So ein sch

Nicki08272
Nicki08272
30.01.2008 | 14 Antworten
ICh habe mich im Dezember auf so ner blöden Internetseite mit Fahrschulquiz angemeldet jetzt kommt gestern abend ne Email mit ner Rechnung ich soll für diese Anmeldung 100 Euro bezahlen. Muss man soetwas bezahlen?
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
+++++++++++
ja aber soweit ich weis muss es deutlich da stehen das es was kostet. seit 2008 sind ja nochmal neue regelungen. deshalb einfach alle daten ändern, wie smiley schon sagt den letzten schritt verfolgen sie eh nicht. nur so wirst du nicht mehr genervt von denen. glg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 30.01.2008
13 Antwort
ja aber wenns doch in den AGB´s drinne steht
dann muss man doch zahlen. Sowas sollte man sich vorher immer durchlesen..............
tinkerbell
tinkerbell | 30.01.2008
12 Antwort
da gab es mal einen Beitrag auf Antenne Bayern
Hallo, dazu habe ich einen Beitrag auf Antenne Bayern gehört. Die hatten jemanden vom Verbraucherschutz da, und der sagte, bloß nicht zahlen. Die Typen drohen zwar mit allem möglichen aber gehen nie den letzten Schritt, da rechtswiedrig. gruß
Smiley
Smiley | 30.01.2008
11 Antwort
och nein
Hab jetzt grad mal die AGB´s überflogen. Es steht mit drin. Kann man denn dann gar nichts mehr machen, dass man das nciht zahlen muss.
Nicki08272
Nicki08272 | 30.01.2008
10 Antwort
.........
gib bei google mal verbraucherschutz ein!
Mischelle
Mischelle | 30.01.2008
9 Antwort
hallo
ich hatte sowas auch mal, hab dann einfach dort mein adresse name email adresse usw geändert und seit dem kam nichts mehr können dich dann ja nicht mehr verfolgen, wenn du die änderungen speicherst. verbraucherschutz würd ich mal bei google suchen. achja und nen kleinen tipp: wenn ich mich irgendwo anmelde mache ich das nur noch unter falschen namen adresse usw. ausser es ist eine bekannte seite glg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 30.01.2008
8 Antwort
neeeeeeeee
da steht meistens drinnen was man zahlen muß
josie
josie | 30.01.2008
7 Antwort
..............
genau dieselbe sche....e hatte ich bei gratis produktproben, bin da auch nicht mehr rausgekommen
Eileen82
Eileen82 | 30.01.2008
6 Antwort
agb gelesen???
also meineswissens sollte das mit dabei stehen wenn man zahlen muß. hast du die agb durchgelesen? da steht sowas meistens drin. immer das kleingedruckte lesen und nicht einfach so etwas ausfüllen. wenn es drinsteht dann mußt du es auch zahlen.. da sie dich ja drauf hinweisen. wenn es nicht drinsteht dann brauchst du es nicht zahlen
Sonja77
Sonja77 | 30.01.2008
5 Antwort
@ josie
Keine Ahnung. Steht in den AGB´s nicht immer ein standart text drin?
Nicki08272
Nicki08272 | 30.01.2008
4 Antwort
stand das denn
bei der anmeldung???also das du was zahlen sollst ind den agb????????wenn ja mußt du das dann auch denn dann zählt es nicht ob du unterschrieben hast oder nihct du hast dann ja dem zugestimmt was da steht
josie
josie | 30.01.2008
3 Antwort
unterschrieben
nein, unterschrieben habe ich nichts aber dieses Anmeldeformular hab ich schon ausgefüllt. Mit Name, Adresse usw. Wo finde ich so nen verbraucherschutz? Hab sowas noch nie gebraucht.
Nicki08272
Nicki08272 | 30.01.2008
2 Antwort
zahlen
nein meine nicht das hätte ja jeder sein können. Du hast doch nichts unterschrieben oder? Ich meinen nein bin mir aber auch nicht 100% sicher. LG Nadine
naddel83
naddel83 | 30.01.2008
1 Antwort
.........
frag mal beim verbraucher schutz!sowas hatte ich auch mal und mußte nichts bezahlen!
Mischelle
Mischelle | 30.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Dezember Baby 2012 Gruppe
30.05.2012 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: