Hallo

Babybauchabguss
meine Freundin möchte ihren Sohn nicht Impfen lasse. Ich finde es einfach total verantwortunglos von ihr. Das habe ich ihr auch gesagt und jetzt ist sie sauer.
von Babybauchabguss am 08.09.2008 16:47h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
doris1990
Impfen
Hallo meine Kinder wurde beide nicht geimpft da ich einen Türkischen Lebenspartner hatte es Gab aber niemals Probleme mit den Kindern impfen sollte jede mutti für sich selbst entscheiden denn impfen sind nicht ganz risiko los habe eine bekannte bei ihr ist das Kind dadurch behindert daher nur Ratschläge geben aber nicht drängen. Habe meine Kinder jetzt natürlich alle Impfen nach geholt im Jugendlichen alter sind diese Impfen nicht mehr so tragisch sie werden damit einfach besser fertig wünsche dier viel erfolg bis dann Doris
von doris1990 am 09.09.2008 10:39h

10
Babybauchabguss
Ich werde morgen noch einmal ganz in Ruhe mit ihr
sprechen. Vieleicht kann ich sie ja doch noch überreden.
von Babybauchabguss am 08.09.2008 16:58h

9
ninaeins
hallo
ich lasse meine beiden auch gegen alles impfen aber kenne auch eine familie deren kind nach dem impfen ins koma gefallen ist und nun behindert ist. Es gibt natürlich halt auch nachteile kann es also auch irgendwie verstehen das es menschen gibt die das nicht möchten
von ninaeins am 08.09.2008 16:54h

8
28manu
hallo
war heute auch wieder mit meinen beim impfen den das ist wichtig. Es sollten alle Kinder geimpft werden den Gesundheit der kleinen geht doch vor!
von 28manu am 08.09.2008 16:54h

7
janina2712
ich weiger mich auch
und wenn meine kidenr sdas später nicht wollen dann lass ich es nicht machen... wenn sie babys sind würde ich es aber schon tun...
von janina2712 am 08.09.2008 16:53h

6
danad05
impfen muss sein
sie sollte sich mal im klaren sein was das für das kind bedeutet je nachdem was es für krankheiten bekommen KÖNNTE!!!!! rede nochmal mit ihr oder geh mit ihr zusammen zum kinderarzt und lasst euch aufklären welche vorteile das impfen hat!!umsonst wird es ja nicht gemacht!! liebe grüße
von danad05 am 08.09.2008 16:52h

5
EasyMami
ich
impfe meine Beiden Mäuse auch gegen alle die wichtigen Dinge, aber manchmal gitb es Frauen, die einfach zu große Angst vor den eventuellen Risiken haben, habe auch eine Tante die ihren Sohn nie impfen wollte, als er dann angefangen hat zu laufen und draussen auch öfter mal ne Schramme bekommen hat, hat sie ihn mit 2 Jahren gegen Tetanus impfen lassen, wenigstens das wäre sehr sinnvoll, aber zwingen kann manleider niemanden...
von EasyMami am 08.09.2008 16:52h

4
Mischa87
dafür hab ich auch null verständnis
ich habe zu meinen doc gesagt er soll alle impfungen machen wo auch gemacht werden müssen da geht auch kein weg dran vorbei , ob mein kleinen das weh tut sorry is mir so egal es geht um seine gesundheit !
von Mischa87 am 08.09.2008 16:51h

3
Frackel72
Hi
Ich finde es lebensgefährlich. Wenn man sich gut informiert kann ich nicht glauben das es sowas gibt. Verstehe es auch nicht. Das Arme Kind.
von Frackel72 am 08.09.2008 16:50h

2
dieBobs
Ich bin der
Meinung das muss jeder für sein Kind selbst entscheiden, haben auch Freunde die ihre Kinder nicht impfen lassen. Linus hat alle impfungen bekommen.
von dieBobs am 08.09.2008 16:48h

1
sexylady-1988
..............
Das ist doch wichtig das Kinder geimpft werden wie sollen sie denn ohne Abwehrstoffe aufbauen können kann ich nicht verstehen sorry.
von sexylady-1988 am 08.09.2008 16:48h


Ähnliche Fragen


Er will das ichs weg machen lasse!
23.07.2012 | 54 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter