was haltet ihr von bushido , sido , etc

chica0902
chica0902
13.08.2008 | 71 Antworten
wie finde ihr die texte? usw.. dürfen eure kinder sowas hören ?
Mamiweb - das Mütterforum

74 Antworten (neue Antworten zuerst)

71 Antwort
ich weiss...
und generell...hab ich was gegen solche musik.. find ich nich gut & punkt! und ausnahmsweise...sind meine kids da einer meinung mit ir...zumindest noch.. schaun wir mal ;) was die texte an sich angeht... ich bin kein fan von rappern und diesem ganzen.."mein leben war so scheiss und ich bin aufgestanden bla bla" den kids heute..fehlt die erfahrung, die man bräuchte...um das wirklich zu verstehen.. ;) nee.. mir gefällt s einfach nich..
oOMadeleineOo
oOMadeleineOo | 13.08.2008
70 Antwort
ausdrucksweise
es gibt auch andere musiker z.B fick dich .. das lied damals war auch weit oben in den charts.. leider weiss ich nun nicht mehr wie sie hiess.. weiss nur noch das sie glaube ich eine dänin war...naja aufjeden fall hat die auch solche wörter benutzt
chica0902
chica0902 | 13.08.2008
69 Antwort
jder hat eine andere meinung zum glück
Dgro2004
Dgro2004 | 13.08.2008
68 Antwort
und den falschen umgang hatten
du weisst echtnicht wie es in den städten und so richtig aussieht, dann würdest du es einsehen was wir alle meinen.ich versteh dich echt nicht. jetzt ist gut ich geh weil du fängst ja immer wieder davon an
Dgro2004
Dgro2004 | 13.08.2008
67 Antwort
@dgro...
also bitte.. du hast geschrieben das deine cousine und dein cousin vergewaltigt worden sind weilvon deiner tante der /ein freund oder mann oder was auch immer so ne musik gehört hat
chica0902
chica0902 | 13.08.2008
66 Antwort
@ madeleine
ja die ausdrucksweise ok.. aber mal abgesehen davon.. was hälst du von dem text ansonsten??
chica0902
chica0902 | 13.08.2008
65 Antwort

ich habe nicht geschrieben das es animirt zu vergewaltigen du hast geschrieben: ich verstehe nicht was ihr daran so schlimm findet... war ist es immer so schlimm wenn jemand mal von der realität singt.. ?? und das tun sie nun mal.. wieviele mädchen werden denn vergewaltigt und sind dann schwanger und bringen sich um?? warum muss das schlimme immer unterm tisch gekehrt werden?? warum sollte man sich nicht mal damit auseinander setzen und versuchen etwas zu ändern ?? und wieso ich es geschrieben habe deswegen, wegen dem satz :wieviele mädchen werden denn vergewaltigt ich glaub du weisst gar nicht wie es wirklich da drausen aussieht
Dgro2004
Dgro2004 | 13.08.2008
64 Antwort
das stimmt
"wenn man fällt, wieder aufstehen" ist in ordnung und sollten die kinder auch lernen... aber jemanden zum vorbild oder zum kinder verstehen nehmen, der im gefängnis war?!? der war da ja vermutlich nicht freiwillig, sondern weil er irgendwas angestellt hate, was entsprechend bestraft werden musste... und daß jemand eine zweite chance bekommt... kein problem... aber vorbildfunktion muss er meines erachtens nach trotzdem nicht unbedingt haben. aber das bleibt letztendlich eh jedem selbst überlassen... wenn jemand so was gut findet... mich ärgert das gefängnis weniger, als die tolle sprache...
bw_2277
bw_2277 | 13.08.2008
63 Antwort
na gott sei dank
hält mein sohn, die alle samt für total beknackt.. & hört die gar nicht! mir gehts nich um die texte, ich als mama kann durchaus erklären...wie man das verstehen sollte...wobei ich die bedenken anderer eltern schon nachvollziehen kann... weswegen ich strinkt gegen diese musik bin... sind die ausdrücke... das iss nur noch peinlich...
oOMadeleineOo
oOMadeleineOo | 13.08.2008
62 Antwort
ja na und??
soll ich jetzt jeden verurteilen der im knast war? er hat seine strfe abgessen warum soll er keine 2te chance bekommen...und ich finde ja er kann ein vorbild sein.. und mit seiner musik hat er andere menschen berührt warum glaubst du sind seine lieder solche hits.. der junge war ganz unten.. aber er hat es geschafft da wieder raus zu kommen .. findest du nicht das er ein vorbild ist?? er ist gefallen und wieder aufgestanden... das bringen wir doch unseren kindern bei oder?? wenn du fällst steh wieder auf
chica0902
chica0902 | 13.08.2008
61 Antwort
chica
man muss doch nicht von einem rapper wachgerüttelt werden, der im knast saß und nun mit liedern sein eigenes bescheidenes leben verarbeitet... das kann doch echt nicht dein ernst sein... soll ich jetzt irgendwelche armen leutchen im gefängnis besuchen, damit ich das leben verstehe??? so ein blödsinn... und von jemandem was lernen, der sich nicht mal mit vernünftigem deutsch ausdrücken kann, sondern nur mit ausdrücken wie scheiße, fressen, labern, etc. sorry, aber da kann ich gut drauf verzichten... bilden und informieren kann ich mich mit hilfe von nachrichten... und außerdem möchte ich meinem kind ganz gerne unter anderem auch vernünftiges deutsch beibringen.
bw_2277
bw_2277 | 13.08.2008
60 Antwort
dich meinte ich ja auch nicht
aber dgro hat geschrieben das diese musik dazu animiert um kinder zu vergewaltigen..
chica0902
chica0902 | 13.08.2008
59 Antwort
@ chica0902
findest du es ein gutes vorbild zu sein wenn man im knast war?darf er darauf stolz sein?ich finde nicht, er hat die scheisse gemacht wo er jezt in den liedern singt und ist stolz das gemacht zu haben, das ist kein vorbild. der hat musik gemacht weil er kein geld hatte und nix weiter.
Dgro2004
Dgro2004 | 13.08.2008
58 Antwort
bist du dir da so sicher???
schon mal was von marketingmanagment gehört??PR-gags?da lässt sich so ein kerl saugt verkaufen!ich gaube nicht daran das seine vergangeheit so aus sah! er hatte ein markantes gesicht den bösen blick und schon ist ihm die rolle auf den leib geschrieben!
Anilein26
Anilein26 | 13.08.2008
57 Antwort
Ich habe nichts von animieren erwähnt...
Les dir deine Antwort auf 48 nochmal durch. Das hat sich darauf bezogen das du selber nicht willst das dein Sohn sich von so Texten beeinflussen lässt. Aber ich klinke mich hier jetzt aus, meine Meinung steht. Wünsche noch einen wunderschönen Tag euch allen... Lg, Ramy.
Ramy
Ramy | 13.08.2008
56 Antwort
wo gibt der sich denn auf???
der typ war ganz unten.. der war im knast und was weiss ich was.. der htte keine kohle nichts.. und jetzt ?? er hat viel erreicht .. er ist von ganz unten nach ganz oben.. also wo will der sich denn bitte aufgeben??? der typ hat gekämpft..
chica0902
chica0902 | 13.08.2008
55 Antwort
@ Anilein26
bekommst von mir einen daumen hast echt recht.leute die so denken wie ich.
Dgro2004
Dgro2004 | 13.08.2008
54 Antwort
hmmmmmm
ich meine damit wir eltern müssen wachgerüttelt werden ... und das man durch die musik zu etwas animiert wird habe nicht ich sondern jemand anderes gesagt...
chica0902
chica0902 | 13.08.2008
53 Antwort
?????????????????
Am Anfang der Disdussion schreibst du man braucht diese Lieder um wachgerüttelt zu werden, das man weiss was "abgeht". Jetzt schreibst du, das dein Kind sich niemals davon beeinflussen lassen soll... Also wie jetzt, Lieder gut oder schlecht?!? Letztendlich schreibst du genau das, was wir die ganze Zeit hier versuchen dir zu sagen. Wir brauchen keine Rapper oder sonst wen um unserem Kind Entscheidungen beizubringen. Und man kann Musik weder die Aufgabe der Erziehung noch die Schuld an einer missglückten Erziehung geben!
Ramy
Ramy | 13.08.2008
52 Antwort
lieber
höre ich 1000 mal am Tag schnappi weil meine Tochter darüber lacht und tanzt! als mir lieder an zu hören wo Menschen sich aufgeben!
Anilein26
Anilein26 | 13.08.2008

1 von 4
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

was haltet ihr davon???
09.08.2012 | 3 Antworten
Was haltet ihr von................
27.07.2012 | 27 Antworten
was haltet ihr
29.06.2012 | 10 Antworten
was haltet ihr von homöopathie?
31.03.2011 | 14 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: