Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » Jugendamt

Jugendamt

goldfisch87
also ich habe ja vor einiger Zeit geschrieben das meine Tochter mit meinem sohn morgens spazieren gegangen ist unddie Polizei sie zurück gebracht haben ..
naja nicht all zu lang später war sie wieder mit ihrem bruder bei uns im dorf unterwegs .. aber zum spielplatz .. wir wohnen auf einem dorf und da können meine kinder auch mal alleine draussen spielen .. gestern gegen halb zwölf klingelt es strum bei mir und das jugendamt steht vor der tür .. mir wurde gesagt ich würde mich nicht um meine kinder kümmern und so würde es nicht weiter gehen .. es könnte nicht angehen das sie nackisch auf der strasse rum laufen und das ohne aufsicht .. ausserdem hätten sie mehrere beschwerden mittlerweile bekommen und der kindergarten hätte sich gestern morgen auch gemeldet .. dabei war nichts schlimmes die letzten drei wochen .. ausser halt das mit der polizei .. wir haben auch eine spfh die 2-3 die woche vorbei kommt .. naja und dann wurde mir mit der polizei gedroht als ich nicht schnell genug die sachen für meine kinder eingepackt habe., .. ich durfte gestern noch nicht mal meine tochter aus dem kindergarten abholen .. und dann waren sie weg .. verdammt mir wurde gestern eigentlich aus keinen schlimmen gründen meine kinder weggenommen .. ich weiss nicht genau wo sie sind .. ich weiss nicht ob es ihnen gut geht .. ich weiss nichts .. hab nichts schriftliches bekommen also auch keinen beschluss .. nichts .. nur das montag ein gespräch statt finden soll, aber ich weiss nicht mit wem noch wo noch um wieviel uhr .. die ungewissheit zerfrisst mich so langsam ..
ich bin nervlich im arsch und meine kinder wahrscheinlich auch .. was soll ich tun?
ich hab gestern verzweifelt nach einem anwalt gesucht .. doch habe ich nur noch zwei die in frage kommen die montag früh anrufen kann .. und hoffen und betten kann das sie mir weiter helfen .. mein alter anwalt aus rheinland-pfalz meinte das es eine extreme überreaktion des jugendamtes gewesen sei .. verdammt mir geht es so schlecht .. ich kann noch nicht mal telefonisch mit meinen kindern reden .. versteht ihr jetzt wieso es mir so schlecht geht?
ich misshandel meine kinder nicht .. sie bekommen alles von mir .. wieso nur? wieso wurde gerstern so unsere familie zerissen und zerstört .. dann machte die eine tussy noch ne bemerkung das wohl meine familie und meine schwester sich bei ihr gemeldet haben .. also meine pflegeeltern .. ja ich war auch mal in einer pflegefamilie und weiss das es scheisse war .. und nun meine geliebten kinder .. ich bin nur noch am heulen ..
von goldfisch87 am 23.08.2008 19:40h
Mamiweb - das Babyforum

42 Antworten


39
youngMAMA
schön,
dass du dir die Mühe machst etwas zu verstehen
von youngMAMA am 23.08.2008 23:43h

38
Tiggerstolz
du,und zwar unsinn....
ich war alleinerziehend.hatte auch niemanden und wußte wo meine kids sind!!! eltern können ihren kindern was weiß ich was antuen und die kids lieben ihre eltern.dumm von dir, ehrlich. wenn du jetzt mit mördern und drogenabhänigen anfängst, dann klinke ich mich lieber auch aus, denn das sind welten....die kannst du nicht mit kids und eltern vergleichen.
von Tiggerstolz am 23.08.2008 20:30h

37
Zoey
......
sorry... aber als mein ältester 5 war.. und mein 2te 2 1/2.. hatte auch ich eine heftige nierenbeckenentzündung...mein exmann war die ganze woche auf montage und ich musste mich auch selbst um meine kinder kümmern... ich musste selbst zum arzt fahren obwohl ich kaum sitzen konnte..und das mit zwei kindern im gepäck... und trotzdem rannten meine kids nicht alleine im dorf rum... und es ist doch nur normal das nachdem was in der letzten zeit passiert ist mit kindern..das jugendamt lieber einmal zu schnell als zu spät reagiert... sie wird am montag hören was noch alles angegeben wurde...z.b. vom kindergarten... und wenn sie feststellen das es nicht stimmt bekommt sie auch ihre kinder wieder zurück... aber ich sag es nochmal..normal ist es trotzdem nicht das ne 4jährige und ein 2jähriger alleine zum spielplatz gehn... lg tina
von Zoey am 23.08.2008 20:26h

36
youngMAMA
wer redet
denn hier von schlimme Kindheit? Seit ihr alleinerziehend und ward schon mal so schlimm krank, dass ihr nicht mehr aufstehen konntet? Und hattet ihr zufällig Niemanden, der euch in irgendeiner Form helfen konnte? Nein? Dann besser nicht urteilen, denn wie auch, ohne jemals in der Situation gewesen zu sein. Jeder Mensch auf dieser Welt macht Fehler. JEDER! Wer von sich selbst etwas anderes behauptet ist ein Lügner. Und es ist immer easy auf andere zu zeigen. Die Kinder werden ihre Mama lieben. Wie geht es ihnen jetzt? Glaubt ihr echt, "besser"? Bei Fremden? Man kann hoffentlich über alles reden. Hier in Deutschland gibt es zum Glück Hilfe für Menschen. die in einer solchen Situation sind. Das kann Jedem passieren. So wie Jeder Mensch auf dieser Welt Obdachlos, Drogensüchtig, ein Mörder etc. werden kann. Es muss nur schlimm genug werden. Niemand kann sich frei sprechen!
von youngMAMA am 23.08.2008 20:22h

35
Tiggerstolz
dann
soll sie sich hilfe vom amt holen und nicht hier!!!!!!!!!
von Tiggerstolz am 23.08.2008 20:17h

34
Tiggerstolz
youngmama
nur weil menschen es im leben schwer hatten, heißt es nicht daß sie es auch im erwaschenenalter schwer haben.das liegt an jedem selbst!!! ich kenne genug leute die eine scheiss kindheit hatten und mittlerweile die tollsten eltern sind die es gibt!!!! dein letzter satz ist müll. in meiner nachbarschaft ist auch eine die 3 kids hat.dieselbe geschichte wie hier.der mittlere ist weg beim papa.die anderen 2 sind in pflege und es geht ihnen gut!!!!!!!!
von Tiggerstolz am 23.08.2008 20:16h

33
Eisbär2008
ich finde
es unmöglich wie ihr noch auf ihr rum trettt. Sie ruft nach hilfe und wird so kacke von ech behandelt. Echt mieß. Solltet lieber mal auf den Hilfe ruf eingehen. Aber scheinbar könnt ihrs net.... Ziemlich übel gemein
von Eisbär2008 am 23.08.2008 20:16h

32
dragonlady84
Du wieder sprichst dir doch selber immer und immer wieder
Erst liefen sie bei dir im dorf rum als die Polizei sie brachte, dann bei deinen Eltern. Erst war es 2 mal wo sie alleine rum liefen. Da wo sie von der Polizei heim gebracht wurden und dann wo sie auf dem Spielplatz waren. Dann war es aufeinmal "nur" noch einmal. Dann spielen sie einfach so im Dorf dann aufeinmal nur im Hof. Man weiss doch gar net mehr was bei dir Wahrheit ist. Und sorry die nehmen einem die Kinder net weg nur weil sie EINMAL alleine rum liefen. Kann nicht sein. Denke da ist mehr passiert sonst wäre es net so gekommen. Am besten wäre es mal wenn du mit der Wahrheit anfängst und das bei allen besonders beim jugendamt und dann hol dir hilfe wenn du net klar kommst mit deinen kindern. Sonst bekommst du sie eh nie wieder. Arme Kinder
von dragonlady84 am 23.08.2008 20:13h

31
youngMAMA
sie hat doch nicht
gesagt:"so Kinder, geht mal schön raus und zieht euch am besten noch nackt aus".....Leute, sie ist im Arsch!!! Sie braucht echt Hilfe!
von youngMAMA am 23.08.2008 20:11h

30
ela1311
also nur mal so am rande
meine großen kinder sind 12 + 13 und selbst die dürfen nicht alleine mit leon raus noch nicht mal nur hier vor`s haus..... und jetzt klink ich mich hier aus der frage raus weil es immer unübersichtlicher wird da sind die kinder allein draußen ...dann wieder nicht.... dann wurden se im ort von der polizei gefunden´.... dann im dorf von den eltern...... ich wünsch dir alles gute und hoffe das du nach dem gespräch schlauer bist lg ela
von ela1311 am 23.08.2008 20:10h

29
youngMAMA
lass dich nicht
verurteilen. Solange du weißt, was wahr ist!
von youngMAMA am 23.08.2008 20:09h

28
Zoey
......
ruf doch einfach mal bei der kindergartenleiterin an.. und frag nach aus was für gründen sie das jugendamt eingeschaltet haben... das wäre mir im moment wichtig das zu wissen... lg tina
von Zoey am 23.08.2008 20:07h

27
goldfisch87
...................................
OKAY VERGESSTES EINFACH.........es war ein FEHLER DIES HIER ZU SCHREIBEN!!!!!!.........ich bin keine von den jugen Müttern die sich nicht um ihre Kinder kümmert....die die mich kennen wissen es und die die mich nicht kennen ist klar das ihr jetzt Vorurteilig handelt...aber ok....das ist eure Meinung...ich weiss das es nicht auf mich zu trifft und gut ist!!!
von goldfisch87 am 23.08.2008 20:07h

26
goldfisch87
@Zoey
ja das mit der polizei war ein fehler...ich hätte ne menge pillen schlucken sollen damit ich irgendwie auf den beinen bleibe....mag sein.....aber so was ist auch schon anderen passiert .....ich bin nur froh das damals nicht mehr passiert ist.......sonst ist nichts schlimmes passiert bei uns über jahre hinweg nicht....und wieso sie wegsind das weiss ich nicht......und die gründe die gestern genannt wurden reichen für so ne reaktion nicht aus das sagt auch der anwalt und ich belüge meinen anwalt nicht genauso wie ich euch nicht belüge....ihr wisst alle das gleiche und die gründe reichen einfach nicht aus
von goldfisch87 am 23.08.2008 20:04h

25
youngMAMA
ich hasse
Perfektionismus, und noch mehr hasse ich es, wenn Menschen, die es generell im Leben schwer haben auch noch bis auf's letzte Verurteilt werden. Die Situation war sicher nicht gut, aber es war keine böse Absicht. Wenn ihr komatös irgendwo liegt, aber zufällig NIEMAND da ist, der euch helfen kann, was macht ihr denn dann???
von youngMAMA am 23.08.2008 20:03h

24
Tiggerstolz
Jugendamt
kann nur meiner vorschreiberin beistehen!!! mitleid mit dir habe ich kein bischen!man liest und sieht nur noch mist aus den NEUEN LÄNDERN.entschuldige jetzt schon wenn ich falsch liege!!!!!!!!!!!!!! ich meine eben, daß mit kindern soviel mist angestellt wird.sie werden misshandelt und umgebracht. meine tochter wird auch bald 4j und mein sohn 10m, wir leben auch in einem kaff mit 6000 einwohnern, aber meine tochter würde ich nie alleine mit meinem sohn raus lassen! du kommst wohl mit deinen kids nicht klar!!!! sorry wegen deinen kids.ganz ehrlich.............!
von Tiggerstolz am 23.08.2008 20:02h

23
goldfisch87
....................................
das mit der polizei war bei meinen eltern im dorf und spielen tun sie hier bei uns im dorf draussen auf dem hof oder am dorfbrunnen.....ich weiss sehr genau wo meine kinder sich immer aufhalten....nur jetzt nicht
von goldfisch87 am 23.08.2008 20:01h

22
youngMAMA
die SPFH
ist wichtig! Ruf sie an, sie soll schnell einen Bericht schreiben!!!
von youngMAMA am 23.08.2008 20:01h

21
youngMAMA
wollt ihr
noch getreten werden, wenn ihr am Boden liegt??? Die Arme ist AM ENDE!
von youngMAMA am 23.08.2008 20:00h

20
Zoey
.....
sorry.. ich hab 4 kinder ..und ja auch ich war schon krank... und nein..meine kinder waren nicht alleine unterwegs und wurden von der polizei nachhause gebracht... auch wenn es ihr nun nicht gut geht.. aber vielleicht sieht sie ein das sie einen fehler gemacht hat.. lg tina
von Zoey am 23.08.2008 19:59h


« | 1| 2| » | letzte

Ähnliche Fragen


Adoption - was will das Jugendamt?
28.04.2009 | 1 Antworten

begleiteter umgang auf dem jugendamt
21.04.2009 | 8 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter