Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » Bin ich so eine schlechte Mutter

Bin ich so eine schlechte Mutter

Liebe07
nur, weil ich mein Kind mit 4 Monaten noch nicht bei der Oma abgebe um Feiern zu gehen und weil ich dann wenn ich merke das es meinem Kind zu viel wird irgendwo nach hause gehe .. Es gibt echt Leute die behandeln mich als wäre ich verrückt und wollte meinem Kind was schlechtes .. Das sind die die bei j e d e r Gelegenheit das Kind egal wie alt abgeben.Hab echt keinen Bock mehr manchmal .. Kann mich jemand verstehen?Ich muss doch nicht immer und überall dabei sein, egal was mit dem Kind ist, oder?
von Liebe07 am 05.02.2008 10:17h
Mamiweb - das Babyforum

23 Antworten


20
MamaMadelaine
Hallöchen Liebe07
Ich kann Dich verstehen, aber Du bist deswegen keine schlechte Mama. Mein Männe und ich waren mit unserer Maus vor kurzem beim 65. Geburtstag meines Schwiederpapas. Da unsere Maus gegen acht etwas quengelig wurde, bin ich mit Ihr heim gefahren. Klar wäre ich gerne noch dort geblieben, aber unsere Maus geht nun mal vor. Mein Schwiederpapa war auch nicht böse. Eileen ist halt kein Trubel gewöhnt. Ich gebe Eileen auch noch nicht weg. Ich gehe wenn, dann nur mal weg, wenn mein Männe bei unsere Kleinen ist. Ich habe schon viele Angebote von Freunden, die auf Eileen aufpassen würden, aber das ist mir auch noch viel zu früh. Ich werde selber noch etwas Zeit brauchen, um sie mal alleine bei Oma und Opa zu lassen. Wenn man ein Kind 24 h um sich rum hat, ist es normal, das man es nicht "weggeben" will, nur damit man Feiern gehen kann. Mach Dir also keinen Kopf. Du bist nicht die Einzige, der es so geht. LG Mama Madelaine mit klein Eileen
von MamaMadelaine am 05.02.2008 10:34h

19
mamapapasohn
jeder muß
es selber wissen wann er sein Kind abgeben will. ich find es das du keinen schlechte mutter bist mein sohn ist seit 3 tagen 1 jahr alt und ich hab ihn auch erst mit 9 monaten das erste malö für 2 std. abgegeben. Mach es so wie du es für richtig hälst und ratschläge kannst du dir an hören ob du es dann machst ist eine andere sache. lg mamapapasohn
von mamapapasohn am 05.02.2008 10:27h

18
Costja
Du machst das richtig!
Mein Sohn ist jetzt fünf Monate alt und ich mache das genauso. gerade am Sonntag waren wir auf geburtstagsfeier von meiner schwester... als es abends Zeit wurde für sein Abendritual und Bettgehzeit sind wir auch gegangen. da war mir egal, das meine Mutter fragte "Geht ihr schon???". das wohl der Kinder ist aj wohl wichtiger oder???
von Costja am 05.02.2008 10:26h

17
Pilli
Richtig /falsch...
warum immer werten??? weder das einen noch das andere ist falsch/richtig! unseren Benjamin gebe ich fast immer zur schwiegermutter, wenn ich wo hin muss. ich finde da hat er es besser, als wenn ich ihn durch die geschäfter, .. schleppe. sie knuddelt und kuschelt ihn, .. und außerdem find ich es gut wenn eer es gewöhnt ist auch woanders zu bleiben, denn was ist wenn es mal nicht anders geht?! ihr krank seid oder ... was wäre es dann für das kind eine tragödie ohne mum wo zu bleiben. und bitte denkt daran: wir haben zwar unsere kleinen geboren, aber sie sind nicht unser eigentum, wir wissen zwar wahrscheinlich am besten was ihnen gut tut, aber auch andere haben schon kinder glücklich großbekommen. Sieh es nicht als abschieben, sondern als sein kind erfahrungen mit anderen menschen sammeln zu lassen
von Pilli am 05.02.2008 10:26h

16
muni
du bist eine
gute mutter, du machst alles richtig! mein sohn ist gerade auch 4 monate alt und ich würde ihn auch nicht zu der oma geben. wenn die dich unter druck setzen dann sind das keine freunde. hör nicht auf die anderen, mach das was du für richtig hällst und zieh dein kind gross, denn wenn du dein kind jetzt bei der oma abgibst und es dann immer tuhst, kennt dich ein kind bald nicht mehr und will nur noch bei der oma sein. mach weiter so.... lg muni
von muni am 05.02.2008 10:25h

15
lala
mir geht es auch so
Hallo, lese grade deinen Artikel und das verstehe ich gut. Ist echt schade dass viele es nicht verstehen wenn eine Mama sich nach dem Baby richtet und auf das Kleine eingeht. Ich habe es auch so gemacht: bin mit ihr heim gegangen wenn es ihr zuviel war und mehr wie 1-2 Stunden war sie nie bei Oma und Opa alleine. Jede Mama soll es so machen, wie sie glücklich dabei ist: manche brauchen es mal feiern zu gehen, andere nicht. Steh einfach dazu wie du es machst - das hab ich lernen müssen. liebe grüße
von lala am 05.02.2008 10:25h

14
marionH
Bist doch keine schlechte Mutter
Im Gegenteil - bist sicher sehr verantwortungsbewußt. Ich finde es auch nicht toll, wenn manche immer und überall ihre Kinder zur Oma geben. Hatte da auch mal richtig Streit mit meiner Schwägerin, die uns auch ständig ihr Kind übers Wochenende geben wollte, um mal feiern zu gehen oder um sich mit Freunden zu treffen. Selbst wenn sie Freunde nach Hause eingeladen hatte, wollte sie die Kinder abgeben. Find so etwas unmöglich. Wenn man sich für Kinder entcheidet, dann ist man auch dafür verantwortlich und sollte sich selbst darum kümmern. Alles andere sollten die Ausnahmen sein.
von marionH am 05.02.2008 10:23h

13
Julian112
Kind zur Oma
HE Du! Ich geb den Kleinen, 4 Monate auch, auch eher selten ab zur Zeit. Dafür schläft er auch einfach noch zu schlecht. Will mein Kind auch nicht so durcheinander bringen. Hat sich ja gerade mal an zu Hause gewöhnt. Geb ihn wenn nur zum spazierngehen ab oder so. Nachts klappt einfach noch nicht, außerdem bekommt er auch noch um ca. 3 4 Uhr nachts etwas zu Essen. Alles zu kompliziert irgendwie. Bist deswegen bestimmt keine schlechte Mutter, eher das Gegenteil!! LG Ines
von Julian112 am 05.02.2008 10:22h

12
simmi001
Vergiss es!!!!!
Das kommt doch immer nur von denen ohne Kinder, die es nicht verstehen. War bei mir auch so. Hab mir am anfang auch viel Kopf über das ganze Gerede gemacht. Lass die Leute reden und mach so wie du es willst und für richtig hältst.
von simmi001 am 05.02.2008 10:22h

11
Snip
Hi nein das musst du nicht
Also "nein" du musst überhaupt nicht dein kind zu der Oma bringen dein kind ist gerade mal 4. Monate und da brauch es noch jede aufmerksamkeit von den Eltern, es heißt ja nicht das sie dein Kind nicht bekommen nur jetzt noch nicht. Und wenn du keine lust auf feiern hast musst du es auch nicht machen dein Kind geht vor und lass dich nicht von anderen beeinflusen nur weil die dein Kind mal haben wollen, ich hoffe ich konnte dir ein wennig helfen. LG Stefanie
von Snip am 05.02.2008 10:22h

10
mikasa
?????
die regen sich drüber auf, weil du so verantwortungsvoll bist? ich kann dir bissl nachvollziehen. gehe auch bei zeiten, dass meine kleine nen geregelten rythmus behält und sie zb. abends zu ihrer zeit ins bett kommt. ich fonde es schlimm zu sehen, wie die eltern feiern und die kinder nicht mehr können vor müdigkeit und sogar aufm festt schlafen. ich gebe mein kind nur selten ab. war noch nie ein richtiger partymensch. und wenn ich doch mit meiner freundin weg war, hat sie sich immer aufgeregt, weil ich entweder gar nichts oder wenig getrunken habe. hallooo??? was ist, wenn ich nen anruf bekomme ich muss schnell nach hause mein baby gehts nicht gut? da kann ich nicht im suff verantworten. ohne worte! DU MACHST DAS RICHTIGE!!!
von mikasa am 05.02.2008 10:22h

9
sun_shine
du bist deswegen
keine schlechte mutter. in meinen augen bist du verantwortungsbewusst. wer sagt denn sowas??? versteh ich nicht *kopfschüttelnd*
von sun_shine am 05.02.2008 10:21h

8
Wichtelchen
..........
Das ist doch völlig ok. Warum machst Du Dir deshalb einen Kopf? Du bist eben eine fürsorgliche Mutter. Mit einem Kind beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Da kann man nicht mehr so leben wie vorher und jedes Wochenende Halligalli machen, rauchen, saufen, Party machen. Natürlich kann man mal weggehen, das sollte man sogar, daber ich finde nicht, dass Du etwas falsch gemacht hat.
von Wichtelchen am 05.02.2008 10:20h

7
Hasentier1
Du verhältst Dich genau richtig!
Denn Du musst Dich wohl fühlen mit Deinen Entscheidungen. Außerdem fühlst Du es doch am besten, was Dein Kind mag und ob ihm etwas zu viel ist! Lass Dir nichts einreden, Du machst das richtig!
von Hasentier1 am 05.02.2008 10:20h

6
mami07
hallo
ich habe mein kind auch nie zum schlafen abgegeben oder haltzumfeiern ich geh nicht feiern hab 1 kind mal bei den parten abgegebenweil wir uns einen neuen tower gekauft haben...ich gebe mein kind auch selten ab ... lass die alle doch reden in dem einen ohr rein und in dem andern wieder raus!!! lg
von mami07 am 05.02.2008 10:19h

5
neferety
Nein bist Du nicht
Mir geht es genauso bekomme das Gleiche vorgeworfen weil ich es auch so mache. ICh bekomme ja kein Kind um es einfach abzuschieben... Meine Mutter und Oma können das nicht verstehen und meine Freundinnen ohne Kind auch nicht. Höre auch oft dumme Sprüche und bin langsam so genervt. Ich bin jetzt aber so weit, es ist mein Kind und ich mache was ich für richtig halte! LG Vera
von neferety am 05.02.2008 10:19h

4
finjacarmen
Das kenne ich,
mach Dir keien Gedanken, Du bist die Mama und Du entscheidest was für Dich und Deinem Engle gut ist. Ich finde es gut was Du machst. Meine Kleine ist jetzt fast 8 Monate und ich war seitdem noch nicht wieder weg und habe sie auch noch nie wo abgegeben, brauch ich nicht, will ich nicht. Liebe Grüße
von finjacarmen am 05.02.2008 10:19h

3
Nadine2803
das ist die richtige
einstellung der meinung bin ich auch ....wer wierftdir so was vor?????????????
von Nadine2803 am 05.02.2008 10:19h

2
Taylor7
da hast du recht
und ich höre auf sowas nicht ein ohr rein andere raus
von Taylor7 am 05.02.2008 10:19h

1
schnecke67
nein du
bist keine schlechte Mutter, ich würde meine Kinder auch nicht abgeben nur um Feiern zukönnen.
von schnecke67 am 05.02.2008 10:19h


Ähnliche Fragen


streite ständig mit meine mutter!
19.06.2012 | 4 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter