Ranitic 150mg vor dem Kaiserschnitt

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.07.2008 | 12 Antworten
Ich war ja gestern beim Änästäsievorgespräch. Und die Ärztzin gab mir 2 Ranitic mit. Eine soll ich um 20 Uhr am Vorabend nehmen und die andere um 6 Uhr am Tag des Eingriffs.

Auch, wenn der Eingriff selber erst am Mittag wäre? Dann ist doch die Magensaüre schon viel weiter aufgestiegen als es sein sollte, oder ist das egal.
Sie konnte mir gestern auch noch keine Uhrzeit sagen, weil ich noch nicht auf dem OP Plan stand.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
schöne geburt
ich wünsch dir auf jeden fall eine schöne geburt!!!!lass auf jeden fall von dir hören!!! alles gute...lg
sonja4
sonja4 | 08.07.2008
11 Antwort
Ist ja ein geplanter...
also, ich bekomm das Ranitic und dann nochmal irgendwas mit Natrium . Naja, ich nehms schon ein, bevor ich mir die Seele aus dem Laib würge...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2008
10 Antwort
ungeplanter ks
ich hatte nen ungeplanten ks, da gabs das zeug einfach in flüssiger form kurz vor dem eingriff
Feanora
Feanora | 08.07.2008
9 Antwort
ranitic
bei vielen krankenhäusern gehört ranitic zu jeder opvorbereitung einfach dazu, du musst es ja nicht nehmen ;)
Feanora
Feanora | 08.07.2008
8 Antwort
wenn man keinen geplanten kaiserschnitt hat
dann bekommt man das ja auch nicht. wofür is das denn das einem nicht schlecht wird oder was?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2008
7 Antwort
kaiserschnitt....
hab ich noch nicht gehört...ich hatte drei kaiserschnitte...und hab nix gekriegt....ich würd noch mal nachfragen....empfindlichen magen hast du ja nicht...mhhhh.keine ahnung..tut mir leid...lg
sonja4
sonja4 | 08.07.2008
6 Antwort
ranitic
ranitic vor der op soll dir helfen, damit du später nicht so mit übelkeit zu tun hast! es drückt die magensäure runter und hält eigentlich 24 std. vor aber vor der op wird immer eine erhöhte dosis gegeben, einfach um übelkeit und erbrechen vorzubeugen ;)
Feanora
Feanora | 08.07.2008
5 Antwort
Essen ist ab Mitternacht nicht mehr gestattet
und so kenn ich das auch nur aus dem OP. Naja, ich werd mich nochmal bei der Blutabnahme am Mo schlau machen, wie das mit dem Ranitic ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2008
4 Antwort
Verstehe ich auch nicht!
Ich durfte am Vorabend ab 22Uhr nichts mehr essen und bis 4Uhr in der Nacht nur noch Wasser oder Tee trinken.Und wenn du Nüchtern bist, kann doch eigentlich nichts passieren.Mir haben die auch erst am Vortag gesagt, wann ich dran komme und hatte Glück, dass es gleich morgens um 8Uhr war, mit Vorbereitungen usw 7Uhr!
Pirrot
Pirrot | 08.07.2008
3 Antwort
Nöö, keine Probleme...
dient hat nur das die Magensäure nicht aufsteigt und sonst hat das keinere weitere Auswirkung. Also, sie fragte lediglich ob mir beim Autofahren schlecht wird, wenn ich hinten sitz und ich sagte ja...und dann drückte sie mir die Ranitic in die Hand.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2008
2 Antwort
Hatte auch ne sectio
habe aber kein Magenschutzmittel bekommen. Hast du Probleme damit?
xArwenx
xArwenx | 08.07.2008
1 Antwort
Hallo
verstehe nicht das du etwas einnehmen musst
conny80
conny80 | 08.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

1mal Kaiserschnitt immer Kaiserschnitt
07.02.2011 | 24 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
uploading