Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » Hallo Mädels!

Hallo Mädels!

Manu1974
Meine Tochter wird jetzt 8 Wochen alt.Sie hat noch gar kein Rythmus.Sie bekommt schon milumil1.Trotzdem hält sie es meistens nur 3 Stunden aus.Dann lässt Sie meistens 30 bis 50 ml drin.Nachts kommt Sie auch noch.wer hat Tips wie ich das besser in den Griff bekomme.Oder wem geht es auch so?Bitte viele Tips danke.
von Manu1974 am 17.08.2008 22:36h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
Ijeoma
Warum bekommt ihr eigentlich Kinder
Damit ihr weiterhin jede Nacht 8-9 Stunden schlafen könnt? Damit euer Kind alle vier Stunden Hunger bekommt und ihr EUREN Rhytmus einhalten könnt. Ihr habt euch alle für ein Kind entschieden. Gebt euren Kindern Zeit. Rhytmus, Rhytmus, Rhytmus. Wenn ich das höre könnte ich Ko....! Wir leben doch nicht im Mittelalter. Immer wieder werden Müttern solche Sch... Tips gegebenund die werden sie dann immer wieder weiter geben. Bitte Manu, hör einfach nur auf dein Gefühl, lass dir nicht erzählen das dein Baby jetzt schon einen Rhymus braucht. Glaub mir, das kommt von ganz alleine. LG
von Ijeoma am 17.08.2008 23:18h

11
Ijeoma
.....
Mit 8 Wochen ist das völlig normal und gesund. Die kleine brauchen ne Menge Zeit um sich in unserer großen lauten Welt zurechtzufenden. Das mit dem Trinken ist auch normal. Schade das du auf die 1er Milch umgestiegen bist. Denn wenn du stillen würdest könntest du die Milch ja auch nicht dicker machen. Der Magen der kleinen ist nochgarnicht richtig reif dafür so lange satt zu sein. Und marydan hat recht, 3 Stunden sind ne lange Zeit für so ein kleines Baby. Mein Sohn ist 4 Monate alt und trinkt manchmal sogar alle zwei Stunden. Dann auch nicht soviel, aber eben öfters. Ich lass ihn das machen, denn Babys wissen sehr genau was gut für sie ist. Durchschlafen hat nichts mit der Milch zu tun sondern ist ein Reifeprozess. Dein Baby wird durchschlafen wenn es dafür bereit ist. Verlange nicht zu viel von ihm, denn das kann auch nach hinten losgehen. LG
von Ijeoma am 17.08.2008 23:02h

10
Manu1974
Schlafen
Vielen vielen Dank für die Antworten
von Manu1974 am 17.08.2008 22:52h

9
chormama
Rhythmus
Hi, wenn Deine Tochter noch keinen Tag-Nacht-Rhythmus hat mit einer Pre-Nahrung gut aus.Stillkinder dürfen jede Stunde trinken und sollen so 10 - 12 Mahlzeiten bekommen, mit der Pre kannst Du genauso füttern, mit Milumil1 auf keinen Fall, klar, dass sie dann unruhig ist, weil sie einfach öfter etwas zu Essen braucht. Du brauchst also gar nichts in den Griff bekommen zu versuchen, es wird sich von alleine regeln, folge einfach den Bedürfnissen Deines Babys, dann ist es zufrieden und Du hast keinen Stress.Liebe Grüße
von chormama am 17.08.2008 22:47h

8
Hakima63
Schlaf
Hallöchen ! Bei meiner enkeltochter war es auch so . Sie hatte manchmal nur 3 Stunden durchgehalten und nach der nächsten Flasche dann aber wieder 5 Stunden . Wir haben stellenweise versucht sie mit Tee zu ziehen und etwa 14 Tage später war sie eigentlich in ihrem Rythmus. Sie kam dann alle 4 Stunden . Um sie Nachts nicht mehr raus holen zu müssen haben wir Schmelzflocken in ihr Fläschchen getan . Das ist dann ein bisschen dicker und hält ein bisschen besser vor . Aber da solltest du gucken , unsere hat das gut vertragen aber sie ist auch ziemlich robust . Außerdem haben die Schmelzflocken noch den Effekt gehabt das sich ihr STuhlgang regulierte da gabs nämlich nach dem Umstellen vom Stillen auf die Flasche Probleme . Aber mach dich wegen dem Rythmus auch nciht zu sehr verrückt . Es ist halt nciht bei allen Kindern so das sie nach 4 stunden kommen ich kann mich erinnern das in meinem Umkreis einge sogar alle 2 Stunden kamen in den ersten Wochen . LG Hakima
von Hakima63 am 17.08.2008 22:46h

7
Gelöschter Benutzer
...
3 Stunden sind doch ganz gut! Sie regelt das schon selber, wieviel sie braucht, was auf den Packungen steht ist nur eine ungefähre Angabe. Mach doch kleinere Portionen, das spart Geld und man kann ja was nachmachen, wenns mehr sein muss. Meiner hat auch immer alle 3 Stunden Hunger gehabt, da konnte ich die Uhr nach stellen. Durchgeschlafen hat er erst mit ca. 3 Monaten, vorher haben die Kleinen meist noch keinen Tag-Nacht-Rhythmus. Geduld, Geduld! Das spielt sich ein! Ist zwar mühsam, aber es verändert sich bald.... Warum gibst du die 1ser Milch, kann man die mit 8 Wochen schon geben???? Ich hatte ganz lange die Pre, Sättigungsmäßig machte das nichts aus bei uns.
von Gelöschter Benutzer am 17.08.2008 22:45h

6
sun-girl83
.......
wie ist es denn mit schmelzflocken? hab meinen milch mit schmelzflocken gekocht und beide fanden es klasse, waren schön satt und haben nachts durchgeschlafen :-) die kleinen werden nur etwas runder davon, geht aber schnell weg, wenn sie anfangen zu krabbeln und zu laufen.
von sun-girl83 am 17.08.2008 22:44h

5
Jennalein
erwart nich zu viel
hallo! das is doch für ein so kleines mäuschen völlig in ordnung! meine tochter wollte in dem alter alle halbe stunde an die brust...gib ihr zeit, das spielt sich ganz von alleine ein
von Jennalein am 17.08.2008 22:42h

4
MaryDan
...
3 stunden is ne lange zeit für ein baby da musste noch gedult haben mein sohn hat erst mit 4 monaten einigermaßen 6-8 stunden geschlafen. un das hat nix mit der milch oder dem "gute-nacht-brei" zu tun.
von MaryDan am 17.08.2008 22:42h

3
Gioia81
8 Wochen
ist doch noch nicht alt. Also meiner hat erst mit 3 Monaten durchgeschlafen und das auch nur 1 mal ;-) Mich würden Tipps also auch interessieren ;-)
von Gioia81 am 17.08.2008 22:41h

2
hütchen
hallo
sie ist doch noch so jung und da finde ich alle drei stunden voll ok und daß sie nachts noch trinken möchte ist doch auch ganz normal, sie ist noch so klein. verlang nicht zu viel von so einem kleinem menschen, das kommt alles noch, stell dich auf sie ein und dann klappt das schon!!!
von hütchen am 17.08.2008 22:41h

1
Junge-Mama08
tipp
ich denke es ist mit 8 wochen noch normale meine kleine hatte da auch noch kein rythmus zum glück gab es sich bei mir von allein =)
von Junge-Mama08 am 17.08.2008 22:40h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter