laufstall oder lieber reisebett

NaddelWL
NaddelWL
11.09.2008 | 18 Antworten
hallo
ich würde gern wissen was ihr von einem laufstall haltet da ich einen von ner freundin ausgeliehen haben kann. meine kleine maus die rollt hier immer druch gegegen und mir ist das zugefährlich auf dem boden (haben fliesen), deswegen würde ich sie lieber in einen laufstall tun.
jetzt hat mir aber meine mutter erzählt das ein laufstall zu gefährlich ist wegen den stäben und das ein reisebett besser ist.

was sagt ihr dazu udn was habt ihr so für erfahrungen ?

danke für eure antwoten
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Reisebett oder Laufstall?
Hi, zunächst einmal: Dein Kind MUSS auf den Fliesen krabbeln lernen oder willst Du sie den ganzen Tag einsperren? Ich habe auch nur Fliesen, klar, es ist etwas kälter als auf Teppichboden, aber wenn Du ihr eine Leggins anziehst , dann geht es schon.Außerdem gewöhnen sie sich schnell an die Temperatur und erkälten sich genauso wenig oder genauso häufig, wie Teppichkinder.Ein Laufstall ist einem Reisebett zum Spielen in jedem Fall vorzuziehen, weil die Kleinen sich da hochziehen können und durch die Stäbe etwas sehen.Beim Reisebett ist die Verletzungsgefahr durch die weichen Seitenteile eher erhöht, denn so stoßen sie sich an den Schrägstangen, die das Bett stabilisieren.Sie fallen ständig um, denn sie haben keinen Halt, sie können nicht durch das Gewebe sehen. Außerdem sollte ein Reisebett bleiben, was es ist - eben ein Bett.Liebe Grüße
chormama
chormama | 11.09.2008
17 Antwort
sie meinte nur
das es zu gefährlich ist aber ihr habt recht die sind ja wie beim bett die stäbe. und wenn kommt sie da ja nicht den ganzen tag rein halt nur wenn ich was im haushalt mach. und es stimmt auch mit dem schlafen weil bei meiner mutter is ein reisebett und wenn ich dann mit alina bei ihr bin dann will sie nachher nicht darin schlafen weil sie weiß das sie zuhause dadrin spielt
NaddelWL
NaddelWL | 11.09.2008
16 Antwort
Laufstall ist super
haben zwar noch keinen hier, weil wir grad umgezogen sind, abe der steht noch bei meiner mutter...lucas liebt ihn., ., durch die stangen kann er sich doch super hoch ziehen....und sorry, aber ich mein stoßen werden sie sich früher oder später eh....spätestens, beim krabbeln, wenn sie mit der nase bremsen ;)
lbssg
lbssg | 11.09.2008
15 Antwort
wegen einer antwort vorhin
bei meiner kleinen 7monate passt kein kopf durch.muss ich einfach mal so sagen! da passiert doch nix. ausserden isses zu unterst wenn sie grösser sind also hochklettern geht auch nicht. ausserdem lässt man ein kind auch keine 30min alleine! also finde ich. viele denken gut wir haben so ein laufgitter also "knast " für die kleinen. das kann auch nicht mehr schön sein für ein kind. meine is da nur drin wenn ich koche.und das aber in der küche.haben eines mit räder und können das nur weiteempfehlen. meine tochter hat so auch schön gelernt sich alleine beschäftigen. aber rein MUSS sie nicht!!!!!!!!!!¨soll kein zwang sein sondern auchetwas spass
piccolina
piccolina | 11.09.2008
14 Antwort
laufstall
Hai , mein zwerg ist jtzt 6Monate allt da wir nicht so große räume im Haus haben kann ich bei ihm wie bei unsere Tochter Nichts der gleichen verwenden bei durften über all hin wir haben auch Fliessen und im Wohnzimmer Laminat ab und zu gibt es mal einen Rums Kurzes geschrei und dann ist gut der Kinderartz meint auch wenn sie um kippen es ist ja nicht so eine Höhe wie vom Wickeltisch allso bei mir ging es bis jetzt gut aber es muß auch jeder für sich entscheiden wie er es macht
bommert7
bommert7 | 11.09.2008
13 Antwort
hmmm
statt schlafen meinte ich lol
piccolina
piccolina | 11.09.2008
12 Antwort
der laufgitter
ist doch besser. viele haben so einen. im reisebett finde ich das schlecht. weiche matratze gibt doch alles nach. ausserdem soll das kind wissen das ist zum schlafen und nicht zumspielen, denn wenn ihr mal weg geht, dann meint sie *g* sie könne drin spielen
piccolina
piccolina | 11.09.2008
11 Antwort
ich hatte ein reisebett
find ich besser...billiger, man kanns schnell u einfach zusammenklappen, wenn mans nicht braucht u mitnehmen...wenn man verreist
Bogumila
Bogumila | 11.09.2008
10 Antwort
laufstall ist besser
was an einen laufstall soll gefährlich sein?es ist doch praktisch so wie der kinderbett.hatte bei meinem erstgeborenen einen von der freundinn ausgeliehen und war wirklich gut. haben auch fliesen im wohnzimmer. das blöde beim reisebett ist, die kids sehen uns nur unklar durch den stoff. aber beim laufstall können sie auch immer gut mitverfolgen was wir so tun
patty31
patty31 | 11.09.2008
9 Antwort
......
also ich würde wenn dann ein laufstall nehmen... beim reisebett ist der boden nicht so fest das die kleinen laufen können.. und die stäbe beim laufstall sind genau so gemacht wie beim kinderbett auch ..die kleinen können sich zwar dran hochziehn.. aber der kopf passt nicht durch ..wüsste nicht warum ein laufstall gefährlich sein sollte... aber ich hatte bei keinem meiner 4 kinder einen... hatte sie immer auf der krabbeldecke liegen ... und sie sind auch durch die wohnung gerollt..gerobbt und gekrabbelt... lg tina
Zoey
Zoey | 11.09.2008
8 Antwort
häääääääääää
wieso solen die streben denn gefährlich sein!also da passt kein kopf durch ud hochklettern könne sie in dem alter auch noch net!# also wir hatten/haben bei beiden eine laufstall udn es ist so praktischw enn amn was machen will!man weiß die kids sind gut aufgehoben im reisebett ist es doch viel zu eng! welche begründung aht diene mama denn gegeben was daran sogefährlich wär?also ich bin für laufstall denn da ist platz
Hannah_07
Hannah_07 | 11.09.2008
7 Antwort
wenn ein laufstalöl gefährlich wäre wegen den stäben dann dürften die net verkauft werden
die kleinen köpfe passen da nicht durch dürfen sie auch net neheme am besten eins wenn du einen laufstall kaufts eins wo sicherheit gepüft ist dann bist du nochmals auf der sicheren seite lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 11.09.2008
6 Antwort
also..
ich habe ein laufstahl und bin super zufrieden damit und das es gefährlich ist is blödsinn es wird es erst wenn sie versuchen rüber zu klettern und wenn du danach gehst könen sie sich ja in ihrem bettchen auch weh tun da sind ja auch gitterstäbe
anne111207
anne111207 | 11.09.2008
5 Antwort
also meine
alina ist nur paar tage jünger als deine und sie ist viel im lauftstall und hat noch beide beine, ich meine an ihrem bett sind doch auch stäbe und ich werde so ein kleines kind in kein bett ohne stäbe legen, du doch auch nicht oder??
Andrea81
Andrea81 | 11.09.2008
4 Antwort
...
ich persönlich finde, dass ein Reisebett zu klein ist, würde dann lieber den "Kinderknast" bevorzugen, man läßt den Zwerg da ja nicht stundenlang drin!
Lotte1973
Lotte1973 | 11.09.2008
3 Antwort
also ich persönlich
finde nen laufstall schöner als nen reisebett...die sind meißt größer und die Kurzen haben nen bissl mehr platz drinne..Ich brauch sowas nicht weil ich hab zum glück so n en richtig dicken teppich im wohnzimmer...darauf ne decke und sie kann toben soviel sie will...aber bei meinen eltern steht auch nen laufstall weil die dort nur fliesen und laminat haben...
Nette071086
Nette071086 | 11.09.2008
2 Antwort
also ich hab all diese sachen
abgelehnt... mein großer war zum schlafen im gitterbett und sonst bei mir im Zimmer... und so wirds dann beim 2. auch sein
Mia80
Mia80 | 11.09.2008
1 Antwort
....
Also wir hatten nie einen Laufstall, wir haben einfach das Reisebett aufgebaut und Jonas da rein gelegt!
romy01257
romy01257 | 11.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was tun wenn ein lieber Mensch stirbt?
25.07.2012 | 8 Antworten
so überraschungs laufstall abgeholt XD
16.07.2012 | 10 Antworten
wer hat ein Fillikid Reisebett Basic?
26.06.2012 | 6 Antworten
Oder doch lieber den Nuvaring?
10.05.2012 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: