Ich bin sehr traurig : -(

jungeMama2007
jungeMama2007
05.02.2008 | 11 Antworten
hallo mamis muss mir das jetz von der seele schreiben, auch wenn es nix mit kindern zu tun hat.vorhin um 14.45uhr ist meine katze leider jämmerlich erstickt.sie hatte wassereinlagerungen im bauch.seit heut früh hat er sich gequält und wir wollten ihn halb 4 zum tierarzt bringen (da beginnt erst wieder die sprechstunde) um ihn zu erlösen, doch er ist leider dreiviertel 3 von selbst gestorben, was ja ansich nicht schlimm ist, das schlimme ist nur das wir wissen das er jämmerlich erstickt ist.es tut so weh und er hat so ein schreckliches leben gehabt.wurde rst von sein vorbesitzer ausgesetzt und dann wurde die krankheit festgestellt.konnten es mit tabletten gut behandeln, aber plötzlich halfen sie nicht mehr-leider.
er wird uns sehr fehlen.
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
du arme
das tut mir leid mein beileid
Vanessa2008
Vanessa2008 | 05.02.2008
10 Antwort
ach heul,
hab auch nen kater, wenn der... nein tut mir so leid für dich. men ponti is och mein baby! seufts- jetzt muss ernicht mehr leiden. trösterle!
ajborder
ajborder | 05.02.2008
9 Antwort
verstehe dich
mein kater starb auch in meinen armen, nur dass ich ihn gewaltsam festhielt, damit ihm der tierarzt die lunge punktieren konnte, da er auch ziemlich viel wasser eingelagert hatte. das schlimme für mich war, dass ich ihm als letztes was böses getan habe, musste er doch denken, wusste ja nicht das es nur gut gemeint war. drück dich und deine famielie ganz feste
Pilli
Pilli | 05.02.2008
8 Antwort
danke
danke für eure aufmunternden worte.ihr seit echt lieb lg babett
jungeMama2007
jungeMama2007 | 05.02.2008
7 Antwort
:O((((((((((((((
:O(((((((((((((((((((((((
Böhnchen
Böhnchen | 05.02.2008
6 Antwort
Katze
Ich weiss, man hängt sehr an so einem Tierchen. Es tut mir saehr leid für Dich, Suesse
erik_tine
erik_tine | 05.02.2008
5 Antwort
katze
ja ich seh es ja auch so das er jetz von seinem leiden erlöst ist, aber ich hätte ihm so gerne die qual erspart, aber vielleicht wollte er uns die entscheidung zur einschläferung abnehmen.und ich bin froh das er in seinen letzten minuten nicht allein war, auch wenn es doppelt weh tat zu sehen wie er sich gequält hat.
jungeMama2007
jungeMama2007 | 05.02.2008
4 Antwort
@jungemama
Sei nicht so traurig, auch wenn es schwer ist dass Deine Katze jetzt tot ist. Wenn Sie so krank war, dann sieh es als Erlösung und nicht als Qual... Und halt Dir vor Augen: Sie ist nicht für immer von Dir gegangen, sondern nur voraus und wird am Ende des Regenbogens auf Dich warten... Mitfühlende Grüsse, PinaColada
PinaColada
PinaColada | 05.02.2008
3 Antwort
Das tut mir sehr
sehr leid für dich! Zu deiner Aufmunterung kann ich eigentlich bloß sagen, dass er jetzt wenigstens nie wieder leiden muss! Auch wenn es abgedroschen klingt...
Rella
Rella | 05.02.2008
2 Antwort
Aber zumindest
hat er es bei Euch schön gehabt und ein Tier spürt es so gerne, wenn es geliebt und gestreichelt wird. Es ist immer schrecklich und wird eine Weile dauern, bis man darüber hinweg ist... Alles Gute für Euch!
Hasentier1
Hasentier1 | 05.02.2008
1 Antwort
tut mir leid
für dich...es ist immer schwer wenn ein tier stirbt, ist irgendwie ja ein familienmitglied... mir graut es auch schon davor, wenn meine frettis hier mal liegen oder eingeschläfert werden müssen :-(
blondie-im-net
blondie-im-net | 05.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Traurig über meine Brüste
03.03.2010 | 7 Antworten
Bin traurig Junior soll Brille bekommen
14.10.2009 | 4 Antworten
Bin traurig Junior soll Brille bekommen
14.10.2009 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: