hare färben bei kindern?

dreifachmama83
dreifachmama83
08.07.2008 | 12 Antworten
hey mädels.

was haltet ihr davon, wenn kinder mit etwa 9jahren schon strähnchen oder sogar alle haare gefärbt haben?
hab mich heut erschrocken als ich die tochter von gegenüber gesehen habe.sie ist eine klasse über meiner großen und ich muss ehrlich sagen, ich find das zu früh.

wie seht ihr das?
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
kinderhaare
meine tochter wollte rote haare haben. habe eine softtönung geholt die nach paar mal waschen wieder weg war. sah echt gut aussie ist ja eogentlich blond. mache es aber nicht mehr weil sich ihre haare verändert haben im laufe der zeit. jetzt ist sie d.blond mit hellen strähnchen.
elchen1975
elchen1975 | 09.07.2008
11 Antwort
es gibt schlimmeres im Leben
Da gibt es eben auch unterschiedliche Meinungen. ich find es nicht schlimm!! LG Yvonne
| 08.07.2008
10 Antwort
also da ich mir schon eeewig lange
die haare mache, hat es sich relativ früh ergeben, dass meine kids neben mir standen und um strähnchen gebettelt haben...sie waren halt eben neugierig *gg* also...hab ich ihnen die ersten strähnchen mit 5, 6 jahren verpasst... inzwischen ...iss es eigentlich ein fester bestandteil eines friseurbesuchs, weil ich mir das selbstfärben abgewöhnt habe...nach einem chemischen haarschnitt an mir selbst *lol*
oOMadeleineOo
oOMadeleineOo | 08.07.2008
9 Antwort
aber sonst gehts dier gut?!
----------------
Bogumila
Bogumila | 08.07.2008
8 Antwort
Kommt drauf an
Ich bin gelernte Friseurin und muss sagen es gibt einen unterschied zwischen Färben und Tönen. Grundsätzlich bin ich dagegen Kinder zu Färben, das mal vornweg. Aber wenn man eine Tönung verwendet wird auch das Haar angegriffen bei einer Intensivtönung zwar nicht so stark wie bei Farbe oder Blondierung aber es wird angegriffen. Man sollte nicht so Früh damit anfangen Chemie ins Haar zu geben.Es schadet immer!!!
Jaremi
Jaremi | 08.07.2008
7 Antwort
GEHT JA WOHL GAR NICHT
:::::::::::::::::::::::
hasilibu
hasilibu | 08.07.2008
6 Antwort
War mit meiner Tochter(9J.) vor ca. 4 Monaten....
auch beim Friseur und sie hat einige Strähnchen bekommen.Allerdings nur Tönung.Das es zu früh ist , sehe ich in dieser Hinsicht nicht so.Andere Kinder tragen mit 9J.schon Mamas Nagellack und meine geht halt mal zum Friseur Strähnchen machen. Liebe Grüße
Kugli
Kugli | 08.07.2008
5 Antwort
Find ich okay
Ich glaub das geht sogar schon viel früher los...Da haben doch schon die Jungs ein bisschen Blond irgendwo. Ein paar Strähnen würde ich meiner Tochter erlauben, ganz Färben weiss ich ehrlich gesagt nicht... Hab ja hoffentlich noch ein paar Jahre um drüber nach zu denken. Lg, Ramy.
Ramy
Ramy | 08.07.2008
4 Antwort
wenn ich mir strähnen gemacht habe
habe ich meiner kleinen schwester auch immer ein paar verpasst....sie war 4 als ich ihr es zum 1 mal gemachthabe mittlerweile ist sie 7.ich finde es total goldig.lg, chaima
chaima
chaima | 08.07.2008
3 Antwort
Naja, 9 Jahre find ich schon bissel jung.
Ich durfte mir meine Haare das erste Mal mit 12 Jahren färben. Das find ich dann schon etwas angemessener.
LiselsMama
LiselsMama | 08.07.2008
2 Antwort
Heutzutage würde ich das nicht schlimm finden
Wenn alles in Maßen geschieht und die nicht wie ein Clouwn rumrennen ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.07.2008
1 Antwort
meine maya (5)
bekommt immer strähnen reingemacht, allerdings nicht gefärbt, hier wirds eingeflochten und ist kunsthaar, zuhause wirds geschweist und ist echthaar... sie findets toll!
bineafrika
bineafrika | 08.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hare färben
05.01.2010 | 7 Antworten
Hare färben in ss
08.12.2009 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: