Meine Tochter 8 1/2 Monate alt schläft nur beim stillen ein Hab mein Kinderarzt gefragt,er sagt das wäre nicht so tragisch! Wer hat Erfahrungen damit?

alisha07
alisha07
28.01.2008 | 26 Antworten
Geht das nicht ohne Abgewöhnen?
Mamiweb - das Mütterforum

29 Antworten (neue Antworten zuerst)

26 Antwort
6 wochen
da ich nicht mehr schlafen konnte ohne dass er bei mir lag und an meiner brust nuckelte und ich oft genug aufwachte mit ihm im arm und er an meiner brust, hatte ich angst dass ich mal aufwache und ihn fallen gelassen habe oder erdrücke, da ich nur mehr müde war es war hart für mich ihm das abzugewöhnen, aber ich bin froh dass ichs getan habe. es hat fast 1 woche gedauert aber es hat sich gelohnt, er schläft jetzt super, sicherlich weint er ab und zu 2-manchmal auch 10 minuten bis er einschläft, aber das beachte ich einfach nicht, man merkt ja ob sie sich nur aufregen oder wirklich schmerzen haben und weinen oder es ihnen nicht gut geht was ich noch dazu sagen muss, beim abgewöhnen da hat er dann so zum weinen angefangen, dass er in einem ton durchgeschrien hat bis er rot angelaufen ist und ich habe ihn da gleich wieder auf den arm genommen und beruhigt. so nach ein paar tagen, ist ihm aufgefallen, dass wenn er so weint ich ihn wieder gleich nehme, tja ich habe dann auch da aufgehört ihn auf den arm zu nehmen und er hat gemerkt, dass es so auch nicht klappt und dann hats mim schlafen super geklappt die kleinen racker sind schon mit 6wochen irrsinnig intelligent und sie wissen wie sie das bekommen was sie haben wollen.
taubchen
taubchen | 28.01.2008
25 Antwort
Wie alt war er denn da??
Man sagt auch erst mit 1 jahr sollte man damit anfangen. Habe das im Internet mal gelesen
alisha07
alisha07 | 28.01.2008
24 Antwort
schreien lassen
also ich finde es nicht so schlimm es den kleinen abzugewöhnen ich hatte das problem auch, aber habe es ihm abgewöhnt, seitdem schläft er besser als vorher, da er einen ruhigen schlaf hat ich finde nicht, dass bei kinder irgendwelche störungen auftreten können, sicherlich brauchen sie unseren nähe, aber sie sollen auch lernen alleine aukommen zu können. klingt jetzt hart, aber ein bischen eigenständigkeit ist nicht schlecht schon in diesem alter eigenständigkeit?? viele werden mich jetzt vielleicht blöd anmachen, aber ja ich habe einige probleme gehabt mit meinem kleinen wie nur beim herumtragen einschlafen, nie hinlegen können, nuckeln solange bis man einschläft usw..... und seitdem ich es ein paar tage durchgezogen habe schläft er ohne meine hilfe ein und wie gesagt viel ruhiger sicherlich möchte ich mein kind nie alleine lassen und zurzeit ist er krank und ich bin auch dauernd in seiner nähe, schauckle ihn, beruhige ihn usw.... den ganzen tag lang.. er bekommt viel liebe von mir und meinen mann, aber es gibt grenzen, die kleinen sind nämlich ganz schön gscheid und das schon im alter von 2wochen, habe ich selber gemerkt.
taubchen
taubchen | 28.01.2008
23 Antwort
so ist
es bei uns auch. machen uns jetzt fertig, gehen gleich zur stillgruppe. alles gute wünsche ich dir. bis danni =)
eala
eala | 28.01.2008
22 Antwort
Meine Tochter
macht das jetzt schon seit 3 1/2 Monaten.... Nachts schläft sie mittlerweile eigentlich gut, stille sie nur noch 1 - 2 Mal, dann schläft sie auch wieder ein...
alisha07
alisha07 | 28.01.2008
21 Antwort
genau das
hat meine stillberaterin auch gesagt =).
eala
eala | 28.01.2008
20 Antwort
Mein Kinderarzt meint
wenn es mir und meiner Tochter dabei gut geht, wüsste er nicht warum das so schlimm sein soll. Ach ich weiss auch nicht.. Ich denke ich mache erst mal so weiter...
alisha07
alisha07 | 28.01.2008
19 Antwort
such doch mal nach einer stillgruppe in deiner nähe,die kosten meist nichts und helfen einem sehr gut. ich würde
es beim stillen einschlafen lassen so lang es das braucht! das ist meist nur über einige wochen...
eala
eala | 28.01.2008
18 Antwort
Ja aber
Jedes Kind ist anders, mit meiner Tochter kann ich das nicht machen. 1. Sie ist schon 8 1/2, das heisst sie kriegt wirklich alles mit und 2. Sie will meine Nähe, sie ist ein richtiges Mutter - Kind.
alisha07
alisha07 | 28.01.2008
17 Antwort
Wißt ihr was
dann halten wir einfach durch.Ist doch auch ein schönes gefühl, oder.Nicht das ihr glaubt ich klammer habe noch zwei Mädels da war es nur anders.Jedes Kind ist halt doch anders.Aber gut das es anderen auch so geht.Denn Busen haben wir sowiso immer dabei.HiHI
vuk95
vuk95 | 28.01.2008
16 Antwort
die kinder
verlieren dadurch, dass die eltern nicht kommen wenn sie nach ihnen schreien das vertrauen in ihre eltern und werden ängstlich. damit macht man alles nur noch viel schlimmer. ich werde meinem sohn meine nähe schenken so lang er es braucht und möchte, und ich hoffe das ist lange =).
eala
eala | 28.01.2008
15 Antwort
Bitte
Hat sonst noch Erfahrungen ohne FEBER ?????
alisha07
alisha07 | 28.01.2008
14 Antwort
Ferbermethode
also, meine Tochter ist nicht verstört und ängstlich, uns hat es der Kinderartzt empfohlen und uns hat es gut geholfen, mein Kind wird bestimmt auch nicht dresiert, also biite, ich wollte nur auf diese Frage antworten und berichten wie es uns ergangen ist.
AngiLangstrumpf
AngiLangstrumpf | 28.01.2008
13 Antwort
jedes kind
kann schlafen lernen ist die ferber methode von einer deutschen mutter und ihrem arzt übersetzt und leicht abgeschwächt aber das gleiche!!! hebammen, stillberaterinnen, kinderkrankenschwester und ärzte, also fachleute auf dem gebiet raten davon ab und nennen es ein dressieren der kinder.was ich auch so sehe!!!
eala
eala | 28.01.2008
12 Antwort
Genau!!
Das habe ich auch gelesen.. Die Kinder seien danach total verstört und ängstlich.. Das mach ich nicht!! Meine Schwägerin hatte das selbe Problem. Mit 1 1/2 Jahren hat sie die Brust mit Vaseline eingeschmiert und so hat mein Neffe aufgehört mit dem Stillen einzuschlafen!!
alisha07
alisha07 | 28.01.2008
11 Antwort
würde
mich nicspäter.ht verrückt machen. jedes kind hat diese phasen. das sie unsere nähe brauchen ist doch klar, wir sind die mamis, sie waren monatelang in unserem bauch. ich brauche die nähe meines kindes auch. im übrigen haben babys noch keine ich muss meinen willen durchsetzen phasen, die kommen erst
eala
eala | 28.01.2008
10 Antwort
"Jedes Kind kann schlafen lernen"
ist nicht ganz so kraß wie von Ferber, aber das gleine Prinzip! Wir haben uns das Buch gekauft und unsere Tochter schläft alleine ein und die Nacht durch!!!! Klar gibt es auch Leute, die das Buch ganz furchtbar finden, aber uns allen geht es damit jetzt besser! Ich kann es nur empfhelen! Eine andere Alternative haben wir zumindest nicht gefunden. Viel Erfolg!
Kiggi
Kiggi | 28.01.2008
9 Antwort
sorry
aer die ferber methode ist in meinen und den augen meiner stillberaterin und kinderarztes das letzte und ein dressieren der kinder, sie können nun mal noch nicht sagen mama ich brauche dich grad und können das nur durch weinen etc. rüberbringen.kinder sind in sogenannten entwicklungssprungphasen ganz durcheinander weil sie auf einmel alles anders erleben da brauchen sie halt ihre mami. wenn ein baby schreit hat es immer etwas und braucht seine mama. schreien lassen a la ferber find ich ganz ganz gruselig!!! hör und lies lieber erfahrungen von müttern, die es bereuen diese methode jemals ausprobiert zu haben und grad wieder versuchen bezug zu ihrem kind aufzubauen. tipp: www.daskindmussinsbett.de
eala
eala | 28.01.2008
8 Antwort
Ferbermethode
da legst du dein KInd müde aber noch wach ins Bett und wenn es weint laß es, nach 5 Min.gehst du hin, sprichst ganz leise zu ihm, nicht anfassen, nicht hochnehmendann gest du nach 2 min. wieder raus, dann gehst du nach 10 min wieder rein und so steigertst du dei Zeitabstände immer um 5 min. das ist sehr anstrengend für alle aber uns hat es geholfen, Schau doc mal bei Goggle rein, vielleicht ist es da besser beschrieben.
AngiLangstrumpf
AngiLangstrumpf | 28.01.2008
7 Antwort
stillen
Ich weiss habe viel negatives über die Febermethode gelesen!! Meine Kleine würde total abdrehen, wenn ich mit ihr das versuche Ich weiss auch nicht, den Schnuller hasst sie... spuckt es sofort wieder aus
alisha07
alisha07 | 28.01.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schläft mein Kind 9 Monate zu viel
22.07.2011 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: