Mach mir voll die sorgen!

Bina1985
Bina1985
02.02.2008 | 12 Antworten
Hallo ihr lieben, ich hoffe es is noch wer da.
Mir is aufgefallen das mein sohn seine hoden nicht mehr im"sack"hat, man kann wenn er gerade liegt genau sehen das sie weiter oben sind so auf der hüft höhe also da wo eierstöcke sitzen würden.Ich kann das so schlecht erklären also ein paar zentimeter neben der stelle wo das bein anfängt soo, lach, hoffe ihr versteht das.

Ich bin total verzweifelt und weiss nicht warum sie auf einmal da sind, weil sie waren ja immer da wo sie sein sollen.

Ich werde montag auf jedenfall zum doc gehen, aber kann mir vielleicht jemand sagen was das sein könnte und vorallem, was die ärztin da macht oder machen kann.

Sorry für das verwirrte schreiben

danke fürs lesen und evtl.antworten

Glg Bina
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
absolut nich dringend
ich habe in einer arztpraxis gearbeitet und von meiner sicht her, brauchst du die termine nicht zu tauschen, da es nicht dringend ist. wie gesagt, entweder wandern die hoden wieder zurück, oder sie müssen operiert werden. das kann dir der arzt genau erklären. aber es ist sicher kein notfall und kommt bei knaben häufig vor. ab einem bestimmtem alter darf man mit operation nicht zu langen warten, da es die zeugungsfähigkeit beeinflussen kann. gruss
chpstucki
chpstucki | 03.02.2008
11 Antwort
........
geh ruhig nachmittags, vieleicht ist bis dahin alles wieder gut.meine freundin ihr kleiner hatte das auch ich würd da auch ne op erstmal ablehen , bei ihrem kleinen ist das mit spritzen wieder weggegangen
Eileen82
Eileen82 | 02.02.2008
10 Antwort
........
danke für eure antworten dann halt ich das ja doch noch bissl besser bis montag aus.eine frage noch habe montag morgen nen anderen termin also könnte ich erst nachmittags mit ihm los oder meint ihr ich sollte den anderen lieber absagen und mit ihm zum doc gehen also gleich morgends denke er is aj viel wichtiger als ein gesprächs termin
Bina1985
Bina1985 | 02.02.2008
9 Antwort
mein sohn hat das auch
mein kinderarzt hat bei meinem sohn gesagt abwarten und nu ist einer weg.muss mit ihm etzt auch noch mal zum doc weil der hoden der noch da ist rutscht auch immer hoch.der wird dann operativ festgenäht.
karin
karin | 02.02.2008
8 Antwort
hallo
du musst dir keine sorgen machen, denn die hoden können wandern. wenn sie nicht von selber wieder runter kommen, muss dies operiert werden, was aber eine kurze sache ist. lg corinne
chpstucki
chpstucki | 02.02.2008
7 Antwort
*******
würde das mal dem arzt zeigen...und dann abwarten was er dazu meint! ist sicher hald so schlimm... alles gute
piccolina
piccolina | 02.02.2008
6 Antwort
..............
entweder die kommen von allein wieder oder er bekommt spritzen dafür
Eileen82
Eileen82 | 02.02.2008
5 Antwort
Ich meine letztens
in einer Zeitung gelesen zu haben, das das passieren kann. Würde sich wohl wieder normalisieren und wenn nicht, sollte man mit einer OP aber noch bis zu einem best. Alter warten. Ich weiß das aber net mehr so genau. Ich glaube das war die Eltern-Zeitung.
hummelbiene
hummelbiene | 02.02.2008
4 Antwort
das hatte mein mann auch
das ist ein wanderei, oder so ähnlich. ich glaub das muss operiert werden. aber mach dich jetzt nicht verrückt, warte erst mal ab, was der ka sagt.
louni
louni | 02.02.2008
3 Antwort
...........
das haben viele jungs, dass sind wanderhoden
Eileen82
Eileen82 | 02.02.2008
2 Antwort
Keine Panik
Hallo, das klingt echt seltsam, aber mach dich nicht verrückt, das ist sicher halb so wild. Warte einfach bis Montag ab, ich glaube bis zu einem gewissen Alter ist das gar nicht so selten, dass die Hoden wandern.
cedeslein
cedeslein | 02.02.2008
1 Antwort
Sorry - kann Dir da net helfen ....
...ick hab 2 Mädels... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 02.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mach mir sorgen um mein Partenkind
31.07.2012 | 3 Antworten
Mach mir sorgen um meine Tochter
04.07.2012 | 16 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: