Wer hat die Schwangerschaft mit seinem Mann abgesprochen?

Happymammi
Happymammi
17.09.2008 | 14 Antworten
Hallo!
Mal was ganz anderes.
Habt ihr eure Schwangerschaften alle mit den Partnern abgesprochen?
(Oft passiert es einfach so usw.)
Ich nicht, er wusste das ich die Pille nicht nehme, wir haben nicht verhütet und so ist es passiert.
War meiner Meinung nach auch das Beste. Denn ich finde, Männer haben sowieso an allem was auszusetzen.
Wenn man dann aber mal schwanger ist, dann wachsen sie gleich da mitrein und sind total stolz und neugierig.
Und wenn die dann die Kleinen mal im Arm haben sind sie sowieso die glücklichsten Papas der Welt!

(Ich meine, bei uns war aber auch klar das wir Kinder wollen, nur eben der Zeitpunkt nicht)

Was denkt ihr oder wie habt ihr das so erlebt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
wir haben zusammen
entschieden dass ich die pille nicht mehr nehme und das wir ein kind wollen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2008
13 Antwort
maenner koennen glaube ich net wirklich wenn sie wissen es koennte was kleines dabei rauskommen...
egal wie sehr sie sich es auch wuenschen!!!!!!! oder seh ich das falsch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2008
12 Antwort
...
Wir haben es zusammen geplant. Aber beim nächsten Kind würde ich zwar auch vorher mit ihm reden, aber nicht den genauen Zeitpunkt. Denn als ich die Pille abgesetzt habe ging echt garnix mehr. Er hat sich so sehr unter Druck gesetzt gefühlt der Arme. Erst als ich meinte das wir uns ja noch Zeit lassen könnten mit einem Kind, bin ich promt schwanger geworden.
Ijeoma
Ijeoma | 17.09.2008
11 Antwort
pille versagt
wollt zum fa nach 2jahren pille wechseln weil ich mich mit der nimmer so wohlfühlte. na und der sagte mir "was haben wir denn da" ss-test positiv. na und so kams, obwohl wir beide nie kinder haben wollten bekamen wir sie und es war kein fehler. war auch schon 9.woche.
tatjana20
tatjana20 | 17.09.2008
10 Antwort
ich wuerds ihm nicht sagen...
wenn wir sagen wuerden jetzt wuerds mal mit kids der rechte zeitpunkt sein wuerd ich nicht sagen, dass ich die pille absetze, dann wuerd er sich wieder in die hose machen und dann wuerds gar net klappen...er ist so:( aber wuerde ich nur machen wenns geldmaessig und arbeitsmaessig klappen wuerde aber so nach plan..v*****...ne ich wuerds ihm net sagen!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2008
9 Antwort
Wollte nur noch was dranhängen...
... ich würde meinen Mann auch nicht "hintergehen" wenn er wirklich keins mehr wollen würde. Das finde ich dann schon ganz schön dreist. Ich weiß das mein mann noch kinder will und wenn eins unterwegs wäre, dann wäre er vor stolz und glück nicht mehr zu bändigen! Das weiß ich zu hundert Prozent!
Happymammi
Happymammi | 17.09.2008
8 Antwort
ER hat mich eigentlich schon ein wenig gedrängt...
...und ich habe es eingesehen, dass nichts im wege steht: wir waren verliebt und seit über einem jahr verheiratet, hatten decke über dem kopf... also habe ich die pille abgesetzt. wir wollten 3 monate noch abwarten, aber dann bin ich "ungeplanterweise" doch gleich im zweiten zyklus schwanger geworden. mich hat es zuerst schockiert dass es so schnell geklappt hat -wir hatten ja noch nicht mal angefangen zu probieren- und dass sich mein leben bald komplett ändern wird - und er war überglücklich und schwebte auf wolke sieben ;-) schon bald ging es mir aber genauso ;-) lg, mameha
mameha
mameha | 17.09.2008
7 Antwort
Ich frag ihn auch nicht mehr...
... er weiß ja worauf er sich einlässt und es spricht ja auch nicht wirklich was dagegen. Ich glaube mein Mann macht sich einfach immer zu große Sorgen, es könnte nicht der Beste Zeitpunkt sein. Denn er will ja auch noch mehrere.
Happymammi
Happymammi | 17.09.2008
6 Antwort
bei mir
das gleiche. Pille abgesetzt wegen Unverträglichkeit, schwupps war es passiert. Blöder Zeitpunkt, aber inzwischen passt es doch wieder.
Banana
Banana | 17.09.2008
5 Antwort
hey
bei mir war es so ähnlich wie bei dir wir wollten zwar auch "irgendwann" naja aber wer nicht verhütet , tja da wird aus dem irgendwann ein ...schon bald und nu is er der stolzeste daddy der welt
mandy_1982
mandy_1982 | 17.09.2008
4 Antwort
klar, war abgesprochen
Bei uns waren beide Kinder von uns richtig geplant. Ehrlich gesagt, würde ich es anders nie tun. LG
Tornado
Tornado | 17.09.2008
3 Antwort
na du
genauso wie du-hab auch die pille nicht genommen, und so kam eins zum anderen. war ganz gut so. 31ssw
mädel21rd
mädel21rd | 17.09.2008
2 Antwort
ja und nein
ich hät eigentlich keine kinder kriegen können obwohl wir sie uns gewünscht haben. Und somit wurde ich wirklich sehr überraschen schwanger. War zwar völlig überraschend aber trotzdem unser größter Wunsch :-) lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2008
1 Antwort
Bei mir
haben wir uns zusammen dazu entschieden.Also abgesprochen. LG
Carina82
Carina82 | 17.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Thomas Beatie der schwangere *Mann*
02.11.2010 | 4 Antworten
Mein Mann macht mich waahnsinnig!
09.09.2010 | 29 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
uploading