Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » möchte jemand einen Kater aufnehmen?

möchte jemand einen Kater aufnehmen?

LadyMary
hallo,
unser britisch kurzhaar kater emilio sucht neue eltern.
da mein mann mich verlassen hat, kann ich mich nicht mehr um ihn kümmern.
Gruß
von LadyMary am 31.07.2008 15:46h
Mamiweb - das Babyforum

30 Antworten


27
LadyMary
kosten
mir gehört auch nur eine katze alleine. bisher lebte ich in einer beziehung. zwei kann ich mir ALLEIN nicht mehr leisten.
von LadyMary am 31.07.2008 16:37h

26
McSpy
Dann
viel Glück bei der Suche nach neuen "Eltern". Ich würde es nicht übers Herz bringen. Aber ich muss mir da ja auch keine Gedanken machen. Als ich wusste ich nehm 2 Katzen wusste ich auch was für kosten auf mich zu kommen. Hätte ich mir keine 2 leisten können
von McSpy am 31.07.2008 16:25h

25
LadyMary
trennen
ich kann nicht beide weg geben. unseren kater hat mein mann vor mir angeschafft. die katze habe ich MIR letztes jahr angeschafft und an der hänge ich, ohne sie gehe ich ein und beide kann ich mir einfach nicht leisten. der kater braucht auch besonderes futter. es ist einfach alles zuviel im moment.
von LadyMary am 31.07.2008 16:16h

24
Gluecksstern72
oh dann mag ich jetzt wohl auch keine katzen :-)
lach wenn man sowas an der schreibweise schon fest macht na dann mal gute nacht!!!
von Gluecksstern72 am 31.07.2008 16:15h

23
marquise
Katzen....
Und ganz ehrlich ich lieb meine beiden als wären es meine Kinder hört sich komisch an aber sie gehören zur Familie und man bekommt so viel Liebe zurück ich bin so wieso ein Tierfreak
von marquise am 31.07.2008 16:15h

22
McSpy
Kater
das ist natürlich schade. Ich habe auch 2 Katzen und würde die nie trennen wollen, aber es ist auch nicht schön, wenn du mit dem Tier schimpfen könntest, wo er doch dafür überhaupt nichts kann. Allerdings würde ich mir gedanken darüber machen, ob die es beide verkraften getrennt zu sein. Viele Tiere gehen ein wenn "sein Partner" aufeinmal weg ist. Vllt überlegst du, ob du sie in liebevolle Rentnerhände abgiebst. LG
von McSpy am 31.07.2008 16:12h

21
jessimausMD
...........
dann gib wirklich beide zusammen weg wie sidai schon sagt . die tiere leiden nur noch mehr wenn du sie auch noch trennst . @nancygeheeb das brauchst du nicht schreiben das du keine katzen magst , denn das merkt man auch an dein schreiben . lg
von jessimausMD am 31.07.2008 16:12h

20
marquise
@Lady Mary
Nun dann würde ich auch versuchen sie beide in liebevolle Hände zu geben denn gerade Rassekatzen sind überempfindlich und ich weiß wovon ich rede.L.G
von marquise am 31.07.2008 16:11h

19
Gluecksstern72
@ladyMary...
du mußt dich hier nicht rechtfertigen! ich bin mir sicher das es dir auch nicht leicht fällt den kater abzugeben aber ich kann dich sehr gut verstehen wenn du sagst du kannst und willst ihn nicht behlaten... sei lieb gedrückt... das wird schon alles werden Lg sabine
von Gluecksstern72 am 31.07.2008 16:10h

18
nancygeheeb
-------------------------
du mußt dich nicht rechtfertigen... lg und alles gute
von nancygeheeb am 31.07.2008 16:08h

17
LadyMary
sitzen gelassen
mein mann hat mich mit allem sitzen lassen. ich muss mich um alles allein kümmern. katzen müssen auch zum tierarzt und in einer kleinen wohnung zwei katzen wird auch eng. und ich kann ihn nicht nehmen. mir tut das auch weh, aber es geht leider nicht.
von LadyMary am 31.07.2008 16:06h

16
nancygeheeb
-------------------------
sie wird ihre gründe haben. das hier immer geurteilt wird, ich mag leider keine katzen sonst hätt ich dir geholfen lg
von nancygeheeb am 31.07.2008 16:05h

15
sidai
schwierige situation
habe auch ein pärchen british kurzhaar rasse und sie hängen sehr aneinander, wenn einer weg ist aber ich hoffe du weiß was ich meine. in deinem fall, würde ich wenn es nicht anders geht, überhaupt nicht anders geht. beide in liebevolle rentnerhände geben, wo ich weiß dass sie super lieb zu ihnen sind
von sidai am 31.07.2008 16:04h

14
Gluecksstern72
na ich denke einfach das sie es immoment
einfach sehr schwer hat wenn sie hier davon nicht erzählt werde ich von den ganzen hintergründen auch nichts sagen... LG sabine
von Gluecksstern72 am 31.07.2008 16:03h

13
nancygeheeb
-------------------------
hallo???????????? man kann doch katzen nicht mit kindern vergleichen...............
von nancygeheeb am 31.07.2008 16:02h

12
marquise
@Lady Mary
Ehrlich gesagt ich verstehe dich nicht wo eine Katze satt wird da wird auch eine 2. satt und wie ist das eigentlich mit Kindern wenn man da an den Ex Partner erinnert wird der ein Idiot war??So ist es bei mir deswegen geb ich meine Kinder nicht weg.Sry aber das ist mein Standpunkt.
von marquise am 31.07.2008 16:01h

11
jessimausMD
@glücksstern72
ich urteile doch nicht . ich habe nur meine meinung gesagt . wo ist denn bitte jetzt dein problem ?
von jessimausMD am 31.07.2008 15:59h

10
LadyMary
...
ich kann es nicht finanzieren. es kommen auch kosten auf mich zu, die ich in den letzten 4 jahren nicht hatte.
von LadyMary am 31.07.2008 15:58h

9
jessimausMD
.............
es tut mir natürlich leid für dich das dein partner dich verlassen hat , aber lass doch bitte nicht das tier jetzt im stich .
von jessimausMD am 31.07.2008 15:57h

8
LadyMary
Kater
ich kann das nicht. ich bin von heute auf morgen von ihm verlassen worden und der kater würde mich immer an ihn erinnern und am ende würde ich mit ihm schimpfen, weil er von ihm ist. nein - ich kann nicht. er kann nichts dafür, das weiß ich. aber ich kann mir auch die kosten für 2 katzen nicht leisten - ganz allein.
von LadyMary am 31.07.2008 15:56h


« | 1| 2| » | letzte

Ähnliche Fragen


Huhu
31.07.2012 | 13 Antworten

Kater frisst nicht
18.07.2012 | 6 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter