Bundeswehr - wie lange ist man Reservist Altersgrenze

Littlepinkskiha
Littlepinkskiha
12.08.2008 | 3 Antworten
Aus aktuellem Anlass würd mich mal interessieren wie lange man nach seinem Zeitsoldatenleben anschließend Reservist ist - ist das dann automatisch jeder oder gibt es eine Altersgrenze .. mein Schatz war in einer Spezialeinheit denk gerade mit Schrecken an die Nato
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Danke Linde
hät jetzt aber lieber gerne was anderes gehört nu das macht mich gar nicht froh so hoffe ich doch die kriegen sich wieder ein und nicht das der liebe JW wieder auf dumme Gedanken kommt sonst dürfen die unseren wieder fleissig herhalten
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 12.08.2008
2 Antwort
Hilfe
mein Schatzi geht jetzt auch als Fallschirmjäger zur Bundeswehr, er macht halt seine 9 Monate Pflichtzeit, ich hab die ganze Zeit schon Angst und denke an den Krieg der Russen. Nicht dass sich das ausweitet, ich habe Angst. Finde es gut, dass ich nicht die einzige bin.
Mala
Mala | 12.08.2008
1 Antwort
mein Mann sagt
das ist jeder Zeitsoldat, der entlassen wurde, Altersgrenze gibt es nicht, im erstfall könnte auch er noch eingezogen werden
12Linde340
12Linde340 | 12.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hilfe mein mann will lange haare
13.04.2012 | 6 Antworten
Wiedereinstellung bei der Bundeswehr!
12.01.2012 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: