Wieviel Löffel Fencheltee in die Milch?

Ashley1
Ashley1
03.08.2008 | 14 Antworten
Und, sind das dann Tee oder Eßlöffel?
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
unser KA
hat uns damals als unser kleiner koliken hate auch empfohlen fencheltee mit in die flasche zu machen. wir haben immer auf 240ml milch einen teelöffel fencheltee gegeben. kind lebt noch ;-)
melemi261
melemi261 | 03.08.2008
13 Antwort
...
ca 20 ml, würd ich sagen...!!! versuchs mal, kannst nichts verkehrt machen
dorftrulli
dorftrulli | 03.08.2008
12 Antwort
Ich hab diesen Babyfencheltee im Beutel
und, die Hebamme sagt ich kann etwas Tee in die abgepumpte Mumilch machen. Aber, ich han vergessen wieviel.
Ashley1
Ashley1 | 03.08.2008
11 Antwort
mache das auch
ich habe auch fencheltee in die milch gemacht, meine hebamme hat mir dazu geraten weil meine kleine an blähungen und koliken litt. ich habe immer eine thermoskanne mit tee gekocht 10 min ziehen lassen und später damit die flaschen angerührt. ich bin zufrieden damit, meine kleine kennt ihre fläschchen garnicht anders..und das witzige ist, seid ich das mache erzählen mir ganz viele mamis das sie dies auch tun. ich nehme fenchel/anis/kümmeltee...wenn die kleinen das vonanfang an kennen ekeln sie sich später nicht vor dem tee.
dorftrulli
dorftrulli | 03.08.2008
10 Antwort
Tee
Also wir haben statt abgekochtes Wasser auch Fenchel-Anis-Kümmel Tee genommen zum Anrühren der Milch - auf Anraten der HEbamme und des Kinderarztes! Seitdem haben wir weniger Probleme mit Blähungen!!! Aber wieso Löffel? Finger weg von Instanttees ... Hol dir normalen Fenchel-Anis-Kümmel-Tee in Beuteln. Ist billiger. Hab dann immer 1 Liter gekocht und für den Tag in der Thermoskanne aufbewahrt. Damit haben wir dann immer die Milch angerührt!
taunusmaedel
taunusmaedel | 03.08.2008
9 Antwort
Das hab ich
so noch nie gehört, aber ich hab auch gestillt und nie Tee gegeben. LG
jellababy
jellababy | 03.08.2008
8 Antwort
@bambini
honig in die milch...auf garkeinen fall bei baby unter einem jahr!!
yvonne214
yvonne214 | 03.08.2008
7 Antwort
Fencheltee in die Milch???
Was macht Fencheltee in der Milch??? In der Milch gehört wenn dann Honig abends beim Schlafen gehen!!!! Schreib mal wie du darauf kommst.
bambini-2001
bambini-2001 | 03.08.2008
6 Antwort
warum nicht
also ich hab mein klein auch mal tee mit in die milch gemacht es war beruhigungstee für die nacht aber nur ne teelöffelspitze naja oder etwas mehr aber immernoch weniger als nen halben teelöffel
Taylor7
Taylor7 | 03.08.2008
5 Antwort
Fencheltee bei Bauchweh
Hab gehört das Mamis die Milch mit Fencheltee zubereiten, wenn ihre kleinen an der Kolik leiden. Denke mal das du die Menge Wasser durch die gleiche Menge Tee ersetzt. So hab ichd as jedenfalls immer vertsnden. Genaues kann ich dir da nich sagen, unsere musste den Tee pur trinken, weil ich stille.
Nearingfate
Nearingfate | 03.08.2008
4 Antwort
falls du fencheltee meinst wegen bauchweh...
ich habe zuerst den tee gekocht und mit dem wasser das pulver angerührt
yvonne214
yvonne214 | 03.08.2008
3 Antwort
Warum
willst Du das denn machen?
jellababy
jellababy | 03.08.2008
2 Antwort
Wofür
willst du denn Fencheltee in die Milch geben ?
TaminasMama
TaminasMama | 03.08.2008
1 Antwort
tee in die Milch
Darauf mal ne gegen frage seit wann kommt Tee mit in die Milch? Lg Mel
katiemelli01
katiemelli01 | 03.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie viel Fencheltee bei der Hitze geben?
20.06.2012 | 20 Antworten
Wieviel %igr Milch trinkt ihr?
25.02.2011 | 44 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: