Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » kindern vorlesen

kindern vorlesen

melemi261
ich würde meinen kindern gerne abends vor dem schlafen immer etwas vorlesen. leider interessieren sie sich überhaupt nicht dafür. sobald ich ein buch in der hand halte wollen sie immer nur die seiten hin und her schlagen. sie hören auch gar nicht zu wenn ich lese (und ich mache das wirklich gut, behaupte ich jetzt mal). sie sind jetzt zwar erst 1, 5 und 2, 5 aber total viele mamis die ich kenne sagen immer "wie, du liest deinen kindern nix vor?!" ich höre auch immer wieder das das total wichtig ist das man das macht, stimmt das wirklich? wegen sprachentwicklung und so soll das wichtig sein
von melemi261 am 16.09.2008 14:22h
Mamiweb - das Babyforum

11 Antworten


8
Katti77
...
stimmt, ist auch verdammt wichtig - aber vielleicht sind deine beiden noch zu klein. versuch es mal mit bilderbüchern und lass sie erklären was sie dort sehen und red mit ihnen über die bilder... is in dem alter noch besser!
von Katti77 am 16.09.2008 14:31h

7
deshouse
*****+
Mein großer fing mit 3 Jahren an richtig zuzuhören. Mein kleiner ist jetzt 2 Jahre hört auch schon richtig zu.
von deshouse am 16.09.2008 14:29h

6
Mama092006
Hallo
ich lese unserem Sohn seid dem er 8 Monate alt ist tgl. eine gute Nacht geschichte vor. er Liegt zwar auch nich immer still im bett, jedoch hat mir die Erzieherin gesagt das sie einem trzotzdem zu hören. Vielleicht solltest Du dich nich zu ihnen ins bett setzten, ich lese z.B. im stehen vor....
von Mama092006 am 16.09.2008 14:29h

5
patty31
dir geht es so wie mir
mein sohn ist da nicht anders. ich lasse ihn einfach tun. ein paar min darf er selber dass buch in der hand halten und dann ich wieder. dann quatscht er zwar immernoch dazwischen und möchte "selber vorlesen" aber ob du es glaubst oder nicht: sie hören tatsächlich zu. mein sohn kennt die bremer stadtmusiken ganz gut obwohl ich immer den eindruck hatte er hat mir nie zugehört.
von patty31 am 16.09.2008 14:28h

4
melemi261
danke
für den tip. bei meinen sind es autos. abr wenn ich dann ein buch mit autos drin hole interessieren sie sich eben nur für die bilder. sagen dann immer "da, da" usw und zeigen auf die autos. das ist ja das problem. sie hören dann nicht zu. aber wenn dfas wirklich so wichtig ist möchte ich das auch tun
von melemi261 am 16.09.2008 14:27h

3
StolzeMama88
--
Ich kenn das probelm meine ist jahre und 4monate und sie hört auch kein bisschen zu sie schaut sich des buch lieber alleine an und aagt immer mama weg oder malt drin rum.aber vorlesen ist gar nicht drin
von StolzeMama88 am 16.09.2008 14:26h

2
JaLaJo2008
Für was interessieren sie sich?
Schau doch mal für was sie sich interessieren... Flugzeuge? Dann kauf ein Buch mit Flugzeug geschichten... Bagger? Dann so eins gibt doch heut zu tage alles... versuch es mal!
von JaLaJo2008 am 16.09.2008 14:25h

1
SusiTwins
lies ihnen nicht vor...
sondern guckt euch einfach ein bilderbuch an und benennt zusammen die sachen. so lernen die kleinen sprechen und du hast keinen stress. lg
von SusiTwins am 16.09.2008 14:25h


Ähnliche Fragen


Rheuma bei Kindern
13.07.2012 | 8 Antworten


dreadlocks bei Kindern?
04.05.2012 | 24 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter