Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » Was machen Eure Männer?

Was machen Eure Männer?

Maus422
Hatte gerade einen riesen Streit mit meinem Mann. Ich habe das Gefühl wenn man ein Kind bekommt, bleibt alles an der Frau hängen. Für meinen spass bleibt keine Zeit. Ich kann mir auch keine Hobbys mehr zulegen und ich finde das ungerecht.
Mein Mann arbeitet immer sehr lange, dh. Ich habe den ganzenTag das Kind ohne auch mal nur eine sec. für mich alleine.
Mein Mann hat sein Sport wo er dreimal die Woche hingeht.
Jetzt hatte ich mich für Sonntag mittag verabredet und er sollte auf unsere Tochter aufpassen, jetzt hat er ein TT-Spiel und wer muss wieder zuhause bleiben? ICH! Wer sonst.
Ich rotiere den ganzen Tag: Kind, Hund, Haushalt, Garten, ach so ein paar Stunden arbeiten gehe ich ja auch noch. Ist es dann zuviel verlangt wenn er dann mal mit anpackt? Wenigstens mal den Müll rausbringen oder sich mal eine halbe Stunde Zeit für sein Kind nimmt bevor die kleine ins Bett geht.
Ich komme von der Arbeit hole mein Kind und mache hier weiter. Der Dank ist immer nur gemecker.
War das jetzt der ganze Sinn des Mutterlebens?

Wie bringe ich meinen Mann dazu das er auch mich mal versteht?
von Maus422 am 12.09.2008 21:01h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
Maus422
Antworten
kelmy: Er muss bei mir im Haushalt auch nichts machen. Nur wenn ich sehe das der Müll überquillt nehme ich den mit raus und brauche dafür nicht noch einen Applaus!!!!! Wenn er sich wenigstens Zeit nehmen würde für uns wenn er da ist!!!! Nein es gibt immer wichtigeres.
von Maus422 am 12.09.2008 21:22h

10
Maus422
Antworten
Momo80: Genau bevor ich ein Hallo höre wird erstmal der PC angedrückt und weil ich jetzt sauer auf ihn bin blockiere ich den jetzt Nadjab-os: Wir haben schon Babysitter. Meine Schwester oder meine Mutter. Aber den bringe ich unsere Tochter schon wenn ich arbeiten muss. Und ich finde man kann das auch ausnutzen. Meine Schwester nimmt sie jeden Freitag und meine Mutter dann auch so 3x im Monat. Die wohnen auch beide nicht direkt bei uns!
von Maus422 am 12.09.2008 21:12h

9
sweetmummi
kernn ich
Mein Sohn ist 8Wochen und ich muß und ich bin zuHause.Also geht es mir a so.So sind die Männer.Hab meinen letzt zusammen geschissen und jetzt klappts besser er hilft mir das ich auch mal weg kann.Mach es doch mal genauso!!!
von sweetmummi am 12.09.2008 21:10h

8
kelmy
hi
also ich finde das in ordnung... mein baldiger ehemann ist auch viel arbeiten und hat ziemlich viel stress auf arbeit. ich habe dann die kinder, wenn sie von der schule kommen usw. und wenn unser baby da ist, werde ich auch die meiste zeit das kleine haben, was für mich auch selbstverständlich ist. ich bin froh, wenn er sich nach der arbeit ausruhen kann und ich versuche zusammen mit den kids mit ihm die zweit zu verbringen. wie wärs denn wenn ihr euch ein gemeinsames hobby sucht??? na ja mein süßer hilft im haushalt. ich seh das aber nicht so gerne, nur wenn es mir wirklich nicht gut geht bin ich ihm super dankbar, dass er das macht. er versucht mich trotzdem zu unterstützen. ich würde sagen ich hab einen tollen mann. aber wie gesagt wenn ihr mal ein gemeinsames hobby hättet würde es weniger zoff geben und ihr würdet mal zusammen was erleben.
von kelmy am 12.09.2008 21:08h

7
Tine118
Meiner macht gar nüscht
... nicht mal arbeiten... ich arbeite, betreue mein Kind und mach den Rest auch noch. Willkommen im Club. Und ich werde nach 3 Jahren auch keinen Kampf mehr darum führten, dass er sich um irgendetwas kümmert, hat mich schon zu viel Energie gekostet. Nur seine Hobbies und seine Kumpels, bitte...
von Tine118 am 12.09.2008 21:07h

6
Micky21
Das kenn ich
Unsere Maus ist jetzt 8, 5 Monate und ich war erst einmal mit ner Freundin weg. Allerdings auch erst zu ner Zeit wo die Kleine im Bett war. Er hatte auch das Glück, dass meine Eltern zu Besuch waren und er sie nicht wickeln musste. Das macht er nie. Meint immer, das ist meine Aufgabe, ich bekomme ja auch das Geld dafür . Unter der Woche bin ich eigentlich auch immer den ganzen Tag mit der Kleinen alleine. Er fängt so gegen 12 Uhr an zu Arbeiten und kommt dann so gegen 22 oder 23 Uhr nach Hause.
von Micky21 am 12.09.2008 21:07h

5
Momo80
keine Ahnung
wenn Dus herausfindest, sag Bescheid. Meiner hilft zwar, aber der PC ist oft interessanter als mit Frau und Kind zusammen Zeit zu verbringen, wie auch immer. Grrr
von Momo80 am 12.09.2008 21:06h

4
Nadjab-os
N´Abend!
Ich kann leider keinen Tip geben, wie sich was ändert. Aber trösten kann ich: Du bist nicht allein damit! Mein Mann arbeitet auch sehr viel und lange. Wenn er frei hat, dann meint er wirklich:"FREI". Die Auszeit kann ich mir auch nicht recht gönnen. Habt Ihr einen Babysitter? Oder Oma und Opa passen auf, um wenigstens mal einen kaffee trinken zu gehen? Lieben Gruß!
von Nadjab-os am 12.09.2008 21:06h

3
Mia80
mein mann arbeitet auch so viel ;-(
aber wir leisten uns wöchentlich die Putzfrau und er hat klare aufgaben von mir bekommen.. zwar nicht viele, aber immerhin das funktioniert eigentlich ganz gut... ah ja, und den WE-einkauf muß er jeden fr/Sa auch mit mir erledigen...
von Mia80 am 12.09.2008 21:06h

2
Emely110408
du arme
aber so denke ich gehts mir auc manchmal und ich hab 3 kids! Mein mann is derzeit wegen einer krankheit arbeitsunfähig und hilft derzeit auch nicht wirklich viel auch wenn es hier zugeht ohne ende und das pure chaos ausbricht aber an anderen tagen läuft alles ganz ok
von Emely110408 am 12.09.2008 21:06h

1
viktoriam
männer
wenn das dein geldbeutel mitmacht mache doch mal einfach 3 zage U. wo ist das problem!
von viktoriam am 12.09.2008 21:03h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter