Immer und immer wieder

mami91
mami91
28.01.2008 | 44 Antworten
Hallo liebe Mamis!

Das soll jetzt nict als blöd oder beleidigend rüberkommen, aber mich kotzt das ech an!
Immer und immer wieder kommen diese Fragen wie zB. "Was haltet ihr von Tennie-Müttern".o.a!
Warum können diese Leute die diese "Fragen" immer reinbringen, sich nicht damit abfinden, dass es so ist!
Erst dann wenn sie doch wirklich über jede Mutter BESTIMMT schreiben können, wie sie ist Reife etc. dann können sie loslegen!
Aber irgendwie bleibt es dabei, dass alle jungen Mütter 13.14.15.16 über einen Kamm geschoren werden!
Was macht denn eine Mutter mit 18.19.20 besser?
Sie kann genau so wenig einen Schulabschluss haben oder nicht haben wie eine 15 o. 16-jährige! Oder nicht?
Ich bin 16 und kriege alles PRIMA hin!

Wollte niemanden angreifen nur mal meine Meinung tippen =)

Lg Nina (16 1/2)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

44 Antworten (neue Antworten zuerst)

24 Antwort
@ mikasa
ich schließe mich dir da voll an.
SaDoLe
SaDoLe | 28.01.2008
23 Antwort
Mami91
gebe dir voll recht. LG Mela
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2008
22 Antwort
hmm...
meine cousine hat halt auch mit 15 ihr erstes kind bekommen, und nun ist sie 19 und hat inzwischen zwei. aber sie hat auch ihren schulabschluss nachgemacht und ihre ausbildung geschafft. also ich denke, das kommt wirklich auf die ganz individuelle reife an. kann mir allerdings vorstellen, dass man vielleicht irgendwas vermisst irgendwann?? keine ahnung, ich war in dem alter jedenfalls nur am feiern, aber auch das ist ja unterschiedlich. lg!
shina84
shina84 | 28.01.2008
21 Antwort
Immer und Immer wieder
Es ist egal in welchem alter man das erste Kind bekommt man ist in der gleichen situation egal ob man 16 oder 30 ist. jede Frau hat beim ersten Kind probleme das kann man nicht leugnen. deshalb lass dich nicht ärgern. und zieh dir den schuh nicht an du weisst das es bei dir super läuft dann sollte es dir eigentlich egal sein was andere sagen. bin zwar mit 22 mutter geworden und hatte auch meine problemchen. aber man wächst da rein. kopf hoch. bin auf deiner seite. LG Metti
Metti
Metti | 28.01.2008
20 Antwort
noch was
habe echt in der heutigen zeit nur noch das gefühl "funktionieren" zu müssen. schule, ausbildung, beruf und dann mal wenn überhaupt nen kind. ich will nicht in dieses klische reinpassen. ich will so leben, wie ich es für richtig halte und nicht, weil es jeder von einem erwartet erst die dinge unterm hut zu bekommen, bevor man überhaupt ans kinder kriegen denken darf.
mikasa
mikasa | 28.01.2008
19 Antwort
@Sibbie !
HAbe ich einmal was von Lebenserfahrung haben oder nicht haben gesprochen??????????????????? In meiner "Frage" gehts mir um was ganz anderes und die die mir richtig antworten habe meine "Frage" auch richtig verstanden! Lg
mami91
mami91 | 28.01.2008
18 Antwort
@sibbie
was spielt denn die lebenserfahrung da für ne rolle das wichtigste ist das man dem kind eine gute zukunft und gegenwart bieten kann, ihm liebe, wärme und geborgenheit gibt und auch sich mit den kindern befasst. lebenserfahrung brauch man dafür nicht unbedingt denn lebenserfahrung hat nichts mit kinder kriegen und erziehen zu tun.
SaDoLe
SaDoLe | 28.01.2008
17 Antwort
Liebe mami91
Weil auch dies eine sinnlose Diskusion wäre ...wie gesagt - jedes Alter hat Vor-Und Nachteile und wenn eine Mutter versagt - dann ist es egal wie alt sie ist/war ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.01.2008
16 Antwort
ich werd
auch dumm angemacht weil ich mit 24 2 kinder hab bin sogar scho als asozial beschimpft worden
jannette83
jannette83 | 28.01.2008
15 Antwort
@Phia
Dann geh mal alle Seiten vom Mami durch da wirst du x Seiten finden, wo es dieses Thema zu lesen gibt! =) Lg
mami91
mami91 | 28.01.2008
14 Antwort
..........
Lass Dich nicht ärgern! Es gibt Mütter, die mit 35 ihre Kinder bekommen und eigentlich gar keine zeit dafür haben, weil sie mitten im Berufsleben Feststecken und die Kleinen zwischen Omas, Tanten und Tagesmüttern rumschieben- wich tig ist, Du machst Deinen Job so gut Du kannst und nimmst auch mal nen Rat an ohne Dich wegen deines Alters angegriffen zu fühlen. Denn nen guten tip kann man immer mal gebrauchen- niemand wird als Mutter geboren- Fehler machen wir sicher alle mal. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2008
13 Antwort
nene!!
Nur haben Mütter mit 30 viieel mehr lebenserfahrung..es ist so OK??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2008
12 Antwort
Teenie Mamas
wenn man mit 30 das erste bekommt hat man genauso wenig Erfahrung mit Kindern wie mit 14. Man braucht auch nicht unbedingt Die Eltern dazu. Ich habe keinen Kontakt mit ihnen... Und komme Super mit dem kleinen klar.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2008
11 Antwort
Sibbie
Jaaa mir gehts jetzt viiieeeeel besser!
mami91
mami91 | 28.01.2008
10 Antwort
ich geb dir recht
aber auch ich werde doof angemacht oder so weil ich 21 jahre jung bin und drei kinder habe.....
SaDoLe
SaDoLe | 28.01.2008
9 Antwort
bin ganz deiner meinung!!!!
es gibt genug ältere muttis die total überfordert sind, aber das wird gekonnt ignoriert!!!! kann es nicht verstehen. kenne selber jemanden, die mit 13 schwanger wurde, mit 14 das kind bekam, die schule beendete und eine ausbildung erfolgreich machte. scheiß vorurteile uns jungen mamis gegenüber.... ach ich könnte.... aber leider wird das sich nie ändern. ich finde manchmal, wenn ich junge und alte muttis sehe, dass überwiegend die jungen muttis viel mehr spielen mit den kinder, als die älteren. das ist meine erfahrung und trifft nicht auf jeden zu. falls es einige wieder in den falschen hals bekommen sollten!!!
mikasa
mikasa | 28.01.2008
8 Antwort
???????
so Mädel gehts dir jetzt besser??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2008
7 Antwort
sorry
aber ich habe noch etwas negatives über tenager mamis gelesen. in jeder alters schicht gibt es so genannte gute oder schlechter mütter.wo bei ich glaube das keine mutter ihrem kind was schlechtes will.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2008
6 Antwort
ja du hast recht ich bin 18 und habe denn wunsch nach einem kind und werde auch oft dumm angemacht
es spielen viel faktoren eine rolle ohb mann ein kind jetzt bekommen soll. es heißt nicht das eine 25 jährige eine gute schul und ausbildungabschluss hat und gleich wieder was finden im bereich beruf. 1 es sollte eine guter familienzusammenhalt sein 2 abgesichert durch geld
wuschbaby
wuschbaby | 28.01.2008
5 Antwort
@Solo-Mami!!
Waru gibt es dann nie mal das Thema "Mama mit 30"!! HAbe ich noch nie gelsen das diese dann schlecht gemacht werden !! Lg
mami91
mami91 | 28.01.2008

«2 von 3»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hallo leibe mamis
01.02.2008 | 3 Antworten
Hallo Mamis aus Potsdam
31.01.2008 | 0 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading