deutschland soll deutsch bleiben

hexenmammma
hexenmammma
21.09.2008 | 19 Antworten
.. europa europäisch und der islamismus soll auch da bleiben wo er hingehört! was haltet ihr denn von so ner aussage? ist echt krass .. da wirft man schon wieder alles in einen topf, das kann doch auch nicht sein .. und sowas hört man von nem politiker! (kotz)
Mamiweb - das Mütterforum

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
na dann
viel spass
hexenmammma
hexenmammma | 21.09.2008
18 Antwort
dazu ein paar zitate...
Sure 8, Vers 55: „Siehe, schlimmer als das Vieh sind bei Allah die Ungläubigen, die nicht glauben.“ Sure 98, Vers 6: „Siehe die Ungläubigen vom Volk der Schrift ... Sie sind die schlechtesten der Geschöpfe.“ Sure 2, Vers 223: „ Eure Weiber sind euch ein Acker. Gehet zu eurem Acker, von wannen ihr wollt; “ Sure 4, Vers 34: "Die Männer sind den Weibern überlegen wegen dessen, was Allah den einen vor den anderen gegeben hat... Diejenigen aber, für deren Widerspenstigkeit ihr fürchtet - warnet sie, verbannet sie in die Schlafgemächer und schlagt sie..." ein paar beispiele - ich suche noch ein weilchen nach anderen, aber nicht mehr heut! gute nacht!
mäusebein
mäusebein | 21.09.2008
17 Antwort
so wie du jetzt geschrieben hast mäusebein,
hört es sich an als würde im koran stehen, dass die frau als lustobjekt gesehen würde..ein man seine frau schlagen soll usw...
hexenmammma
hexenmammma | 21.09.2008
16 Antwort
christentum...
... sicherlich gibt es streitbare dinge im sinne des humanismus im gesetz mose. aber der schlüssel dazu liegt im neuen testament. es geht nicht um das gesetz - das ist nur dazu da, um dem menschen einen spiegel vorzuhalten um ihm zu zeigen, wie er ist. nirgends im neuen testament findet sich eine aufforderung, seine frauen zu schlagen, einzusperren, sie als lustobjekt anzusehen oder andersgläubige einen kopf kürzer zu machen:S vom menschenbild her und dem umgang mit diesem bild sind bibel und koran grundverschieden..
mäusebein
mäusebein | 21.09.2008
15 Antwort
@Mäusebein
Du hast nicht ganz Unrecht, mit dem was Du geschrieben hast. Aber wenn Du mit dem gleichen kritischen Blick die Bibel liest...kommt das Christentum auch nicht besonders gut weg. Jede Religion ist mit Dogmen behaftet, die einfach nicht zu einem toleranten Miteinander passen.
humstibumsti
humstibumsti | 21.09.2008
14 Antwort
also ich möchte auch keinen angreifen!
dass ist einfach meine meinung! dass man einfach nicht verallgemeinern soll! man soll alle in einen sack stecken und mit nem knüppel drauf hauen...den richtigen wirds schon treffen!
hexenmammma
hexenmammma | 21.09.2008
13 Antwort
ich sollte vielleicht anmerken...
... ich bin weder rechts noch hege ich irgendwelchen groll gegen ausländer, andersgläubige oder sonst irgendwen - die hälfte meiner freunde hat einen migrationshintergrund, ein viertel ist schwul und das restliche viertel durchschnittlich;) ich vertrete also nur meine meinung, die unter anderem aus einigen gesprächen mit ex-moslems basieren und ich bitte darum, nicht geschlagen zu werden!;)
mäusebein
mäusebein | 21.09.2008
12 Antwort
hmmmmmmm
bin mal ehrlich Hab ja nichts gegen Ausländer die nach Dt. kommen, aber es gibt welche die kommen nur her um sichs hier gut gehen zu lassen und dan aber in der ecke stehen und prüllen SCHEIß DEUTSCHE, SCHEIß DEUTSCHLAND das is auch net ok, aber die eben genante aussage is schon blöd......
MiniMami16
MiniMami16 | 21.09.2008
11 Antwort
hmmm
es gibt von jedem lang gute und schlechte menschen. manchmal frag ich mich auch warum alle in einen topf werfen SCHLIMM
piccolina
piccolina | 21.09.2008
10 Antwort
ja klar, aber
im koran steht nicht du sollst die menschen töten, weil man als muslim terrorist ist...oder du musst ein kopftuch tragen oder oder oder...für vieles braucht man auch einfach einen sündenbock!
hexenmammma
hexenmammma | 21.09.2008
9 Antwort
eure
meinung gefällt mir
josephinemami
josephinemami | 21.09.2008
8 Antwort
hm....
... ich find den islam in seinen grundzügen bedenklich - es heißt immer, es wäre eine religion des friedens aber in endeffekt stimmt das so nicht. wenn man an den koran herangeht, wie die landeskirche an die bibel und man im endeffekt doch ncihts anderes macht als eine gewisse art religiösen humanismus an den tag zu legen, dann mag das stimmen und das trifft hierzulande sicherlich auf die meisten zu. aber wenn man den koran ernst nimmt, dann haben die, die anderes glauben als ein moslem schlechte karten und laufen gefahr einen kopf kürzer gemacht zu werden. das wort islamismus wird im übrigen nur auf fundamentalisten verwendet, die in der regel wirklich nich ungefährlich sind.;) der rest der anhänger des islam heißt moslems;)
mäusebein
mäusebein | 21.09.2008
7 Antwort
auf rtl
läuft spiegel tv und da kam gerad ne reportage über linke und rechte kommunale...war ja ne demon in köln "stop den islam" wegen der erbau einer moschee..
hexenmammma
hexenmammma | 21.09.2008
6 Antwort
Ich
sag nur ................
julia2011
julia2011 | 21.09.2008
5 Antwort
Was denn für ein Politiker?
NPD oder was? Die haben doch nen Sockenschuss. Verbieten sollte man die, da hört die Meinungsfreiheit echt auf...
humstibumsti
humstibumsti | 21.09.2008
4 Antwort
Jaja
schwarz und weiß Denken nennt man sowas ... und so einer wird auf die menschen losgelassen ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 21.09.2008
3 Antwort
ich halt garnichts von der Aussage...
stammt das von einem NPD Mitglied?? Bei uns steht nämlich dieser Spruch an jeder Laterne auf einem Plakat...wir haben ja nächsten Sonntag Wahlen.
racingangel
racingangel | 21.09.2008
2 Antwort
Solche
Leute sind in meinen Augen einfach nur dumm
mami22
mami22 | 21.09.2008
1 Antwort
ist zum kotzne!!!!!!
ABER ECHT!!!
janina2712
janina2712 | 21.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie lange im KH bleiben nach KS?
02.07.2012 | 11 Antworten
suche jungennamen passend zum nachnamen
15.05.2012 | 19 Antworten
übersetzung von türkisch auf deutsch
20.04.2012 | 2 Antworten
Kabel Deutschland
16.04.2012 | 9 Antworten
Wie lange bleiben Schmierblutungen?
11.04.2012 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: