ach man ich verzweifele gerade

katja86
katja86
11.09.2008 | 30 Antworten
bin ja arbeitslos und muss fürs amt eigenbemühungen nachweisen, ich mein alles kein problem, aber ich hab nur noch 4 wochen bis zum mutterschutz, und jedes mal ist der ablehnungsgrund die schwangerschaft. komm mir so blöd vor, das auch jedes mal so aufzuschreiben..hat jemand noch seiten wo ich wegen jobs gucken kann?
Mamiweb - das Mütterforum

33 Antworten (neue Antworten zuerst)

30 Antwort
naja wie gesagt
hoffe ja das letzte mal dort hinzu müssen.... mal sehen, hab jetzt irgendwas aufgeschrieben in der hoffnung das se es nicht kontrolliert....hab morgen um 12 termin, mal sehen was se mir dann wieder an den kopf wirft....blöde kuh die hat nen job und kriegt geld fürs rum sitzen...angeboten hatte ich von der 2 stück und beide male hat se verpeilt das ich kein führerschein habe....ich mein steht doch alles in meinem profil und die kreigt es nicht gebacken. oder bekomm nen angebot aus berlin, wo ich jeden tag 3stunden fahren müsste, und sie meinte es wäre zumutbar
katja86
katja86 | 12.09.2008
29 Antwort
Jobsuche
einige sagen nicht mal ab. Im Prinzip braucht man nur die Anschreiben vor legen, dass man sich beworben hat. So war das bei meinem Sohn, als er ne Lehrstelle gesucht hat und er die Adressen vom Amt erhielt. Gefunden haben wir aber erst was, als wir selbst gesucht haben. Die vom Amt sollen mal für ihr Geld etwas mehr arbeiten... Mache dich nicht verrückt, das schadet deinem Baby. Sonst noch einen Tipp: gehe zum Arzt und lasse dich krank schreiben dann hat es ein Ende mit den Bewerbungsschreiben.
Kyra700
Kyra700 | 12.09.2008
28 Antwort
unglaublich
du wirst eh keinen Job mehr bekommen. Ich würde zum AA hingehen und denen sagen, dass sie dir Adressen geben sollen, dass du bereit bist, jeden Job anzunehmen. Das Schreiben ist dann deine Eigeninitiative. Man die bekommen dafür Geld, dass sie Arbeit vermitteln und nicht du. Jetzt sollst du schon deren Job machen. Das würde ich den auch glatt so sagen. 4 Wochen vorm Mutterschutz, bei den hackt es doch. Und wenn du schreibst, würde ich die Briefe per Serienbrief schreiben, einzeln in die Mail einfügen und fertig. Ist ein sehr geringer Arbeitsaufwand. Wenn du Hilfe brauchst, dann schreibe mir.
Kyra700
Kyra700 | 12.09.2008
27 Antwort
Muss jetzt ins Bett - Hilfe kommt morgen!
... ich melde mich morgen vormittag nochmals - muss jetzt ins Bett. Ich such Dir Stellen raus und dort schickst Du einen Lebenslauf mit Anschreiben und Zeugnissen hin. Das is echt easy...
Stonie
Stonie | 12.09.2008
26 Antwort
...
suche dir doch Adressen aus den gelben Seiten raus, ist doch egal wo du eine Bewerbung hinschickst, stehen doch genug adressen drin und du hast nur ein Heft vor dir liegen
Sandra510
Sandra510 | 12.09.2008
25 Antwort
manoman
die ist echt bekloppt, ich muss echt glück im leben haben ich musste auch alles genau aufschreiben und niemand will das sehen alles für die katz.
lolla
lolla | 12.09.2008
24 Antwort
@stonie
im kaufmännischen bereich, also büro, verkauf. alles sowas @lolla ich muss die absage gründe drunter schreiben, weil ich alles per mail mache
katja86
katja86 | 12.09.2008
23 Antwort
@stonie
meine vermittlerin ist so besessen, die macht stichproben, dh da müssen ja tele nummern drauf sein, und die ruft da kurzer hand an und fragt nach, ob da ne bewerbung eingegangen ist.....ich hasse die alte
katja86
katja86 | 12.09.2008
22 Antwort
wieso 10
ich musste so um die 5 ungefähr pro monat und bis jetzt will keiner die gesammelten absagen sehen
lolla
lolla | 12.09.2008
21 Antwort
Tätigkeitsgebiet?
... in welchem Bereich suchst Du? Ich helf Dir zu suchen...
Stonie
Stonie | 12.09.2008
20 Antwort
...
P.S. ich würd' die Bewerbungen nur per E-Mail schicken . Kannst übrigens auch allgemeiner halten - dann ist es nicht mal mehr so viel arbeit - Adresse + Ansprechpartner austauschen, ein paar Anpassungen vornehmen und fertig...
Stonie
Stonie | 12.09.2008
19 Antwort
naja blos find mal welche
kann ja wohl schlecht einen auf maurer machen....grins 3 hab ich und 10 muss ich insgesamt machen...ach man die nacht wird lang
katja86
katja86 | 12.09.2008
18 Antwort
wieso
machst du dir jetzt so viel mühe.nimm die zeitung in die hand und such nach jobs welche unmöglich sind.und schon bist du im mutterschutz..
lolla
lolla | 11.09.2008
17 Antwort
...
Schau am besten unter www.jobrobot.de oder www.jobturbo.de. Das Suchmaschinen, d.h. Du bekommst alle Angebote von den verschiedensten Jobbörsen gesammelt. Spart Dir einiges an Zeit...
Stonie
Stonie | 11.09.2008
16 Antwort
wenn die so fies ist
hat sie dich bestimmt auch schon darauf hingewiesen, falls das kind..musst du das denen unvezüglich mitteilen.ich bin fast vom hocker gekippt, wenn was mit dem baby passiert werd ich bestimmt nicht in dem moment an das amt denken obwohl meine nicht ganz so fies war..
lolla
lolla | 11.09.2008
15 Antwort
@janina
mein fa kann mich nicht berufsunfähig schreiben, weil ich nicht arbeite, hab ihn letztens schon gefragt, leider naja ich muss alle 4 wochen hin und 5-10 bewerbungen zeigen, also auch nur aufschreiben, da mein drucker kaputt ist. da ich meine vermittlerin kenne und die nen hass auf mich schiebt, weil ich mir nichts gefallen lasse, sagt die in 4 wochen bestimmt das ich da nochmal hin muss....also kurz vorm mutterschutz...und wenn die das drauf hat, geh ich zum obersten vom amt.....
katja86
katja86 | 11.09.2008
14 Antwort
wenn man nach der geburt arbeiten soll
kann ich das auch nachvollziehen, das müßen andere auch. die wenigsten frauen können sich das heute noch erlauben 3 jahre zuhause zu bleiben. aber in der ss einen job suchen ist absoluter blödsinn, welcher arbeitgeber soll das den mitmachen.....
florabiene
florabiene | 11.09.2008
13 Antwort
...
Wenn es geklappt hat, kannste dich ja mal melden ;)
Janina91
Janina91 | 11.09.2008
12 Antwort
Ich find das schon irgendwie total provokant
der schwangeren gegenüber... Neeee...da komm ich grad garnicht drüber weg.
Ashley1
Ashley1 | 11.09.2008
11 Antwort
oha..
Wie jetzt? du sollst dich jetzt noch bewerben, so kurz vorm Mutterschutz? Das bringts echt.. Da sieht man ja mal wieder das Ämter total *** sind! musst du jedesmal nachweisen, dass du bewerbungen geschrieben hast? Ein Tipp: Wenn es nicht anders geht... Dann würde ich zum Arzt gehen und sagen das ich soooo dolle Schwangerschaft-beschwerden habe, dass ich die restlichen paar Wochen "Arbeitsunfähig" bin :D:D:D Es geht dem Arzt schließlich um dein und des Kindes wohl!! Liebe Grüße
Janina91
Janina91 | 11.09.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Geht gerade wieder mal was rum?
17.07.2012 | 3 Antworten
Ich steh gerade voll auf em Schlauch
11.07.2012 | 6 Antworten
wer guckt gerade teenie mütter?
22.05.2012 | 39 Antworten
Bin gerade etwas Ratlos
06.02.2012 | 2 Antworten
War nicht gerade nett!
05.02.2012 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: