Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » Ständige wutausbrüche

Ständige wutausbrüche

Naddl86
Hallo!
ich weiss das gehört hier nicht hin, aber meine gedanken müssen mal raus ..

Und zwar liegt das Problem bei mir selbst. Ich bin seit vier jahren mit meinem freund zusammen und in dieser zeit hatten wir schon des öfteren streit. ich denke das gehört auch zu einer beziehung dazu das problem ist aber das ich dabei meine wut nicht mehr kontrollieren kann. das heisst das ich mich total in rage schreie ich kann nicht normal diskutieren, fühle mich sofort angegriffen, beleidige meinen freund auf übelste, unterstelle ihm dinge die überhaupt nicht stimmen. Das geht dann auch schon soweit das ich türen zuschlage das ich dinge auf den boden schmeisse oder .. was vor kurzem passiert ist das ich etwas nach ihm werfe.
In dem moment in dem ich das tue denke ich darüber nicht nach was ich da mache. tief in mir was ich aber das es nicht richtig ist aber ich kann mich leider einfach nicht mehr zurückhalten.
wenn der streit dannetwas abgeflacht ist dann tut mir alles unendlich leid und zwar so sehr das ich dann bitterlichst heule. Beim nächsten Streit mache ich dann aber wieder genau den selben fehler. Ich habe auch schon oft mit meinem freund darüber gesprochen und er sagt: ich weiss nicht wie lange ich das noch mitmachen kann. er weiss auch nicht was er machen soll. ich kann durch nichts mehr runtergebracht werden. ich würde es gerne ändern denn es ist ein verhalten das menschen nur verletzt und das möchte ich nicht.

danke das ihr mir zugehört..!
von Naddl86 am 09.09.2008 13:32h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
Bradipa
achso ne therapie würd ich nie machen
das muss dann halt manchmal raus, wenn ich das nicht tun würde würde ich vermutlich irgendwan richtig platzen... würde erst was machen wenn cih merke ich schrei mein knid an-göaub ich aber nicht den meine sis hat auch nei was abbekommen
von Bradipa am 09.09.2008 17:44h

10
Bradipa
also ich kenne das
mir gehts auch so...das hab ich wohl von meienm vater..meinen mann amüsiert es ;) er lacht mich dann immer aus...so das ich dann irgendwann über mich selber lachen muss :)
von Bradipa am 09.09.2008 17:43h

9
lady_76
Hallo Liebes
Also auch ich würde dir sagen hol dir Hilfe!!!Denke das wird dir nur positives bringen!!!Du kannst nur dabei gewinnen... Irgendwie scheinst du irgendwo fest zu stecken... Und natürlich ist es eine harte Aufgbe für deine Umwelt insbesondere für deinen Partner... Versuche mal darüber nachzudenken wie es wäre wenn es andersrum wäre... Könntest du das ausalten??? Ich wünsche dir alles Gute und hoffe du willst und wirst es wirklich ändern!!!! Liebste Grüße Nadine
von lady_76 am 09.09.2008 13:53h

8
LonelyMiss
Ich weiß, was du meinst!
Ich verhalte mich ähnlich nur ohne Dinge zu schmeißen! habe auch schon überlegt, mal in Therapie zu gehen und das wäre, denke ich, auch für dich das Beste, um deine Beziehung zu retten! Alles Gute, LonelyMiss
von LonelyMiss am 09.09.2008 13:42h

7
Decker
hallo
also ich wuerde mir hilfe holen da dein partner das nicht lange mit macht und dann kannst du so viel heulen wie du willst.... du musst lernen wenn du dein freund liebst das du dich beherschen kannst ansonsten stehst du nachher alleine da andere muetter haben auch schoene toechter denke daran... ich meine das nicht boese aber soetwas hat niemand verdient ob frau oder mann und du wuerdest doch auch nicht so behandelt werden wollen oder????
von Decker am 09.09.2008 13:41h

6
BibiHappy
Therapie
Wenn Du Dir über Dein Fehlverhalten bewusst bist aber alleine nichts daran ändern kannst würde ich es an Deiner Stelle mit einer Therapie versuchen. Vielleicht konntest Du etwas aus Deiner Vergangenheit noch nicht verarbeiten.
von BibiHappy am 09.09.2008 13:36h

5
Maus422
---
Treib es nicht zu weit. Mit Deinem Verhalten machst Du Deine Beziehung kaputt. Geh zum Arzt und such rat bei Ihm! Ich meine das nicht böse, aber wenn Dir was an Deinem Freund liegt solltest Du dringend etwas ändern!
von Maus422 am 09.09.2008 13:35h

4
Gelöschter Benutzer
hallo
das hört sich aber nicht gut an. Ich denke aber wenn du nicht bei dir anfängst, also dich zu ändern, dann wird sich nicht viel ändern. Was soll denn dein Freund dagegen machen.. Das Problem liegt ja eigentlich bei dir oder gibt er dir Gründe für die Wutausbrüche? Meinst du nicht das man da so ein Anti-aggressions-Training machen kann. Ich weiß es auch nicht sicher, aber ich denke das es für alles eine Lösung gibt.. Lg
von Gelöschter Benutzer am 09.09.2008 13:35h

3
assassas81
probier doch einfach mal
sofort, wenn du merkst, da kommt streit auf, die wohnung zu verlassen und dich erstmal abzureagieren und nachzudenken geh spazieren, joggen oder trampel ein paar grashalme und kleeblätter platt, lass dir zeit dabei und wenn du dann wiederkommst redet ruhig über die sache!
von assassas81 am 09.09.2008 13:35h

2
daktaris
wenn du
deinen Freund behalten möchtest, würde ich eine Verhaltenstherapie empfehlen um deine Ausbrüche in den Griff zu bekommen
von daktaris am 09.09.2008 13:35h

1
Lucy_ko
hallo
das hört sich aber nicht gut an. Ich denke aber wenn du nicht bei dir anfängst, also dich zu ändern, dann wird sich nicht viel ändern. Was soll denn dein Freund dagegen machen.. Das Problem liegt ja eigentlich bei dir oder gibt er dir Gründe für die Wutausbrüche? Meinst du nicht das man da so ein Anti-aggressions-Training machen kann. Ich weiß es auch nicht sicher, aber ich denke das es für alles eine Lösung gibt.. Lg
von Lucy_ko am 09.09.2008 13:35h


Ähnliche Fragen


ständige Blutung bei neuer Pille?
12.07.2012 | 4 Antworten

Ständige Nabelentzündung
03.12.2011 | 0 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter