Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » Kann ich meinem Baby nach 11 Wochen schon ein Kopfkissen ins Bett legen?

Kann ich meinem Baby nach 11 Wochen schon ein Kopfkissen ins Bett legen?

HeikeH77
Meine Tochter ist jetzt 11 Wochen alt.
Mein Problem, da sie immer auf dem Rücken schläft und ständig nach rechts geguckt hat, hat sie nun einen halben platten Hinter Kopf.
Die Ärztin meinte das es sich noch bessern kann wenn ich sie viel auf den Bauch lege wenn sie wach ist.
Ist ja alles kein Problem. Nur nachts wenn sie im bettchen ohne Kissen liegt ist es ja ein wenig hart. Wenn ich sie jetzt auf ein Kinderkissen legen würde, dann wäre das Köpfchen ein wenig abgepolstert ( ihr wisst schon was ich meine )
Tagsüber mache ich das schon da habe ich sie ja im Blick.
Aber nachts weiß ich nicht ob ich das riskieren soll.
Wenn sie den Kopf zur Seite legt hat sie das Kissen ( NICHT ) im Gesicht.
Ab wann habt ihr eurem Baby ein Kissen unters Köpfchen gelegt?
Soll ich es riskieren?

Was meint ihr dazu?

LG Heike
von HeikeH77 am 09.09.2008 23:22h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
sarahmaus
hier mal ein tipp:
sie wird bald 3 monate ja?! mein sohn hatte das auch was sie interessant findet...und wen sie sich wieder dreht dann drehst du sie wieder da hin....du kannst auch ein handtuch rollen und sie seitlich legen und das handtuch an den rücken.... hat geklappt !!!! das war ein tipp von meinem kinderarzt. meein sohn hat jetzt nen runden kopf
von sarahmaus am 09.09.2008 23:41h

11
alioth
Vorsicht...
Ich hätte schon etwas Angst... Ich hatte kein Kissen...
von alioth am 09.09.2008 23:40h

10
tatjana20
hallo
das hatte meine auf der seite. da ich sie von anfang an immer auf der seite im wechsel schlafen lasse, sie aber mehr nach rechts sah, wurd sie dort platt - meine tagsüber. statt kissen - von dem ich abrate solltest du sie im wechsel einmal auf der rechten seite, zweimal linke kopfseite -sprich nicht rückenlage sondern seitenlage, schlafen lassen. dauert und brauch zeit ababer wirkt. alles gute tatjana
von tatjana20 am 09.09.2008 23:30h

9
nienchens
Hallo!
Meine Kinderärztin hat meiner Tochter Physiotherapie verschrieben. Sie hatte meiner Meinung nach einen zu platten Hinterkopf. Jetzt ist das weg. Ob es an der Physio lag oder nicht, kann ich leider nicht sagen.
von nienchens am 09.09.2008 23:30h

8
lyssa266
...
leg lieber noch kein kissen rein. versuch doch mal deine maus mit dem kopf and andere ende des bettes zu legen, so bekommt sie anregung durch licht, und ansprache von der anderen seite, und deine maud dreht den kopf dann mehr zur anderen seite. hab das auch gemacht, als er klein war, haben wir das alle 2 wochen gemacht, jetzt wechsel ich nur noch wenn ich das bett neu beziehe. lg
von lyssa266 am 09.09.2008 23:28h

7
sinead1976
dreh sie doch im Bett anders rum (kopf zum Fußende)
vielleicht findet sie die eine Seite viiiel interessanter??
von sinead1976 am 09.09.2008 23:26h

6
JennyL
hallo
also meine tochter hat als baby auf einem kissen geshlafen. mein vorschlag wäre tu doch den kissen unter der bettlage. lg jenny
von JennyL am 09.09.2008 23:26h

5
bosna
Kissen
Hi! Das soll ja garnicht gut sein mit dem Kissen, aber mir wurde oft gesagt das ich es nicht machen soll! Heut ist sie ein jahr und hat immer noch kein Kissen! Liebe grüsse
von bosna am 09.09.2008 23:26h

4
SvenjaS
....
Meiner ist ein halbes Jahr alt und bekommt kein Kissen viell.solltest du mit deim Kind mal zum osteopathen gehen wenn es nur zu einer Seite guckt. Lg Svenja
von SvenjaS am 09.09.2008 23:26h

3
dorftrulli
...
also meine kleine ist 4 monate alt und schläft noch ohne kissen. sie hat auch einen leicht deformierten kopf...aber es ist jetzt wieder am besser werden. sie hatte halt ihre lieblingsseite zum schlafen, ich habe sie ganz konsequent auf die andere seite gelegt zum schlafen, so das sich ihr köpfchen wieder zurückgeformt hat. nun schläft sie immer im wechsel, mal links, mal rechts, mal direkt auf dem hinterkopf. vom kissen würde ich dir persönlich noch abraten, aber das sieht ja jeder anders. alles gute
von dorftrulli am 09.09.2008 23:25h

2
sinead1976
so ein Käse... lass das Kissen bloß weg!!!
leg ihren Kopf einfach auf die Seite, wenn sie eingeschlafen ist--- sonst kannst du nix machen... auch mit Kopfkissen wird es ein "Flachkopf", wenn sie ständig drauf liegen.
von sinead1976 am 09.09.2008 23:24h

1
dreifachmutter
Hey !!!
Ich habe ja nun drei Kinder und alle meine Kids haben ein Kopfkissen erst mit 1 Jahr bekommen. Davor war mir das zu gefährlich. LG sabrina
von dreifachmutter am 09.09.2008 23:24h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter