Hallo KleinSophie

Sonne76
Sonne76
28.01.2008 | 18 Antworten
Du kannst das nicht verstehen, weil du einen KS gewollt hast.
Das ist ja auch was ganz anderes, hätte gerne gewust wie du reagiert hättest wenn sie gesagt
hätten "Nee sorry Wunsch Ks ist nicht"..
Ich kann nicht verstehen wie man einen wunsch KS machen kann , sorry!
Das finde ich komisch..
Aber gut das jeder selbst entscheiden kann ..
Nichts für ungut ..
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
ungewollter Kaiserschnitt
Ich hatte leider bei beiden Kindern einen ungewollten KS. Bei meinem ersten Kind habe ich 3 Tage eingeleitete Wehen ertragen, erst als es meinem Kind schlecht ging habe ich dem KS zugestimmt. Die zweite Geburt hatte soviel besser und vielversprechender angefangen, aber die Herztöne des Kindes waren schlecht, also wieder KS. Als Kröhnung hatte ich auch im Kopfstand nicht genug Milch, Stillen war also auch nicht wirklich. Ich habe das nie weggesteckt, meine Beziehung leidet, ich bin fertig und hoffe auf eine Kur. Als positiv kann ich nur sehen: "ohne medizinische Hilfe hätten meine Kinder wohl nicht überlebt, da war es ja gut, dass ich keine Milch hatte, die wäre dann ja verschwendet gewesen." Mutter Natur denkt eben praktisch!!! Da keiner fühlt was der andere fühlt, gibt es auch kein richtig oder falsch. Grisu
grisu626
grisu626 | 28.01.2008
17 Antwort
@sanfel
Bei mir kam leider nix. Das hat mir dann den Rest gegeben.
christina23
christina23 | 28.01.2008
16 Antwort
.............
meiner wurde in der 36. SSW geholt...stillen konnte ich aber.doch auch das ersetzt nicht den ersten schrei und trägt nicht zur besseren bindung bei...leider
sanfel
sanfel | 28.01.2008
15 Antwort
Und ich hab dich auch nicht angegriffen
Du ja eher uns
christina23
christina23 | 28.01.2008
14 Antwort
@kleinesophie
Schön für dich. Aber da Notkaiserschnitt in 37.SSW: keine Milch, kein Stillen. Ging halt nicht.
christina23
christina23 | 28.01.2008
13 Antwort
oh man
ich lass es lieber egal was man schreibt fauen mit nen gewollten ks werden immer angegriffen :-( und wieso ersten schrei den kann man nicht nachholen??? hä??? ich hab ihn doch gehört ein ks hat ja nix mit den ohren zu tun es sei den es war ein not op mit vollnarkose. das würd ich auch nciht wollen da bekommt man wirklich nix mit. aber davon kann ich nciht rden!!! und ein ks hat doch nix mit stillen zu tun? hab doch auch gleich 3 stunden später gestillt.
kleinsophie
kleinsophie | 28.01.2008
12 Antwort
@kleinesophie das ist das ewige leid mit dem sich nicht verstehen
Ich glaube das wird immer so, gerade bei uns Müttern, da gibt es fast nur schwarz oder weiß, und irgendwie kann man sich dann einfach nicht verstehen, warum das so ist, weiß ich auch nicht.Das ist beim Thema Geburt genau das selbe wie beim Thema Stillen, Zufüttern, welche Kurse tu ich meinem Kind an damit es auch ja geistig gefördert wird und so weiter und so weiter. Natürlich ist es eine einmalige Erfahrung, aber es gibt Fälle da geht es nicht anders...und es gibt Mamas die sind davon überzeugt das es auch ohne geht...jeder so wie er es für richtig hält, ohne dafür gleich verurteilt zu werden, bitte.
dest75
dest75 | 28.01.2008
11 Antwort
@kleinesophie
Du kannst wohl eher uns nicht verstehn Ich versteh dich schon. Jeder wie er will
christina23
christina23 | 28.01.2008
10 Antwort
Natürliche Geburt ...
..es gibt im Nachinein nix wertvolleres was eine Frau an Erfahrung mitnehmen kann als das Gefühl einer natürlichen Geburt. Ein Wunsch-KS würde für mich nie in Frage kommen!!! Auch wenn ich vorher gewußt hätte, dass ich bei der 1. Geburt 36 Stunden und bei der 2. Geburt 52 Stunden wehen hatte ... Ein KS würde für mich nur in Frage kommen, wenn das Wohl des Kindes oder meiner Person in Gefahr wäre ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.01.2008
9 Antwort
nabend
der wunsch nach ne ks war da und ich hätte eh einen bekommen da meine kleine falsch rum lag und ich erstgebärende war. sie wollten kein risiko eingehen.ihr könnt frauen wie mich nicht verstehen ok akzeptiere ich aber darum geht es ja auch nicht. mir ging es um was anderes
kleinsophie
kleinsophie | 28.01.2008
8 Antwort
@dest 75
diese lücke ist nicht zu schliessen.der erste schrei des babys ist mit dem nächsten baby und dessen schrei nicht gefüllt!!
sanfel
sanfel | 28.01.2008
7 Antwort
Jeder wie er will
Ach übrigens: ich konnte auch deswegen nicht stillen....
christina23
christina23 | 28.01.2008
6 Antwort
.......
Kann sowas auch nicht verstehen, wie Frauen sowas machen können und das wird immer mehr zur Mode. ALs ich gehört hatte, das ich höchstwahrscheinlich einen KS haben soll, war ich sehr traurig. Doch zum Glück durfte ich normal entbinden. ich finde beim KS geht einiges verloren, an Gefühle. Der Gedanke daran, wie mein Baby gleich auf meinen Bauch gelegt wurde, das ist unvergesslich.
yoshi010279
yoshi010279 | 28.01.2008
5 Antwort
Kaiserschnitt
Doch ich kann es verstehen manche Frauen haben solche Angst die läßt sich durch nichts überwinden und ich finde es gut das jede Frau selbst entscheiden kann.Ich habe 3 sehr schwierige Geburten gehabt über 20 Stunden jeweils beim 3.habe ich mich für eine PDA entschieden.
marquise
marquise | 28.01.2008
4 Antwort
Was soll das Drama???
entschuldigung, aber das klingt genau wie, es wäre das schlimmste wenn ich nicht stillen hätte könnnen...was soll eigentlich immer das drama, ich hatte angst vor ner normalen geburt, war nachher aber nicht froh das es ein KS war...trotzdem würde ich jetzt nicht rumjammern.Und wenn ich der Meinung bin das mir deshalb was wichtiges fehlt, ja dann muß ich eben noch ein Kind gebären, um diese Lücke zu schließen.So...das mußte jetzt raus, obwohl ich sonst so nicht klinge, sorry.
dest75
dest75 | 28.01.2008
3 Antwort
ich bin ganz knapp
am Not-KS vorbeigerauscht. Für mich wäre es seeehhhr schlimm gewesen, wenn ich meinen Sohn per KS zur Welt gebracht hätte.
BlueAngle79
BlueAngle79 | 28.01.2008
2 Antwort
bin ganz Deiner Meinung!!
Kann Wunsch-KS auch nicht verstehen, außer halt aus gesundheitlichen Gründen.
BlueAngle79
BlueAngle79 | 28.01.2008
1 Antwort
::::::::::
das auch nicht verstehen kann..ist ja auch kein kleiner eingriff sondern grosse bauch OP
sanfel
sanfel | 28.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: