BABYBETT

swoopy
swoopy
03.08.2008 | 20 Antworten

HUHU IHR LIEBEN!
UNSERE KLEINE 3 MONATE ZAPPELT WIE WILD IM BETTCHEN UND HAT DANN IHRE FÜSSCHEN DURCH DAS GITTER VOM BETTCHEN!DANN IST SIE NATÜRLICH SAUER.KANN DA WAS PASSIEREN?
SCHLAFSACK MÖCHTE ICH IHR BEI DER HITZE NICHT ANTUN UND NESTCHEN SOLL MAN JA NICHT NEHMEN! WER HAT EIN TIPP FÜR MICH?
LIEBE GRÜSSE
Mamiweb - das Mütterforum

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
Naja
jetzt geht es ja wieder mit Schlafsack :)
swoopy
swoopy | 17.08.2008
19 Antwort
:-) HI!
Hallo, aufpassen solltest du auf jeden Fall, der Sohn einer Freundin hat sich so eine Bänderdehnung zugezogen! Sabrina
4MaedelHaus
4MaedelHaus | 17.08.2008
18 Antwort
Okay...
war heute bei der Ärztin und hier ist das Plakat zu sehen www.schlafumgebung.de dann auf Start klicken, da kann man genau sehen, was optimal ist.Liebe Grüsse
swoopy
swoopy | 04.08.2008
17 Antwort
also ich ...
.. gehe ja nicht davon aus das bei mir so etwas passiert, ich kann lediglich vorsorgen und diese dinge nicht tun!möchte aber auch nicht das sich meine kleine den kopf stoßt oder sonstiges und ein himmel wäre nicht notwendig aber was das mit dem theme zu tun hat verstehe ich nicht ganz!ausserdem würde ich ein weit schlechteres gefühl haben wenn ich meine kleine am rücken liegen lasse, die kleinen können auch etwas später aufstoßen und was dann, so läuft es raus und fertig, also ich will wirklich nur das beste für meine prinzessin aber ob es das ist *grübel*
zwergine
zwergine | 03.08.2008
16 Antwort
Jaaa
aber wenn etwas passiert sagt man dann:hätte ich doch
swoopy
swoopy | 03.08.2008
15 Antwort
ja...alles ändert sich
mal sollen sie wegen Erbrechen auf der Seite liegen, so sind meine 3 Jungs gross geworden und jetzt sollen sie nur im Babysack im Bettchen liegen.Bei meiner Ärztin ist ein grosses Bild wie ein Bett sein soll:keine Umrandung, kein Himmel, kein Kissen und keine Decke, nur Baby im Schlafsack.Wenn ich was sage höre ich das das auf neuste Erkenntnis beruht, und man möchte ja das beste und sicherste für sein Kind.
swoopy
swoopy | 03.08.2008
14 Antwort
Baby bett
ich habe nestchen , HImmel und decken an den seiten und mein kind lebt noch Irgendwie steht überall was anderes man soll nicht wirklich darauf hören Ich habe das gemacht was ich für richtig hielt
Nicci1987
Nicci1987 | 03.08.2008
13 Antwort
Nestchen
Meine liegt in eienr selbstgebauten Wiege. Die haben mein Vater und mein Brudder mir zur Geburt gebaut. Die ista lso schon 25 Jahre alt *gg* Da kanns ie zwar nich durch Gitterstäbe aber wenn kein Nest drann ist haut sie immer gegen die Wände und stößt sich den Kopf. Wir haben deshalb ein Nestchen dran, wir haben es mit Klettband befestigt. Damit man es auch mal abmachen kann und waschen kann. Was die Angst mit dem plötzlichen Kindstod angeht, bei uns wäre es eh egal, denn die Wiege is rund herum sowieso zu und ich lebe schließlich auch noch ;) Ich habe fürs Gitterbett für später auch ein Nestchen, extra für Gitterbetten, was fast einmal rum geht, damit sie halt nicht zwischen die Stäbe geraten. LG
Nearingfate
Nearingfate | 03.08.2008
12 Antwort
baby bett
ja ein normales Bett
Nicci1987
Nicci1987 | 03.08.2008
11 Antwort
hä alles neu
für mich, einmal sollte man sie nur am bauch legendanach nur am rücken dann wieder seitlich abwechselnd und was jetzt....?????keine ahnung mach das momentan seitlich und wechsele jeden tag und mit dem himmel ist mir auch neu!!!
zwergine
zwergine | 03.08.2008
10 Antwort
Auf der Seite
sollen Babys ja auch nicht liegen, was ja dann mit Rolle im Nacken der Fall wäre und dann wären ja wieder die Beine draussen, hihi...gibt es denn keine Bettchen ohne Gitterstäbe?
swoopy
swoopy | 03.08.2008
9 Antwort
meine kleine
macht das auch immer !ich leg sie halt mglichst in die mitte und rolle ihre knuddeldecke zusamen und leg sie ihr hinter den rücken so kann nichts passieren, denke ich halt!und warum sollte man kein nestchen und vorhang verwenden?????
zwergine
zwergine | 03.08.2008
8 Antwort
Bei Nestchen
geht angeblich keine Luft durch...zirkulation..wegen Kindstod soll man das weg machen
swoopy
swoopy | 03.08.2008
7 Antwort
Baby bett schlafen
Ich habe meiner Tochter inzwischen 18 monate alt eine Decke über das gelender gemacht so konnte sie die beine nicht mehr durchmachen und die Decke natürlich unter die Matraze machen So konnte sie die Decke auch nicht wegbekommen und ich konnte in ruhe weiter schlafen
Nicci1987
Nicci1987 | 03.08.2008
6 Antwort
BABYBETT
Dafür ist sie wohl schon zu gross, sie ist zwar noch nicht im Kinderbett, sondern einer grösseren Wiege, aber da kann ich nichts reintun.Wäre mit Kissen zu gefährlich, wegen ersticken.
swoopy
swoopy | 03.08.2008
5 Antwort
Wieso soll man kein Nestchen nehmen ???
Ich hab bei beiden Kindern eins gehabt ... Was Kissen, Vorhang fürs bettchen angeht - kein Thema, da sind sich alle einig, aber auf ein nest bzw eine bett umrandung braucht man nicht zu verzichten. Die sind dazu da um genau sollche Dinge zu verhindern Lg
Solo-Mami
Solo-Mami | 03.08.2008
4 Antwort
Wir hatten
2 Nästchen und die an die Gitter gemacht.
Kidsmami
Kidsmami | 03.08.2008
3 Antwort
Kissen...
meinte ich :-)))
jonilein
jonilein | 03.08.2008
2 Antwort
Kisse können sich die Kleinen gut übers Köpfchen ziehen...
besorg Dir doch einen Pucksack, die sind ganz dünn und gehen eh nur bis zum Bauch! LG
jonilein
jonilein | 03.08.2008
1 Antwort
also
ich habe kissen vor gemacht somit kommt mein kleiner der jetzt11 wochen ist nicht daran!
sandler1988
sandler1988 | 03.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

babybett - matratzenfrage
30.07.2012 | 5 Antworten
Babybett umbauen
14.11.2011 | 7 Antworten
Lattenrost für Babybett 70x140, woher?
22.06.2011 | 4 Antworten
Wann Babybett umbauen?
02.01.2011 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: