Muss auch mal was loswerden

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.09.2008 | 12 Antworten
Gestern bin ich Tante geworden. Freu mich auch wirklich. Aber jetzt haben mein Bruder und seine Frau ihrem Sohn den gleichen Namen gegeben, wie der Sohn von meiner Schwägerin hat (Schwester von meinem Mann). Das finde ich ja doch irgendwie doof. Meine Maus hat gemeint \'Oh nein, nicht noch einer\' *gg*
Wie findet ihr das?

Diana
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Luca
Ja, ist ein Mädchen- und ein Jungenname. Wobei er meistens für Jungen gewählt wird. Früher brauchte man dazu noch einen Zwietnamen, um das Geschlecht eindeutig zu definieren. Das braucht man heut nimmer.
taunusmaedel
taunusmaedel | 22.09.2008
11 Antwort
..
Luca ist auch ein Mädchen Name!?!? Das war mir neu
romy01257
romy01257 | 22.09.2008
10 Antwort
Die beiden heißen Luca,
aber es liegen vier Jahre dazwischen, somit wird es wohl jetzt den kleinen und den großen Luca geben :o) Find den Namen auch schön, wobei er mir besser als Mädchenname gefällt. *gg* Danke für eure Antworten! Diana
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2008
9 Antwort
Find ich nicht schlimm
Weil ist ja nicht wirklich die selbe Familie. Ihr seid ja nur von beiden Seiten betroffen und wenn treffen sich die beiden doch höchstens mal bei Familienfeiern bei euch? Oder? Wie weit sind die beiden auseinander? Wenns jetzt bei zwei Schwestern wäre oder so fänd ich das schon schade, aber so... Irgendwann sind ja auch die Famlien sooo groß dass man nicht noch nen andern Namen findet. Weil in erster Linie muss der Name den Eltern gefallen und zum Nachnamen passen. Alles andre sollte egal sein.
taunusmaedel
taunusmaedel | 22.09.2008
8 Antwort
@dakartis
ohh wow, ok das ist ja mal echt zufall! Mein Sohn und mein Neffe haben auch den selben gebrutstag! Nur mein sohn ist ein jahr älter
romy01257
romy01257 | 22.09.2008
7 Antwort
@romy01257
also unabhängig voneinander haben meine Schwägerin und ich unseren Söhnen denselben Vornamen gegeben. Das Problem an der Sache ist, sie sind auch noch am selben Tag, denselben Jahr geboren Vorname, Nachname, Geburtsdatum - alles gleich!
daktaris
daktaris | 22.09.2008
6 Antwort
-----------------
Naja es ist ja nicht dieselbe Familie im Grunde genommen. Ihr Bruder ist ja in keinster Weise mit ihrer Schwägerin verwandt. Verwirrend ist es halt für Dianas Tochter, aber Kinder richten sich das meistens selbst.
Kaelpu
Kaelpu | 22.09.2008
5 Antwort
..
Erstmal glückwunsch Tante ;-) Sorry aber ich finde sowas sch.., den in einer Familie sollte es Namen nur einmal geben! Zumindest wenn man Kinder bekommt in der Familie
romy01257
romy01257 | 22.09.2008
4 Antwort
Guten moregn
Naja muss nicht unbedingt sein. Bei uns heißen die zwar alle anders klingen aber irgendwie alle gleich.Lach
conny80
conny80 | 22.09.2008
3 Antwort
ich würde das nicht machen
finde ich auch nicht nett wenn man einfach den namen nimmt den es schon in der family gibt ... wünsche dir einen schönen tag :-)
puppy123
puppy123 | 22.09.2008
2 Antwort
sofern
die sich nicht ständig treffen ist das doch egal... also meine schwester hat kaum kontakt zu meinen schwägerinnen, von daher wäre es sowieso egal...
caro7278
caro7278 | 22.09.2008
1 Antwort
:-(
also ich finde das ist wirklich ein No - go einen Namen zu vergeben, der in der Familie schon vertreten ist...Wie heißt er denn?
Naba123
Naba123 | 22.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

puh das muss ich ma loswerden
13.07.2012 | 6 Antworten
Ich muss es jetzt mal loswerden
04.06.2012 | 46 Antworten
Ich muss mal was loswerden
26.05.2012 | 12 Antworten
Wie Nasenspray loswerden?
22.04.2012 | 13 Antworten
Wie die Windel nachts loswerden?
20.06.2011 | 4 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading