Elternzeit

eledil
eledil
13.09.2008 | 16 Antworten
Wie lange bleibt ihr zu Hause?
1, 2 oder doch die ganzen drei Jahre?
Vielleicht auch nur die 8Wochen nach der Geburt.

Würde mich echt mal interesieren.

lg aus Berlin
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Bei beiden Kindern 2 Jahre
Ich fange jetzt im Oktober wieder mit Teilzeit an ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 13.09.2008
15 Antwort
Ich bin
drei Jahre zu Hause.
felicitas10
felicitas10 | 13.09.2008
14 Antwort
ich bin noch 8 wochen wieder los
allerdings arbeite ich in der ambulanten altenpflege und betreue jetzt 2-3 mal täglich zwei ältere damen.ich nehme meine tochter mit.solange sie es noch mitmacht gehe ich auch noch arbeiten.meine kleine findet es bei ihren ersatzomis toll, die lieben die kleine über alles. mit einem jahr soll meine den in eine krippe, 4 stunden. aus erfahrungsberichten weiß man heute das die kinder die schon früh in die kita kammen, viel weiterentwickelt sind als andere.meist besuchen diese kinder später das gynasium.
florabiene
florabiene | 13.09.2008
13 Antwort
Elternzeit
Ich bin der part der weniger Geld Verdient allso hab ich bei der Großen 3 Jahre und bei dem kleinen jetzt auch , aber sobald er in den Kiga geht will ich wieder halb Tags gehen mein Mann währe aber auch zu Hause geblieben wenn ich verdient hätte als er
bommert7
bommert7 | 13.09.2008
12 Antwort
Ich bleibe
... ich bleibe nur die 8 Wochen beim Baby, danach bleibt mein Freund so lange zuhause, bis meine Lehre abgeschlossen ist Bin nämlich eig mitten in der Lehre als Einzelhandelskauffrau, hab vom 1. Jahr nix verpasst, Mutterschutz fing nämlich an als die Ferien begonnen haben. Aber ich verpasse n bissl mehr als 2 Monate vom 2. Lehrjahr. Aber die hohl ich wieder auf! Muss mich eben anstrengen ;)
Psychosigi
Psychosigi | 13.09.2008
11 Antwort
hallo
ich bleibe die 2, 5 jahre, aber wenn es geht dann vieleicht auch langer
stanislava
stanislava | 13.09.2008
10 Antwort
Möchte
2 Jahre, aber das liebe Geld wird nicht reichen...um so länger ist natürl. schöner für die Kinder
trio-mama
trio-mama | 13.09.2008
9 Antwort
ich bin seit 7monatebn daheim
jedoch gibt es bei uns nur 3monate babypause dann zack zack auf arbeit
piccolina
piccolina | 13.09.2008
8 Antwort
elternzeit
da ich schon 41 jahre bin, und ich nach zwei erwachsenen söhnen noch einmal einen neustart nit meiner kleinen tochter jetzt 5 monate gewagt habe, was ich nie bereut habe werde ich 1 jahr zuhause bleiben und dann wieder arbeiten gehen, da mir mein beruf sehr viel spaß macht.
Kefa
Kefa | 13.09.2008
7 Antwort
mh also
ich habe schon vor die 3 jahre mit meinem Sohn zu genießen also sagen wir mal zwei auf alle fälle ich finde es auch nicht toll ihn in eine Grippe zu geben wenn ich ein möchte dann möchte ich mich auch um ihn kümmern und nicht ihrgend wo abgeben da brauch ich kein Kind.... lg
Levin2008
Levin2008 | 13.09.2008
6 Antwort
Elternzeit
Habe die vollen drei Jahre Elternzeit bei meiner Firma eingereicht, denn nur innerhalb der Elternzeit hast Du gesetzlich Anrecht auf einen Teilzeitjob. Ich fange jetzt wieder an zu arbeiten, erstmal nur 18 Stunden in der Woche.
ronjafaxi
ronjafaxi | 13.09.2008
5 Antwort
ich bleib
ganz genau 1 1/2 jahre zu hause. hatte die wahl zwischen 1/2 jahr und 1 1/2 jahren, weil dann das semester startet. und unter einem jahr find ich zu kurz. die ersten schritte und worte möchte ich doch schon miterleben.
julchen819
julchen819 | 13.09.2008
4 Antwort
Elternzeit
die ganzen drei Jahre man gönnt sich ja sonst nichts.
Biankapra
Biankapra | 13.09.2008
3 Antwort
Elternzeit
Hallo, ich habe in der Arbeit meine vollen 3 Jahre genommen, fand das richtig so. Muss aber dazu sagen, das ich auch jeden Monat von meiner Omi noch was dazu bekomme Lg, silvia
jungemami0309
jungemami0309 | 13.09.2008
2 Antwort
Elternzeit
Auf jeden fall die ganzen 3 Jahre. Ich verstehe zwar auch die mütter die nach nem jahr wieder arbeiten müssen da das geld zu knapp ist aber wir können von dem geld was mein freund verdient ganz gut leben und somit gönn ich es mir diese 3 jahre daheim zu bleiben damit ich die komplette entwicklung meiner kleinen selbst mitbekomme. Ich meine wenn sie das 1. mal krabbelt, mama sagt, läuft oder solche sachen. Ich will das selbst mitkriegen und mir nicht am abend von anderen erzählen lassen.
Nicki08272
Nicki08272 | 13.09.2008
1 Antwort
Also bei meiner Tochter war ich 2 Jahre zu Hause
und jetzt bei meinem Sohn 1 1/2 Jahre. Find ich schlimm wenn ich den schon so zeitig in die Krippe abschieben muss...
Diana81
Diana81 | 13.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Elternzeit
20.05.2008 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: