 Antwort
hallo
ich hatte probleme mit zahnfleisch und hatte einen zahn zu hälfte verloren also der ist abgebrochen einfach bei essen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2008
4 Antwort
Zähne
Wenn die Kleinen im 8 SS.Monat oder so Ihre Anlage für die Zähnchen bekommen, klauen sie der Mama dafür das nötige Fluor. Also am Besten viel davon zu sich nehmen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2008
3 Antwort
hatte bisher keine Probleme
Aber als ich im Juli beim Zahnarzt war , hat der mich gleich aufgeklärt, dass man in der SS besonders aufpassen muss und seine Zähne besonders pflegen soll. Da hat er mir gleich so eine Mundspülung aufgeschrieben, die ich zusätzlich nehmen soll. und heute hab ich einen Termin zur Zahnreinigung, da sollen sicherheitshalber noch mal die Zähne ganz gründlich sauber gemacht werden. Anscheinend bildet man in der SS mehr Bakerien oder so....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2008
2 Antwort
hi
meine freundin hatte staendig probleme
Decker
Decker | 23.09.2008
1 Antwort
hi
meine freundin hat grosse probleme gehabt
Decker
Decker | 23.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Vollnarkose beim Zahnarzt?
04.01.2012 | 3 Antworten
Angst vorm Zahnarzt
16.08.2011 | 20 Antworten
Soll ich zum Zahnarzt?
18.01.2011 | 10 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
uploading