Kind von der Krankheit erzählen?

seerose85
seerose85
28.08.2008 | 12 Antworten
Hallo!
Mein Mann und ich haben gestern erfahren das mein Mann eine schwere Krankheit hat. Heute muß er sofort zur OP und mein Sohn (3 Jahre) fragt mich den ganzen Tag schon wo der Papa denn ist. Würdet ihr ihm alles erzählen? Oder nur sagen das der Papa Schmerzen hat und die Ärzte ihn helfen wieder gesund zu werden? Was würdet ihr eurem Kind erzählen?

LG Katrin
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
So wie Chormama
beschrieben hat. Denk dran die Kinder verstehn mehr als du denkst.
marie19
marie19 | 28.08.2008
11 Antwort
.
Danke für eure Antworten. Meine Schwiegermutter meint ich soll ihm das so erklären wie es ist. Nur ich konnte mir auch nicht vorstellen das das gut sein soll. Da frag ich lieber noch mal euch.
seerose85
seerose85 | 28.08.2008
10 Antwort
ich denke
genauso wie solomami gute besserung und drück die daumen LG
maus85
maus85 | 28.08.2008
9 Antwort
******
Ich denke mal es reicht, wenn Du ihm sagst, daß der Papa Schmerzen hat und er im Krankenhaus ist, damit die Schmerzen weg gehen. Alles andere würde ihn mit seinen 3 Jahren überfordern. Ich wünsche Deinem Mann alles Gute und viel Kraft. Dir auch viel Kraft in der schweren Zeit. Fühl Dich umarmt. Alles liebe Tina
Chrissi1410
Chrissi1410 | 28.08.2008
8 Antwort
Krankheit
Hi, Kinder haben ein sehr gutes Gespür dafür, wenn etwas nicht stimmt.Sagt ihm auf jeden fall die Wahrheit.Der Papa ist krank und muss behandelt werden.Er muss im Krankenhaus bleiben, weil die Ärzt sich dort um ihn kümmern müssen.Wenn es ihm besser geth, gehen wir ihn sofort besuchen.Das versteht auch ein dreijähriges Kind schon.Liebe Grüße
chormama
chormama | 28.08.2008
7 Antwort
ich würd nur sagen
dass es dem papa nicht gut geht und er schmerzen hat und damit es ihm bald wieder besser geht, muss er n bissl bei dem onkel doktor bleiben! alles gute für euch und gute besserung für deinen mann... lg
CaromitMaxim
CaromitMaxim | 28.08.2008
6 Antwort
nimm die
soft_variante! der kleine kann noch gar nicht genau verstehen, was da los ist!
assassas81
assassas81 | 28.08.2008
5 Antwort
ich würd nur sagen
dass es dem papa nicht gut geht und er schmerzen hat und damit es ihm bald wieder besser geht, muss er n bissl bei dem onkel doktor bleiben! alles gute für euch und gute besserung für deinen mann... lg
CaromitMaxim
CaromitMaxim | 28.08.2008
4 Antwort
hallo
kinder sind nicht blöd merkt sicher das etwas nicht stimmt erzähle es ihm kindgerecht auch danach dein mann wird ja nicht von heute auf morgen wieder fit sein oder
Kath07
Kath07 | 28.08.2008
3 Antwort
Papa ist im Krankenhaus weil er Aua hat
Der Doctor macht ihn wieder heile ... das reicht aus, um in einem 3 Jährigen Kind keine Verlustängste hoch zuholen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.08.2008
2 Antwort
.............
Ich würde ihm lieber sagen das der Papa krank ist und ide Ärzte ihn wieder gesund machen ich denke nict das er das jetzt schon versteht geschweige dennoch verabreiten kann er macht sich dann auch sorgen um ihn. lg und alles gute
sexylady-1988
sexylady-1988 | 28.08.2008
1 Antwort
..............
jenachdem was es ist würd ichs nciht sagen nur das der papa ins kh musste und die arzte ihm helfen so wie dem kind auhc immer wen es krank is
jessi210
jessi210 | 28.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hand, Mund, Fuß krankheit!
10.07.2012 | 9 Antworten
Hand, Mund, Fuß krankheit!
10.07.2012 | 4 Antworten
Hand mund fuß krankheit
25.10.2011 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: