Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » warum meinen denn hier soviele mamis sie sind perfekt bilde ich mir das nur ein?

warum meinen denn hier soviele mamis sie sind perfekt bilde ich mir das nur ein?

nkscorpion79
ich verweise auf meine Frage "rauchen während der Schwangerschaft" unter anderem kommen da echt krasse Antworten von Mamis wo ich mich frage ob die denn alles bisher richtig gemacht haben im Leben oder ist es normal das man nur weil man etwas in der Schwangerschaft raucht veurteilt bzw. bewertet wird wie ein Schwerverbrecher?



Das ein Kind davon weniger wiegen kann, Entzug bekommt und was weiss ich was noch alles so schlau bin ich auch, aber muss man deswegen so stark kritisieren wie es manche tun.





Vielleicht sind hier ja noch mehr die auch auf ihre Fragen so Antoworten erhalten haben, wie reagiert ihr darauf?





Grüße
von nkscorpion79 am 31.07.2008 11:07h
Mamiweb - das Babyforum

25 Antworten


22
oOMadeleineOo
nun ja, mangelernährung iss da nich gerade
eine seltenheit... zu früh was zu essen... hm... ehrlich gesagt, hab ich vorhin nur einen teil hier gelesen... u erst später, das mit den gläschen registriert *lach* also meine zwei, inzwischen 11 und 12 jahre jung, haben schon relativ früh gläschen ...bzw. beikost bekommen... jaaa, auch ich gehöre zu jenen, die mit 8 wochen...karotten mit in die flasche gegeben haben.... *grins* heute würde mir da jeder, nein viele, nen vogel zeigen... zu der zeit, wars aber normal.. zumindest hab ich da noch nichts von gehört, dass das allergien auslösen kann... nun jedenfalls...geht es meinen kindern gut ;o)
von oOMadeleineOo am 31.07.2008 12:35h

21
McSpy
ja, natürlich
tun sie das auch, allerdings an hungersnot oder Krankheiten wie Malaria, Hygiene Mangel etc.!!!! nicht daran das sie zu früh was zu essen bekommen!!!!
von McSpy am 31.07.2008 12:27h

20
oOMadeleineOo
mcspy
alles schön und gut, aber... das beispiel mit afrika... nee...das hält dem nicht stand, denn gerade dort...sterben kinder...im sekundentakt!
von oOMadeleineOo am 31.07.2008 12:26h

19
McSpy
Lügen der Industrie
ist Euch vllt schon einmal in den Sinn gekommen, das uns ide "Industrie" eine Menge vorgauckelt? Z.B. das mit dem Essen vor dem 5. Monat. Damit wird gefördert, dass die Pre Nahrung sich besser verkauft. Genau das gleiche ist es mit Folsäure. Die Folsäure die man braucht nimt man mit der Nahrung mit auf, sofern man sich ausgewogen und gesund ernährt. Rauchen... Klar ist das ungesund und man sollte versuchen das zu vermeiden aber wie machen denn die Mütter in anderen Ländern das, wo es diese Vorgaben nicht gibt? Ich denke nicht, dass es in einigen Teilen Afrikas z.B. so gut ausgestattete Supermärkte gibt wo es diese Artikel alle gibt, da kriegen die Kinder ne Banana in den Hals geschoben damit sie satt werden und fertig. Gerade mit Schwangeren und Müttern lässt sich eine Menge Geld machen. Und die Industrie weiß wie. Wenn jetzt einer auf die Idee kommen würde und sagt: die Handystrahlenoder PC Strahlen z.B. vergiften das Baby im Mutterleib, was dann???
von McSpy am 31.07.2008 12:14h

18
oOMadeleineOo
stimmt schon, der ton, der stellenweise angeschlagen wird
iss heftig, aber... das iss nu mal auch ein thema von einigen themen, bei den auch ich rot sehe, wop man mit bösem gegenwind rechnen muss... draussen begegnen dir menschen aus allen gesellschaftsschichten... da iss das niveau verschieden hoch angesetzt, ich will hier keinem auf den schlips treten, aber genau das... iss halt hier auch der fall! ich hab zu manchen dingen auch eine radikale einstellung, aber ich denke ...ich verstehe es durchaus ...mich adäquat auszudrücken... am besten nicht drauf eingehen und jut! ;o)
von oOMadeleineOo am 31.07.2008 12:09h

17
nkscorpion79
.....
ich finde die Art und weise schrecklich wie sich manche ausdrücken, wenn hier jemand eine Frage reinstellt egal um was es geht dann antworte ich darauf normal und nicht mit irgendwelchen negativen Kommentaren oder Aussagen wie z.B. nur weil ich rauche wird mein Kind wohl erst krabbeln wenn andere im gleichen alter schon laufen, sowas muss eben meiner meinung nach nicht sein, finde ich
von nkscorpion79 am 31.07.2008 12:01h

16
oOMadeleineOo
*kopfschüttel*
da hab ich ja schon gar keinen bock mehr, weiter zu lesen... wer da wie drauf reagiert, weil er die meinung an den kopf geworfen bekommt...wegen dem rauchen in der schwangerschaft... iss mir ziemlich schnurz... du findest die ar5t und weise schrecklich? ...nun ja, die mamis die dir hier "schräg" kommen, finden es schrecklich nen kind zu zuqualmen...dazu zähle ich mich übrigens auch!...aber... jeder wie er eben meint... in diesem sinne... schönen tag noch ;)
von oOMadeleineOo am 31.07.2008 11:43h

15
Zoey
......
nö... ich vertrete nur meine meinung ... und ich sehe es mal so.... als ich ein baby war ..ist schon paar tage her..*gggg*.. hat keiner geschrien.. oh gott ..gib dem kind nix vom löffel das ist zu früh... da war es selbstverständlich das kinder mit nem halben jahr teilweise schon sachen vom tisch gegessen haben... und komisch... ist das es damals weniger allergien gab als heute.. lg tina
von Zoey am 31.07.2008 11:36h

14
florabiene
zoey
genau, das kenne ich bei meinem großen auch.wie gesagt bei beiden habe ich es auch gemacht.wenn es schädlich sein würde hätten ja alle menschen die älter sind diese probleme.
von florabiene am 31.07.2008 11:36h

13
florabiene
lol
der zickenkrieg bricht aus.....
von florabiene am 31.07.2008 11:33h

12
Zoey
......
meines wissens steht auf den gläschen drauf ..nach dem 4ten monat... als meine beiden ältesten klein waren ..gab es auch noch gläschen ab der 6ten woche ...das waren frühkarotten die man mit in die flasche machen konnte... hatte ich damals gemacht... und sie haben es gut vertragen... ich wollte diese gläschen holen als meine heute 5jährige soweit was... na was hab ich gestaunt das es die gar nicht mehr gibt.... lg tina
von Zoey am 31.07.2008 11:33h

11
Zoey
......
na dann haben aber 90 % der frauen... darunter auch welche die ich persönlich kenne die stark geraucht haben....unter stark meine ich nun 1 schachtel am tag.. eines davon ist eine 6fache mutter... nur glück gehabt... ich sag ja gar nicht das es gut ist und wer es schafft sollte wirklich aufhören...aufgrund dessen hatte ich auch stark reduziert...eben nur eine nach dem essen... aber so einfach ..vorallem wenn man auch noch während der schwangerschaft unter stress steht ..ist es gar nicht..... ich persönlich kenne niemanden der aufgrund des rauchens ein krankes kind bekommen hat.... lg tina
von Zoey am 31.07.2008 11:30h

10
florabiene
ich bin bei meinen kindern schon mit 3 monaten angefangen
früher hat man auch schon ab der 12 woche banane gegeben, ich bin so groß geworde und meine kinds auch.erstaunlicher weise geht es uns allen gut.das was uns heute die babynahrungindustrie vorgibt ist in meinen augen der größte blödsinn.wie haben den bitte die frauen früher ihre kinder groß bekommen...?und das mit der allergie ist auch blödsinn, das ist genetisch veranlagt und hat nicht mit der nahrung zu tun
von florabiene am 31.07.2008 11:29h

9
MD125
@Zoey
Es ist doch wohl so, dass das Verdauungssystem des Babys bis zum 5. Monat noch nicht für Breikost usw. bereit ist. Wenn du nach dem 4. Monat angefangen hast, ist das ok. Es gibt ja auch schon Gläschen ab dem 5. Monat...
von MD125 am 31.07.2008 11:27h

8
MD125
@Zoey
Es ist erwiesen das Rauchen während der Schwangerschaft schädlich ist - darüber brauchen wir gar nicht diskutieren. Aber hast du schon mal was von dem Ausspruch "Glück gehabt" gehört???
von MD125 am 31.07.2008 11:25h

7
Zoey
@MD125
das man vielleicht ..bei allergiegefährdeten kindern mit dem zufüttern später anfangen sollte... kann ich noch verstehen.. aber warum plötzlich alle welt schreit.. es wäre zu früh.. ich hab bei allen meinen kindern nach dem 4ten monat langsam angefangen... genauso wurde es bei meinen neffen und nichten gemacht und auch der kinderarzt hatte gesagt ich könnte langsam anfangen... es hat keinem meiner kinder geschadet... und heute essen sie immer noch das was ich auf den tisch stelle ohne zu motzen... lg tina
von Zoey am 31.07.2008 11:23h

6
Zoey
......
ich hab auch in allen 4 schwangerschaften geraucht ..zwar stark reduziert...aber allerdings konnte ich auf die zigarette nach dem essen nicht verzichten... so kamen am tag doch 3 zigaretten zusammen... und von wegen.. spätfolgen...keines meiner kinder hat irgend eine allergie oder geschweige den asthma... wiederum von einer bekannten die kleine.. die mutter hat in ihrem leben nicht eine zigarette angefasst... hat neurodermitis und heuschnupfen... jeder muss das für sich entscheiden.. mein vater war starker raucher.. hat in der wohnung geraucht ..wir waren 6 kinder... und keines der 6 kinder hat irgendwelche krankheiten was auf passivrauchen zurück zu führen wäre.... lg tina
von Zoey am 31.07.2008 11:21h

5
marlonsmama07
ich denke auch
wenn so vioele meinungen aufeinander knallen dann muss es zum streit kommen. jeder will seine meinung vertreten und meint vielelicht nur das was man selbst sagt ist das richtige.
von marlonsmama07 am 31.07.2008 11:20h

4
mapetite
Rauchen
Ich habe bis zur 18SSW auch noch geraucht .Ich hab nur aufgehört weil ich es meinem mann versprochen habe. Niemand ist Perfekt.
von mapetite am 31.07.2008 11:19h

3
MD125
Teils teils
Ich gebe dir teilweise recht. Aber es sind manchmal auch Fragen dabei, die jeder mit gesundem Menschenverstand beantworten könnte. Und es gibt Dinge die macht man während der Schwangerschaft oder mit Babys einfach nicht wie z. B. Rauchen oder Alkohol trinken oder zufüttern vor dem 5/6 Monat...
von MD125 am 31.07.2008 11:18h


« | 1| 2| » | letzte

Ähnliche Fragen


Mamis aus Berlin Spandau hier ?
23.08.2012 | 1 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter