Muss mal was los werden

Vipo1
Vipo1
19.09.2008 | 23 Antworten
Waren vor 3wochen beim Kinderartz da musste ich mir eine Standpauke anhören weil mein kind 10 monate 200g zu leicht war.
Heute musste ich zur konntrolle wieder hin und was passiert das gleiche wieder aber nicht weil sie zu leicht war nein weil sie 800g zugenommen hat.Laut Artz ist sie jetzt wieder zu schwer.
Ich hätte ihn den hals umdrehen können.
Mamiweb - das Mütterforum

26 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
Ja sag mal spinnen die Ärzte
Also ich denke wenn Kinder hunger haben dann sollen Sie essen. Natürlich Kontrolliert. Manche Ärzte gehen nur nach der Kurve im gelben Heft. Aber Kinder sind auch mal krank und wollen halt nich so viel essen, oder aber Sie haben grad ein Schub und die schaufeln was das zeug hält. Ich würde mir da keinen Kopf machen. Solange es dem Kind gutgeht. Und es nicht übergewichtig wird. Immer rein damit.
JanetteLE
JanetteLE | 19.09.2008
22 Antwort
Kenne ich...
Kenne ich, bei unsrer Maus hieß es auch mal, sie sei ja viiiel zu leicht und müsste unbedingt zunehmen. Ich hatte schon totale Panik und beim nächsten mal hat sich dann rausgestellt, dass sich der Arzt nur vermessen hatte!!!!!
Sarah-Johanna
Sarah-Johanna | 19.09.2008
21 Antwort
der arzt braucht
der spinnt wohl die kinder wenn die zunehmen ist doch super
Decker
Decker | 19.09.2008
20 Antwort
Sie ist 75cm und wiegt 7,9kg
................
Vipo1
Vipo1 | 19.09.2008
19 Antwort
ja
der spinnt wohl. Meine zwei mädels waren immer klein und zierlich.. Ziemlich weit unten in der kurve.. Aber unser Kinderarzt hat immer gemeint, die einen so und die anderen so. Was dazu sagen müsste man erst wenn sie schlecht aussehen und schlapp sind. Jetzt ist unsere stella 3 1/2 und genauso groß und schwer wie die anderen auch . Mach dir keine sorgen lg steffi
steffi1807
steffi1807 | 19.09.2008
18 Antwort
ag mal...
wie groß und schwer ist er/sie denn???
YannickRaik
YannickRaik | 19.09.2008
17 Antwort
Think positive !
versuch es einfach mal positiv zu sehen: Würde er NICHT drauf achten, wäre das auch kein gutes Zeichen für Dich und Du würdest ihm auch am liebsten den Hals umdrehen, oder ??!!! So achtet er wenigstens drauf !
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 19.09.2008
16 Antwort
der hat se doch ned alle
Bogumila
Bogumila | 19.09.2008
15 Antwort
Was ein Idiot
Ich würde den Kinderarzt wechseln. Sowas würde meiner niee sagen. Der schaut sich immer die Kurve an, meiner ist 1 Jahr und hat jetzt endlich die 9 KG erreicht. Das haben andere mit einem halben Jahr . Ich mach mir da immer voll den Kopf und mein Kinderarzt sagt mir dann immer das das ok sei, da er sich proportional entwickelt und auch gleichmäßig. Nur wenn er jetzt plötzlich einen Absacker in der Kurve oder einen Ausbruch nach oben hätte, müssten wir aktiv werden.
tamaravb
tamaravb | 19.09.2008
14 Antwort
das ist etwas überzogen...aber
es ist doch gut wenn die ärzte die augen offen halten, oder?? ich hab mir mal den ellenbogen gebraochen, weil ich die treppe runtergefallen bin ...der arzt hat mich wirklich gefragt ob mein mann vieleicht oben an der treppe stand... gott war ich geschockt...aber am ende doch gut das es auch solche ärzte jibt, ne??
bineafrika
bineafrika | 19.09.2008
13 Antwort
hi
Das kenn ich .. meine kleine wiegt schon 13 kilo was wohl auch zu viel ist !! sollte doch aufpassen was ich ihr zu essen geb. bei mir gibts fast nur obst und andere gesunde sachen. Und wenn mein Kind hunger hat bekommt sie was zu essen egal was der arzt sagt, Lass dir nicht zuviel von ärzten erzählen. Solange es deinem Kind gut geht. LG
Ines24Fuldatal
Ines24Fuldatal | 19.09.2008
12 Antwort
Lass dir nix erzählen...
von wegen zu leicht oder zu schwer! Das Thema hatte ich bei meinem alten Kinderarzt auch. NAchdem der mich so angefurzt hatte, hab ich dann endgültig gewechselt! Bei so kleinen Kindern gleicht sich das mit dem GEwicht immer wieder aus!
Angeleye81
Angeleye81 | 19.09.2008
11 Antwort
hallo
na den arzten kann man es auch nicht recht machen was. sowas habe ich noch nicht gehört echt. ein kind nimmt mal zu und mal ab solange es nicht zu viel ab nimmt ist doch alles o.k. lg
nadin25
nadin25 | 19.09.2008
10 Antwort
das ist aber echt nicht nett
denke es hängt ja auch mit der Größe zusammen also meiner ist sehr groß dafür aber extra leicht der Arzt meinte es ist normal weil immer wenn meiner mit dem Gewicht wieder nachkommt folgt ein Wachstumsschub und wir sind wieder bei sehr leicht / leicht auch ist jedes Kind denke ich schon veranlagt ich seh es in der Gruppe auch da sind halt Kinder die Essen richtig gerne und manche einfach nur soviel sie mögen ich mach es so das meiner zwar alles bekommt was er mag und ich auch vieles versuche schmackhaft zu machen doch "reinstopfen" kann man den Kindern beim besten Willen nichts solange sie also nicht stark Unter / Übergewichtig sind sollte es keine solchen doofen Kommentare geben
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 19.09.2008
9 Antwort
da
kann ich nur jasonmaurice recht geben. mein kleine ist auch immer zu leicht, aber mein arzt sagt, zunehmen tun sie von alleine. hauptsache die kleinen sind fit. und das erkennst du als mutter als erster!!!
zuckerpuppe72
zuckerpuppe72 | 19.09.2008
8 Antwort
Ja echt
ich würde auch woanders hingehen. Ist doch alles eh nur Statistik...
Schietbüddel
Schietbüddel | 19.09.2008
7 Antwort
Ich würde wechseln
Er ist doch da um Mütter zu beraten und nicht fertig zu machen weil das Kind 200 g zu leicht ist. Er hätte dir ja vorschläge machen können, aber nicht meckern weil es jetzt auf einmal zu viel sind. Nehm dirs nicht so zu Herzen. LG yemaja18
Yemaja18
Yemaja18 | 19.09.2008
6 Antwort
Ich hab
das auch noch nie gehört. Würd mir auch nen anderen Arzt suchen. Auch wenn es zuviel wäre, wenn sie anfängt zu laufen, dann gehts schon wieder weg.
Micky21
Micky21 | 19.09.2008
5 Antwort
Warum hast Du es nicht getan ???
Kinderärzte - die machen einen ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 19.09.2008
4 Antwort
......
entweder arzt wechseln oder ohren auf durchzug stellen. lass dir nichts einreden!
nulle_68
nulle_68 | 19.09.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: