hi

teddybärchen
teddybärchen
11.08.2008 | 17 Antworten
meine kleine ist 1jahr5tage und verlangt die nacht noch ihre flasche.sie isst aber zum abendbrot recht viel.manchmal mehr wie ich .was kann ich da machen das sie z.b. von 18:00 bis 6: durchschläft?
Mamiweb - das Mütterforum

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
hallo
habe das buch gelesen morgen geht es los.mal schauen wie sie sich schlägt.hoffentlich wird sie es gut verkraften
teddybärchen
teddybärchen | 13.08.2008
16 Antwort
Hi
ja ich will ab september auch wieder was machen.naja so ist das halt.ich werde das mal ansprechen.danke für eure hilfe an alle ein dicken bussy
teddybärchen
teddybärchen | 11.08.2008
15 Antwort
Ich frage mich immer wieder warum Eltern ihre Kids in
eine Kita geben die nicht paßt?????? Kannst du nicht erreichen das sie erst später oder gar nicht hingelegt wird???? Ich hab den beruf gelernt und normalerweise werden Kinder erst hingelegt nachdem sie zwischen 12 und halb eins gegessen haben!!!!! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 11.08.2008
14 Antwort
Hi
danke ich werde mir mal das buch ausleihen gehn morgen
teddybärchen
teddybärchen | 11.08.2008
13 Antwort
Liebes Teddybärchen,
zwischen 1 und 3 Uhr is ne gemeine Zeit, ich denke das es wirklich gewohnheit is, nimm Wasser oder so. ABER EIGENTLICH WILL ICH DIR MIT DIESER ANTWORT ALLE KRAFT DER WELT SCHICKEN UND GEDULD!ich sprech aus eigener Erfahrung mein Kleiner war SEHR hartnäckig.Hab mir dann auch jedes Kind kann schlafen lernen gekauft, hat mir prima geholfen. Du musst es nur an dein Kind anpassen manche Sachen brachte ich nicht übers Herz. Aber mein zweiter is jetz drei Monate und schläft schon von 8 - 8 Uhr durch . Also: aus Fehlern lernt man ; )
Räubermami
Räubermami | 11.08.2008
12 Antwort
hi
mittag gibt es in der kita halb elfhabe ich vergessen reinzuschreiben
teddybärchen
teddybärchen | 11.08.2008
11 Antwort
Hi
das problem ist. sie steht zwischen um 6 und um 7 auf geht um 8uhr in die kita um neun essen die obst frühstück dann spielen sie bis um 10:30uhr gegen um 11:00uhr schläft sie 1-2 stunden um 14:00uhr holen wir sie ab und um 16:00 ist sie wieder müde.so ziehen wir sie bis um 18:00.der rythmus.von der kita ist so blöd.aber nachmittags wenn sie aus der kita kommt will sie auch nicht nochmal schlafen.so müssen wir sie um 18:00uhr hinlegen
teddybärchen
teddybärchen | 11.08.2008
10 Antwort
Ich denke du kannst langsam damit anfangen ihr nichts mehr nachts zu geben!
das wird zwar erst einmal dazu führen das sie protestiert und du wenig scbekommst...aber sie wird es schaffen! biete ihr Schnuller oder ein Stofftier an...es könnte ihr helfen! Außerdem solltest du sie später hinlegen...18 Uhr ist ein wenig zu früh....meiner hat in dem Alter von 21- 7 Uhr geschlafen...heute mit 2 Jahren geht er um ca 8 Uhr und schläft bis ca 7 Hhr! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 11.08.2008
9 Antwort
Hi
danke für eure tipps werde es mal mit tee ausprobieren die nacht.mal schauen schreibe dann wie sie es aufgenommen hat.
teddybärchen
teddybärchen | 11.08.2008
8 Antwort
*************
Da kann ich dir das Buch "jedes Kind kann schlafen lernen " empfehlen. ein super Buch . Hört sich nämlich an, als ob dein Zwerg die Flasche als Einschlafhilfe gewählt hat...Und das ist ja für die Zähne nicht so super. Aber wie gesagt das Buch ist der Hammer.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.08.2008
7 Antwort
bist du sicher das sie hunger hat??
Hallo teddybärchen bist du dir sicher das deine kleine nachts hunger hat? versuch es mit etwas zu trinken erst tee und später einfach nur stilles wasser das ist für sie dann eher uninteressant, wahrscheinlich ist das noch ihr rythmus den sie ändern muss da tuen sich die kleinen würmer immer ein wenig schwer sie müssen ersteinmal neues erlernen und durst ....hat jeder von uns denk ich, die ein oder andere Nacht oder?? gehs ganz locker an bald kommen die Nächte in denen du wieder durchschlafen kannst ich wünsch dir viel glück lg
Redzo
Redzo | 11.08.2008
6 Antwort
Hi
um 10 uhr wäre ja noch gut.sie kommt um zwischen 1 uhr und 3 uhr.
teddybärchen
teddybärchen | 11.08.2008
5 Antwort
mein sohnemann
ist jetzt 14 monate alt und ich hab ihm die flasche nachts vor ca nem monat abgewöhnt. hab ihm nur wasser angeboten, wenn er nachts wach wurde. nach nem jahr brauchen se nachts keine flasche mehr, das ist nur noch aus gewohnheit. ist zwar mit viel schreierei verbunden, aber da muss man konsequent sein. und siehe da, robin schläft jetzt durch bzw braucht nachts keine flasche mehr. versuchs einfach. biete deiner kleinen nachts nru noch wasser zum trinken an und irgendwann merkt sie dass es sich für wasser nicht mehr lohnt wach zu werden ;-) wünsche dir viel glück und viel kraft!
janina87
janina87 | 11.08.2008
4 Antwort
ja einfach mal Tee oder Wasser geben und keine Milch in der Nacht
wir haben das schon mit 9 oder 10 Monaten so gemacht, der Kinderarzt hat uns das geraten damit er besser durchschläft.
Mama01012007
Mama01012007 | 11.08.2008
3 Antwort
Hallo,
wann will deine Maus ihr Fläschchen denn? Abgewähnen kannst du ihr es nur mit hartnäckigen nichtgeben, oder die menge alle zwei Tage um etwa 20ml reduzieren, bis nur noch 50ml übrig sind und dann nur noch Wasser oder Tee anbieten.Eigentlich ist es näml. nur noch Gewohnheitstrinken, aber wenn es noch zu ner Menschenfreundlichen Uhrzeit wie etwa 10 Uhr ist fände ich es nich so schlimm. lg
Räubermami
Räubermami | 11.08.2008
2 Antwort
Hi
das habe ich schon probiert sie ist dann so unerträglich weil sie müde ist.
teddybärchen
teddybärchen | 11.08.2008
1 Antwort
wie Wärs wenn du sie abends bissel später hinlegst
und ihr dann so um 20 uhr nochmal nen fläschel gibst?
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 11.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ist das denn echt zu viel verlangt?
30.05.2012 | 17 Antworten
Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(((
15.05.2012 | 179 Antworten
Engere auswahl an mädchen namen?!?!?!
10.04.2012 | 15 Antworten
verwirrt? warum verlangt er das?
04.01.2012 | 14 Antworten
Gelber Ausfluss bei kleinem Mädchen?
31.01.2011 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: