wenn ich schon mal beim thema gott bin: nochmal ne frage

piccolina
piccolina
08.09.2008 | 30 Antworten
also:
wie erzieht ihr eure kinder?
geht ihr in die kirche?
betet ihr beim ins bett gehen?
vielleicht sogar beim essen?!

also wir gehen zwar nicht in die kirche.
wir beten täglich zuhause!und das abends!
Mamiweb - das Mütterforum

33 Antworten (neue Antworten zuerst)

30 Antwort
Klares: NEIN
Ich bin ohne Religions Bekenntnis. Glaube absolut nicht an sowas. Mein Freund glaubt auch ned daran. Ich wurde ohne Religion erzogen, und so wird auch unser Sohn erzogen. Thema GOTT gibt es da bei uns nicht. Wenn er selbst mal entscheiden will sich einer Religion an zu schließen, is das völlig ok! Akzeptier ich voll und ganz, aber in der Richtung erziehen werden wir bestimmt nicht... LG Sigi
Psychosigi
Psychosigi | 09.09.2008
29 Antwort
Mischa87
:-)
piccolina
piccolina | 08.09.2008
28 Antwort
getauft
meine grosse ist getauft worden. unsere jüngste 7monate wird am sonntag getauft
piccolina
piccolina | 08.09.2008
27 Antwort
ja piccolina
das kann ich nicht verstehn ich mein wir leben jetzt wir können denken man hat freunde , man muss sachen machen, und die ganzen geschichten eben .....so und ich kann mir das nicht vorstellen ich sterbe dann gibts mich nicht mehr kann mit keinen mehr reden also nieeeeeeeeee wieder das geht doch gar nicht ...das nein das geht nicht! bin da so fest überzeugt von!
Mischa87
Mischa87 | 08.09.2008
26 Antwort
Hi,
ich bin mit Kirche großgeworden. Mutter Küsterin und einige Pastoren in der Familie. Ich bin aber gerne in die Kirche gegangen. Sonntags gab es den Kindergottesdienst und ichkonnte hingehen wenn ich wollte. Ich versuche meine Kinder christlich zu erzihen, aber alles ohne Zwang. Wir beten abends und bei jedem Tischmahl. Meine Große hat auch mal keine Lust zu beten, na dann nicht. Wenn man alles spielerisch gestaltet und ohne Zwang, macht das den Kindern Spaß. LG Simone
Californiasun
Californiasun | 08.09.2008
25 Antwort
Meine Grosse geht in einen evangelischen Kindergarten und
hat jetzt von Oma eine kleine Gebetstruhe mit Gebetskarten bekommen, sie ist begeistert. Meine Kinder sind beide getauft, in die Kirche gehen wir bis jetzt nur an Weihnachten und zu sonstigen besonderen Anlässen Demnächst möchte ich mal mit ihr in den Minikindergottesdienst im Dorf. Mal sehen obs ihr gefällt. Wenn nicht dann halt nicht...
Maune126
Maune126 | 08.09.2008
24 Antwort
Mischa87
sowas sagte mir mein mann letztens. ja ich glaube auch , dass man danach doch noch "existiert" ganz sicher.nur wie?diese frage kann niemand beantworen.das muss man "erleben" mein mann sagte mir.als ich in der 8woche ss war. ich war zwar traurig ohne ende er meinte dass jemand entstehen kann muss einer gehn... ich fühlte mich schuldig.er meinte das überhaupt nicht böse.nur er dachte dies so ume s verdrängen zu können.
piccolina
piccolina | 08.09.2008
23 Antwort
piccolina
an schutzengel glaube ich auch!!! vor 4 jahren hatten wir einen schweren autounfall, wo ein bus und 2pkws beteiligt waren.es gab 15 tote, nur uns ist nichts passier.auto totalschaden. und meine schwägerin und schwiegermama haben in der nacht davor davon geträumt.
nouri
nouri | 08.09.2008
22 Antwort
wir beten nicht
aber mein Sohn war in einem evangelischen Kindergarten, der eng mit der Kirche, die direkt nebenan ist zusammenarbeitet. Da war einmal im Monat ein Kindergartengottesdienst. Ich finde es ist schon wichtig, daß er die wichtigsten Geschichten kennt wie Entstehung der Erde, Arche Noah, Adam und Eva im Paradies. Er weiß auch, warum wir Weihnachten und Ostern feiern, was das für einen biblischen Hintergrund hat. Ich finde, das sind Dinge, die zur Allgemeinbildung gehören. Zuhause machen wir nichts, was mit dem Thema Kirche zu tun hat.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 08.09.2008
21 Antwort
wir sind evangelisch
und ich erziehe meine Kinder schon mit dem Glauben an Gott...Kirche gehen wir meistens wenn mit dem KIGA Aufführungen sind, oder Erntedankfest, Ostern Weihnachten...auch im Kiga wird sehr vielüber die christlichen Sachen gesprochen und ihnen gelernt.Ich finde das völlig ok, habe meine Kinder auch getauft und sie damit in das Christentum eingebunden, also ist es auch wichtig das sie darüber Erfahrungen machen warum es Ostern gibt oder Weihnachten, denn viele wissen gar nicht was diese tage bedeuten
mamivondrei
mamivondrei | 08.09.2008
20 Antwort
beten
Also um an Gott zu glauben muß man nicht in die Kirche gehen, beten kann mann überall. :-) Wir gehen auch nicht oft, höchstens Weihnachten in die Kindermette, oder zum Martinsumzug solche Sachen halt. Letztens hatten wir Taufe von meinem jüngsten, also ich muß sagen mein mittlerer Sohn war schwer begeistert, vielleicht sollte ich doch öfter mit ihm in die Kirch gehen. Beten tun wir immer vor dem Schlafengehen. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2008
19 Antwort
das ist was zb das kann ich mir nicht vorstellen
das kann nicht der sinn sein man lebt und irgendwann stirbt man und dann gibts einen nicht mehr ....das kann ich nicht glauben, denke das da schon noch mal was kommt ...viell. werden wir wieder geboren usw ! viell. kommen wir neu auf die welt und wissen aber nix mehr von diessen leben jetzt!
Mischa87
Mischa87 | 08.09.2008
18 Antwort
also ich muss dazu sagen
ich glaube an engel. jeder mensch hat seinen persönlichen schutzengel. und das hat mir gezeigt, als meine jüngste nathalie sue zur welt kam. sie hatte die nabelschnur 3mal um den hals. der arzt meinte:10min später und sie wäre tod gewesen. man musste sie beatmen. wie ich darauf kam ? ich merke seit 2 tagen ein komisches gefühl. im traum hat mir wie jemand gesagt:pass auf. jedoch nicht ohne grund. am nächsten tag hatte ich heftige tritte und richtige schmerzen! meine tochter sagte zu mir.mama der kleinen geht es nicht gut in deinem bauchi! bei mir schellten die alarmglocken ich ging ins spital.und dann?notkaiserschnitt. ja ich glaube von dem tag 100%an schutzengel:-) sie musste leben!
piccolina
piccolina | 08.09.2008
17 Antwort
Hallo, wir sind nicht gläubig
und unser Sohn ist auch nicht getauft. Wenn er später gerne in den Religionsunterricht möchte darf er das natürlich...
Andrea0579
Andrea0579 | 08.09.2008
16 Antwort
Wir gehn weder in die Kirche, noch beten wir.
Unsere Familie hat nix mit Gott am Hut. Wir sind nich so erzogen wurden und glauben weder an Gott, noch an das Leben nach dem Tod oder an das Paradies und die Hölle. Für uns is der Tod das Ende und danach kommt garnix mehr. Allerdings würden wir niemals unserer Tochter verbieten, wenn sie sich mal dazu entscheidet, an Gott oder dergleichen zu glauben. Das sollte jeder Mensch für sich entscheiden.
LiselsMama
LiselsMama | 08.09.2008
15 Antwort
Für uns gibt es keinen Gott, daher wird auch nicht gebetet
Nele hat aber trotzdem eine Kinderbibel, weil ich finde es sind einfach tolle Geschichten ...sie kann also etwas mit Noha, Jona, David und Co etwas anfangen ... Genauso wie mir Zeus, Wotan, Hera oder Gaya ... es sind wunderschöne Geschichten Entscheiden kann sie später selbst an was sie glauben möchte LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.09.2008
14 Antwort
ohh ja weihnachten das ist ein muss
in die kirche zu gehn *lach* da geh ich mit meina uhroma immer und denk mir jedes mal gott sind da kapute leute :D
Mischa87
Mischa87 | 08.09.2008
13 Antwort
na ja
hi, ich hab zwar nicht schon wieder lust mich mit irgendwelchen Mams anzulegen oder über Relegion zu reden, denn die Vergannenheit hat gezeigt...... Mehr möchte ich dazu nicht sagen! wenn du lust hast schau in mein Provil, und meld dich dann per e-mail was du wissen möchtest! lg nadine
NadineLP
NadineLP | 08.09.2008
12 Antwort
wir beten
Also wir gehen jeden Sonntag in die Kirche wir sind beide Katholisch und auch so erzogen worden und ich möchte das auch an mein Kind weiter geben was sie hinterher daraus macht ist ihre Sache. Wir beten auch beim ins Bett gehen.
16121998
16121998 | 08.09.2008
11 Antwort
hallo
hallo! Wir beten auch nicht.. gehen manchmal mit der krabbelgruppe in die kirche, aber so nicht.. wenn meine ochter irgendwann den wunsch aht zu been oder in die kirche zu gehen, werd ich es mal ausprobiern:-)
JeJu
JeJu | 08.09.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Oh Mein Gott nichts für zarte nerven
27.07.2012 | 17 Antworten
gott letzte nacht
22.07.2012 | 17 Antworten
Mein Gott deiner Ohrwurm
01.07.2012 | 3 Antworten
Oh mein Gott
02.03.2012 | 46 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: