Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » sind araberinnen oder faruen von arabern online?

sind araberinnen oder faruen von arabern online?

Miss_glamour
möchte euch gern was fragen ;o) bin mal gespannt
von Miss_glamour am 30.07.2008 22:54h
Mamiweb - das Babyforum

26 Antworten


23
aurelie81
Das Thema ist zwar schon wieder alt, aber wollte mal kurz was dazu sagen!!
Ich war erst vor 2 Wochen auf einer deutsch-türkischen Hochzeit. Vater der Braut Türke, Mutter Deutsche, Bräutigam ganu deutsch. Die beiden haben auf dem Standesamt geheiratet udn das ist dann nciht vor Gott, weril das ja nur in der Kirche geht. Das was die Mädels meinen mit dem isalmisch heiraten usw. ist nciht ganz so wie dies sagen. Das ist keine Hochzeit in dem Sinne, das ist nur eine Zeremonie, wo die Frau aus dem Elternhaus in die Hände des Mannes übergeben wird, deshalb auch ncihts schriftliches. Auf dieser Hochzeit gab es auch viele türkische bräuche. Ich selbst wollte vor 4 Jahren einen Türken heiraten, nach türkischem Glaube und seine Eltern hatten nciht verlangt, dass ich konvertiere. Ich hatte da schon meine Tochter, weitere Kinder wären nicht getauft worden, aber hätten beide Religionen mit auf den Weg bekommen und dann später selbst entscheiden können, an wen oder was sie glauben wollen. Viel Glück bei der Hochzeit udn das alles gut lauft.
von aurelie81 am 03.08.2008 20:34h

22
Mammi2006
...
wenn ein islamisches paar hier in deutschland vor dem standesamt schriftlich heiratet...is es verheiratet...es muss die heiratsurkunde ins z.b. marokkanische übersetzen lassen fürs marokkanische konsulat...fertisch...es gibt kein "islamisch" heiraten...wie sieht das denn deiner meinung nach aus??? Verheiratet ist man wenn es schriftlich festgehalten ist...
von Mammi2006 am 31.07.2008 00:48h

21
Bogumila
mammi..
nein stimmt aufkeinenfall, wenn man nur standesamtlich heiratet is man nicht vor gott verheiratet, weder im islam noch im christentum
von Bogumila am 30.07.2008 23:44h

20
Mammi2006
nur zur info
es gibt mehr oder weniger keine "islamische" eheschliessung das is totaler Blödsinn...eine islamisches Paar kann hier in Deutschland standesamtlich heiraten und gilt als verheiratet vor Gott...ohne "islamische" Feier...und ein Moslem durfte früher mal viell. ne Christin heiraten auch nur mit der Bedingung das die Kinder islamisch erzogen werden....aber dies is überholt...die Gelehrten verbieten dies...welche praktizierende Christin erzieht ihr Kind islamisch??? Ja...genau merkt ihr was... Will mich auch nicht streiten...aber ich find es schon bissel lächerlich...das die "Moslem" Männer ihren Frauen immer erzählen sie wären so "islamisch" verheiratet...tut mir leid... @palmama... klar kann ein Muslim eine nichtmuslima heiraten...er kann auch ne jüdin oder sonstwen heiraten...nur is es im Islam nicht gültig...bzw...vor Allah...wie kann man jemanden heiraten der einen anderen Gott hat...wenn das eigene Glaubensbekenntnis lautet...es gibt KEINEN Gott außer ALLAH...
von Mammi2006 am 30.07.2008 23:38h

19
palmama
...
nein du musst nicht beitreten bei der hochzeit war ich auch nicht beigetreten
von palmama am 30.07.2008 23:36h

18
mari28
.....
Nein, das musst du nicht. Bin ich ja auch nicht.
von mari28 am 30.07.2008 23:36h

17
Miss_glamour
ach müsste ich
dem islam beitreten???niemals... das würde ich nciht-bin eine deutsche und mein schatz ist doch auch hier geboren und ein deutscher, nur seine eltern sind araber.... er spricht die sprache ncihtmal richtig. deutsch heiraten kann man auf alle fälle, egal welchen glauben man hat in die kirche wollen wir ja eh nciht
von Miss_glamour am 30.07.2008 23:33h

16
palmama
@Mammi2006
gibst es das in pakistan auch haben wir auch sowas aber das gilt hier trotzdem nicht und wegen dem muslime können keine nichtmuslime heiraten das stimmt so auch nicht an unserer hochzeit war ich noch nicht konvertiert und ich habe die uhrkunde das ich islamisch geheiratet habe konvertiert bin ich ert fast 2 monate nach der hochzeit weil ich anfangs nicht wollte. will daruber aber sicher etz ned streiten ich habe ja gesat es kann ja sein das es in anderen ländern anders gehandhabt wird und ich kann nur sagen wie meine erlebnisse waren
von palmama am 30.07.2008 23:31h

15
Miss_glamour
na dann denke ich werden wir es so machen
erst diese hochzeit, dann standesamtlich mit grosser feier.dann haben wir alles.angst das er abhaut hab ich keine, will ihn nciht an mich binden.unser grosser vorsatz heisst wir trennen uns nciht... wir sprechen über pobleme. ich wollte nur unsere bindung stärken "mein mann-meine frau"
von Miss_glamour am 30.07.2008 23:29h

14
mari28
@Mammi2006
sie muss nich konvertieren, um einen Moslem zu heiraten. Es dürfen nur keine christlichen Männer muslimische Frauen heiraten. Aber anderes rum, das geht
von mari28 am 30.07.2008 23:28h

13
Mammi2006
@palmama
du meinst die hochzeitsfeier...klar feiern wir muslime ne hochzeit...aber dem geht halt ne eheurkunde voraus...also was schriftliches...in pakistan mit sicherhet auch...
von Mammi2006 am 30.07.2008 23:26h

12
mari28
Das ist halt
genauso, wie wir hier kirchlich heiraten.
von mari28 am 30.07.2008 23:26h

11
Mammi2006
hmm
bist du denn konvertiert?...er kann keine nichtmuslima heiraten weder so noch anders...Verbunden seid ihr so auf keinen Fall wie gesagt er kann trotzdem von heut auf morgen weg sein...eure einzige verbindung is das kind...heiratet richtig vor dem standesamt...das würde ich tun...:-)
von Mammi2006 am 30.07.2008 23:24h

10
palmama
...
nein die eheschließung ersetzt es nicht aber das es das nur in notfällen gibt stimmt nicht gläubige moslems machen diese zeremonie immer weil da schon die familien drauf bestehen und es dazu auch ein großes fest gibt bei dem die frau reichlich mit gold und schmuck behängt wird ist also echt eine große feier ich war auf so ner "hochzeit" in pakistan da waren an die 400 menschen und da wurde auch nur diese zeremonie abgehalten und die frau war nicht schwanger
von palmama am 30.07.2008 23:23h

9
Miss_glamour
als ich schwanger war
wollten seine eltern das wir das machen.ich wollte nciht. jetzt ist miray 9 monate alt, wir wollen 2010 richtig heiraten aber irgendwie würde ich nun gerne das machen-so als verbindung für uns...weiss auch nciht ist so ein gefühl
von Miss_glamour am 30.07.2008 23:22h

8
Bogumila
hallo palmama
pakistan is in asien, mein mann kommt aus pakistan
von Bogumila am 30.07.2008 23:22h

7
Mammi2006
Aaaalso
das was ihr meint gibt es in "Notfällen" das heisst wenn die Frau unehelich schwanger ist...es ersetzt nicht die richtige Eheschließung vor dem Standesamt sei es das Deutsche oder Libanesische...es wird oft von Islamischen Männern mit nichtislamischen Frauen praktiziert...aus oben genannten Gründen...diese Art der Eheschliessung hat NICHTS mit dem Islam zu tun...denn wie kann eine Ehe bestehen wenn sie nirgends festgehalten ist??? Da kann man auch so zusammen leben und muss sich und anderen nichts vormachen...;-) Diese Art der Eheschließung bindet den Mann nicht...d. h. wenn er kein bock mehr hat...is er weg...verstehe den Sinn daher nicht ganz...*kopfkratz* Wünsche dir alles Gute... lg
von Mammi2006 am 30.07.2008 23:18h

6
mari28
Also wir haben vor ca zwei Jahren
islamisch geheiratet. Da kam dann der Priester zu uns nach hause, hat ein bisschen was aus dem Koran vorgelesen und hat uns dann gefragt. Und vor zwei Wochen haben wir standesamtlich geheiratet. Wir hatten eine sehr schöne Feier, hatten deutsche und auch arabische Gäste, gemischte Musik, deutsch-türkische Küche, und es hat allen sehr gut gefallen. Die arabische Lebensweise möchte ich auch nicht annehmen, dafür sind wir ja in Deut chland. Und mein Mann ist auch schön sehr europäisch eingestellt. Obwohl , z. B. Essen, da koche ich schon oft arabisch.
von mari28 am 30.07.2008 23:09h

5
palmama
ja weiß ich
mein mann ist halber pakistaner also sein vater ist pakistaner mutter deutsche und wir haben pakistanisch geheiratet es war ein hoga da der hat was auf arabisch geredet sein vater hats uns übersetzt und am schluss mussten wir 3 mal seine frage mit ja beantworten ob wir heiraten wollen und des wars so einfach geht da aber auch ne scheidung der mann sagt 3 mal ich verstoße dich und fertig ist es aber wir heiraten auch noch ganz normal in weiß und standesamtlich weil das wie du ja schon gesagt hast hier in deutschland nicht anerkannt wird lg micha
von palmama am 30.07.2008 23:07h

4
Miss_glamour
bin auch deutsche
so mein freund ist libanese. seid ihr verheiratet?wie habt ihr geheiratet?ich bin keine, die die arabische lebensweise annehmen würde.teilweise ja, aber nciht komplett.wie heiratet man am besten?sind ja 2 so verschiedene kulturen.da gibts so ne zeremonie auf arabisch da muss man nur was unterschreiben und ist verheiratet, aber hier nciht anerkannt weiss jemand was darüber?>ß??
von Miss_glamour am 30.07.2008 23:02h


« | 1| 2| » | letzte

Ähnliche Fragen


Ist das so ok?(Online Bestellung
16.08.2012 | 4 Antworten

ist ne Krankenschwester online ?
21.07.2012 | 9 Antworten

Fotos Online bestellen!?!?!
07.07.2012 | 14 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter