bezeichnung der urgroßeltern

susisue
susisue
06.08.2008 | 14 Antworten
hab ma ne doofe frage:
wenn wir unsere eltern besuchen fahren hängen immer noch unsere großeltern mit dran, weil beide in einer kleinstadt wohnen

nun die frage: die eltern sind ja für unsere kleine omi und opi, aber wie sollen wir mal die urgroßeltern bezeichnen? kann sie nicht auch noch omi und opi sagen oder?

hat da jemand einen vorschlag oder erfahrung in dieser richtung?

würde mich über antworten echt freuen

lg susi
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
...
Da die Uroma und der Uropa kleiner sind als seine Großeltern ist das bei uns die kleine Omi und der kleine Opi ;)
R_M_E
R_M_E | 08.08.2008
13 Antwort
Urli-Oma und Urli-Opa
Kinder merken sich auch diese Wörter gut. Wenn sie zu sprechen anfangen, dann erfinden sie oft sowieso neue Wortkreationen.LG
pabinchen
pabinchen | 06.08.2008
12 Antwort
hi also
ich habe leider keine oma und opa mehr aber mein mann. und da sagen wir nur oma find ich zwar bischen blöd aber die wollen das auch nicht anders. meine tanten z.b da sagen wir zu lukas immer tante moni so habe ich das früher bei den tanten meiner eltern auch gemacht. aber was ich zu meiner uroma gesagt habe weis ich leider nicht mehr weil da war ich voll klein kann mich nicht mehr erinern.
kaeferbraut87
kaeferbraut87 | 06.08.2008
11 Antwort
wir haben da eine
andere aufteilung: großeltern sind omAs und opAs, urgroßeltern omIs und opIs . klingt erst mal lapidar, aber kinder haben den unterschied der endungen "a" und "i" ganz schnell raus und das gibt den eigenen großeltern auch nicht das gefühl, dass sie wegen ihres alters "dirkriminiert" werden!
assassas81
assassas81 | 06.08.2008
10 Antwort
also unser großer
zwei sagt zu den großeltern Oma und Opa und zu seiner Urgroßmutter sagt er immer Tick-tackt Oma. Wir finden das okey....Nur die Uroma nicht weil sie meint so alt ist sie noch net*lach* LG Ronja
zweifach87
zweifach87 | 06.08.2008
9 Antwort
meine maus ist ja erst 6 monate
jetzt fängt sie ja langsam an zu verstehen, wenn ich omi und opi sag ist das ja okay, aber das problem ist dass großeltern und urgroßeltern immer zusammen hocken wenn wir da sind drum such ich was was eindeutig auseinander zu halten ist, wenn sie noch so klein ist wisst ihr was ich meine????
susisue
susisue | 06.08.2008
8 Antwort
das sind
bei usn auch tic tac oma und tictac opa. ich denk mal der ausdruck kommt von ur weil viele zu ihren kindern bei einer uhr tic tac sagen. lg ela
ela1311
ela1311 | 06.08.2008
7 Antwort
uroma und uropa
:-)
monaeaush
monaeaush | 06.08.2008
6 Antwort
!!!
Hey na!Meine Freundin ihre Jungs sagen zu der Uroma immer Ticktackoma!Hört sich voll süß an! Aber mein Sohn sagt zu meiner Oma einfach Omi! Also mit A am Ende sind meine Eltern und Schwiegereltern und mit I am Ende sind unsere Omas und Opas!
Hasi84
Hasi84 | 06.08.2008
5 Antwort
Uroma-Opa
Hallo, also wir sagen zu unserer Uroma Tic-Tac Oma einen Uropa haben wir leider nicht mehr.Könnte man aber auch Tic-Tac Opa sagen. LG Miriam
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.08.2008
4 Antwort
Also ich hab als
ich größer war Uroma gesagt aber meinen kleinen sag ich auch immer das sind oma und opa.
Carina82
Carina82 | 06.08.2008
3 Antwort
^^
naja ich würd einfach uromi und uropi sagen. so hab ich sie genannt :)
Mami1990
Mami1990 | 06.08.2008
2 Antwort
ich habe
meine Uroma immer Oma Arbergen genannt, weil die dort gewohnt hat. Kenn das von vielen, dass sie die Urgroßeltern mit Oma und dann halt ein Ortsname oder sowas ansprechen. Oder Tick Tack Oma bzw Opa.. keine AHnung wo das herkommt, hab ich mal gehört. LG
JasminL
JasminL | 06.08.2008
1 Antwort
......
meine kinder selbst haben ihre urgroßeltern nie kennegelernt... aber von ner bekannten die tochter.. sagt heute noch zu ihrer urgroßmutter ticktackoma...*gg* lg tina
Zoey
Zoey | 06.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie wei bin ich denn jetzt nun?
31.05.2008 | 3 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: