sodbrennen

Carolina28
Carolina28
10.09.2008 | 12 Antworten
was kann ich tun bei sodbrennen in der schwangerschaft ohne medikamente ?
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
.......
Apfelsaft hat bei mir ganz gut geholfen. Aber pass auf wegen Zucker solltest ihn dann lieber als Schorle trinken. Fencheltee ist auch nicht schlecht aber eben Geschmacksbedürftig.
LisaundLeo
LisaundLeo | 10.09.2008
11 Antwort
.
vielen dank :-)
Carolina28
Carolina28 | 10.09.2008
10 Antwort
...
ansonsten wenn gar nix hilft, geh zum arzt und frag nach maloxaan. hilft echt super und ist absolut unbedenklich.
nikeje
nikeje | 10.09.2008
9 Antwort
hi
also auf jeden fall hoch schlafen. damit meine ich ein paar kissen unterm kopf. wenn du keine medikamente mcöhtest kannst du es mit kaiser natron versuchen. ein löffel davon in wasser und trinken. gibts eigentlich in allen lebensmittelgeschäften für 50cent oder so. nicht so fettig und nicht zu süß essen. und nur einiege kleine mahlzeiten. wenn das alles nicht hilft dann probier es mit rennie. hat bei mir wunder bewirkt und sind ja nur kautabletten. viel glück
beyonce27
beyonce27 | 10.09.2008
8 Antwort
Natron
Hi! Kenne ich nur zu gut. Löse Natron in einem Glas Wasser auf- schmeckt furchtbar, aber hilft SOFORT!!! Natron kriegst du in jeder guten Drogerie. Viel Erfolg und gute Besserung!
Kugelkaefer
Kugelkaefer | 10.09.2008
7 Antwort
milch trinken oder nüsse kauen...
es heisst, frauen die in der ss schwangerschaft haben, bekommen ein baby mit viel haaren...bin schon gespannt..lg und gute besserung
ramona_e
ramona_e | 10.09.2008
6 Antwort
....
ich denke das ist normal oder??? also ich hab auch ab und zu sodbrennen das soll ja heissen man bekommt ein kind mit haaren auf dem kopf :-) also ich hab bis jetzt noch nichts dagegegn genommen. lg jenny
19Jenny88
19Jenny88 | 10.09.2008
5 Antwort
...
3-5 haselnüsse nehmen und die gut und laaaange zerkauen. so lange bis sie einen süßlichen geschmack bekommen und dann langsam runterschlucken. ein glas milch soll auch helfen, kann aber auch das gegenteil bewirken. nachts deinen oberkörper etwas höher lagern, damit die säure nicht so hoch kommt. lg
nikeje
nikeje | 10.09.2008
4 Antwort
bei mir hat manch mal
milch ganz gut geholfen und wichtig ist nicht zuviel auf mal essen sondern lieber kleine portionen auf den tag verteielt da man ja nicht mehr so viel platz im bauch hat wie vorher lg =)
Mamajustin
Mamajustin | 10.09.2008
3 Antwort
hey
Bei mir haben Nüsse geholfen oder Milch trinken. Das hat bei mir meist geholfen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2008
2 Antwort
hi
ich hatte bei allen von anfang bis ende richtig dolle sodbrennen und mir hat nichts geholfen. ich musste die ganze schwangerschaft über renni nehmen...das hat geholfen. lg
SusiTwins
SusiTwins | 10.09.2008
1 Antwort
Ein Glass Milch
trinken . Hats mir geholfen
lirian
lirian | 10.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Sehr starkes Sodbrennen
16.09.2009 | 2 Antworten
hilfe Sodbrennen-Hausmittel?
23.07.2009 | 6 Antworten
sodbrennen
12.05.2009 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: