was würdet ihr machen?

gina-john2007
gina-john2007
19.09.2008 | 12 Antworten
also ich war vor ein paar tagen eine freundin besuchen die weiter weg von mir wohnt als ich in die wohnung gekommen bin traf mich der schlag.es sah aus wie auf einer müllhalde.ich hab sie dann ganz vorsichtig drauf angesprochen weil dort 2 kleine kinder 2 jahre und 3 monate sind.sie sagte nur wieso ist doch alles ok hier.pah von wegen an den wänden schimmel, alle schlafen auf matratzen auf dem boden überall müll, und haustire auch ohne ende also meine vögel, spinnen, fische etc.mehr muß ich wohl nicht sagen küche und bad einfach der horror.mein mann meint ich soll sie anonym beim jugendamt melden mittlerweile bin ich auch der meinung.das ist ja eine zumutung für die kids.
wie würdet ihr handeln ?
lg britta
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
typischer fall von messies
hab ja mal einen bericht gesehen im tv. solche leute nennt man ja messie. das ist kommt jetzt auch zu der kategorie psychische krankheit. frag sie doch mal ob sie probleme hat. ob du ihr helfen kannst. erkläre ihr ausführlich dass so zu wohnen schädlich für die kinder sind. stelle sie vor die wahl: entweder sie macht sauber oder du gehst zum JA. wennn du sie nocheinmal besuchst und die wohnung sieht immernoch so aus dann würd ich zum JA gehen. aber die frage ist ob sie dich nochmal einlädt????manche leute fühlen sich ja schon direkt angegriffen und die freundschaft bekommt einen knacks
patty31
patty31 | 19.09.2008
11 Antwort
hy
oje die armen kinder wenn man kinder hat sollte man noch mehr auf die ordnung und die sauuberkeit achten finde ich...und wen man tiere hat sowiso hab einen hund und da muess mann schon jeden tag staubsaugen und so wegen den haaren..villiecht musst du dich doch anonym beim jugendamt melde..viel glück
hoi7
hoi7 | 19.09.2008
10 Antwort
deine freundin mit der müllhalde
hallo erst mal allso tut mir echt leid, aber du sagtest sie sei deine freundin also kannst du sie nicht hintenrum reinlegen. Dann musst du auch dazu stehen und es deiner freundin sagen, dass du zum Amt gehen willst weil das keine zustände für kleinkinder sind und wenn sie schlau ist und ihre Kinder liebt wird sie sich auch helfen lassen. wenn sie nicht will geht eh nicht, jugendamt meldet sich vorher an und sie wird bestimmt auch schon beobachtet wenn du wirklich ihre freundin bist solltest du das hinterfragen und dran bleiben ich meine das kannst du jetzt so nicht genau sagen da du meintest sie lange nicht gesehen zu haben und hat sie einen mann oder weniger geld als du und dein mann ohne mann und mit zwei kindern ist es doppelt so schwer gruss f.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2008
9 Antwort
Jugendamt
Melde sie beim Jugendamt und mach dir auch keine Vorwürfe du tust den Kindern damit nur gutes .Ich habe auch schon eine Freundin gemeldet bei der war es die Wohnung , das dort nur Alkohol getrunken wurde und die Eltern haten sexuellen Verkehr vor den Kindern da war bei mir schluß.
Yvonne2
Yvonne2 | 19.09.2008
8 Antwort
ne ne
die lässt nicht mit sich reden die fühlen sich da so pudel wohl.
gina-john2007
gina-john2007 | 19.09.2008
7 Antwort
Genau diese Fälle...
....der Vernachlässigung sieht man im TV! Melde es! Hab kein schlechtes Gewissen deiner Freundin gegenüber. Sondern denk an die Kinder! Anonym ist das Beste. Aber ich würde auch 'empfehlen' nach einiger Zeit , sie noch einmal zu Besuchen. Kann passieren das sie eben vorgewarnt wird und extra dafür etwas macht, um hinter her wieder alles verkommen zu lassen! Halte ein wenig ein Auge drauf. Die armen Kinder haben es verdient! Ich hoffe das sich für die Kleinen bald etwas ändert!
Tathy
Tathy | 19.09.2008
6 Antwort
......
wenn das eine gute freundin ist, dann sprich doch nochmal mit ihr. unter freunden müsste so ein gespräch doch möglich sein. wenn es nichts bringt, dann kannst du immer noch eine anzeige beim jugendamt machen
nulle_68
nulle_68 | 19.09.2008
5 Antwort
ja ich mach es
schweren herzens aber ich tue es für die kids.
gina-john2007
gina-john2007 | 19.09.2008
4 Antwort
..............
also wenn es nicht möglich noch mal mit ihr zu sprechen bzw das sie sich selbst hilfe sucht würde ich es an deiner stelle auch melden, dann ist es egal ob freundin oder nicht.das wohl der kinder steht jawohl an erster stelle, denn sie sind noch zu klein um sich zu wehren
tascha78
tascha78 | 19.09.2008
3 Antwort
Schwere Situation!
Versuch nochmal mit ihr zu sprechen. Hilft das nicht, würd ich mich glaub ich auch ans JA wenden. Schließlich ist das kein Zustand für die Kinder. Kann zwar sein, dass deinen Freundin kein Wort mehr mit dir redet, aber das würde es mir Wert sein. Schließlich könntest du es dir nicht verzeihen, wenn die Kinder z.B zwecks dem Dreck ernsthaft erkranken, und du hast davon gewusst. Viel Glück!
simonepolivka
simonepolivka | 19.09.2008
2 Antwort
Bitte,
tu es den Kindern zuliebe die können sich noch nicht wehren und sind darauf angewiesen das wir verantwortung übernehmen
tinastorm
tinastorm | 19.09.2008
1 Antwort
ja
du solltest es melden denn es ist gesundheits gefärdent für die kinder egal ob nun deine freundin sauer ist oder nicht
saphira214
saphira214 | 19.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie würdet ihr das machen?
07.01.2009 | 7 Antworten
Wie würdet ihr euer kind taufen lassen
01.12.2008 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: