Schwanger ohne es mitzubekommen

Elta
Elta
19.09.2008 | 12 Antworten
Stimmt es eigentlich das man eine schwangerschaft nicht mit bekommen kann?
Dein Kommentar (bzw. sAntwort)

Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Also ...
... ich glaube sowas auch nicht das man das nicht mit beckommt wenn man schwanger ist. Sei den man ist soo dick das einem das ect nicht auf fällt.... Aber irgendwie glaub ich das trotzdem nicht. Da man merkt doch irgend wann die tritte vom baby....
Stefanie1101
Stefanie1101 | 19.09.2008
11 Antwort
naja bis zu nem gewissen punkt kannman es nicht bemerken
aber dann wenn die wehen da sind das man erst merkt glaube ich nicht lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 19.09.2008
10 Antwort
ich kenne jemand
Ich dachte auch, dass sei eigentlich unmöglich, aber bei der Geburt meines 1. Kindes lag eine junge Mutti neben mir, die ihre SS NICHT bemerkt hatte. Sie hatte regelmäßig ihre Periode, weil sie die Pille weitergenommen hatte. Sie war total schlank eher sogar dünn. Sie bekam zuhause tierische Bauchschmerzen und als das Kind da war, rief sie den Notarzt zum Abnarbeln. Sie hat nicht gern darüber geredet, sie schämte sich irgendwie dafür, weil sich keiner das vorstellen konnte, dass sie die SS nicht gemerkt hätte. Offensichtlich hatte sie auch ein massives Problem mit ihrer Mutterrolle, was irgendwie verständlich ist. LG
Tornado
Tornado | 19.09.2008
9 Antwort
Ja
bei meiner Schwester hat man es erst in der ca 30wo. mitbekommen, sie hat Blutungen gehabt und das auch immer regelmä. und der Bauch wucks erst ab der33wo.ich bin aber auch der Meinung das sie es verdrängt hat .
Yvonne2
Yvonne2 | 19.09.2008
8 Antwort
Das nennt man dann
pure Ignoranz gegenüber dem eigenen Körper
HelenaundEric
HelenaundEric | 19.09.2008
7 Antwort
hi
ne freundin hat mir versucht zu erzählen das sie nicht mitbekommen hat das sie ein kind bekommt sie hat es erst 1 tag vor der geburt erfahren , , sagte sie das kind war 56cm groß und 4900gr schwer , , habe darauf meinen artzt mal gefragt der meinte das ist nicht wahr man bekommt es spätestens mit wann das baby im bauch tritt so ab dem 4-5 monat, , , lg
hase19
hase19 | 19.09.2008
6 Antwort
man kann eine schwangerschaft so sehr verdrängen,
das man selbs irgendwann glaubt es nicht zu sein, aber es nicht mit zu bekommen ist unglaubwürdig. schließlich tritt das baby auch irgendwann.
2xmami
2xmami | 19.09.2008
5 Antwort
Also ich glaub sowas nicht
Ich kann es mir nicht vorstellen. Man merkt doch wenn ein Kind im Bauch tritt. Also ich hab es sehr intensiv gespürt. LG
Jasonmaurice
Jasonmaurice | 19.09.2008
4 Antwort
Anscheinend...
soll es das echt geben. Ich selber glaube da aber nicht dran!!!
pink1983
pink1983 | 19.09.2008
3 Antwort
wenn man keine anzeichen hat und seine tage trozdem hat
qdann schon meine mama hat damals bei meiner schwester nichts mitbekommen erst als sie schon viel weiter war lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 19.09.2008
2 Antwort
klar,
wieso nicht! wenn du keine anzeichen wie, übelkeit, oder sonst was hast und deine tage weiterhin bekommst, dann ist das sicher möglcih
anikaklein
anikaklein | 19.09.2008
1 Antwort
Ich habe...
...davon auch schön gehört. Im Kreis meiner besten Freundin soll es auch vorgekommen sein. Doch kann ich mir das Ganze nicht so vorstellen. Da man ja eigentlich das Ausbleiben der Periode mitbekommen müsste. Zudem denke ich hat jede Frau einen gewissen 6. Sinn dafür. Denn ich habs von Anfang an gewusst! ;)
Tathy
Tathy | 19.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schwanger oder nicht schwanger
01.06.2012 | 5 Antworten
Schwanger mit Blutung, oder doch nicht?
23.03.2012 | 9 Antworten
Schwanger in der Hitze?
01.07.2010 | 12 Antworten
Kann ich trotzdem schwanger sein?
04.04.2010 | 4 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: