Bin sprachlos/ muss was loswerden

Rosa83
Rosa83
07.07.2008 | 16 Antworten
hab heute morgen mit einer Bekannten telefoniert sie hat einen 2 Jährigen Sohn. Sie erzählte mir das ihr Sohn sich beim Autofahren oft abschnallt ..

Dann sagte sie dies: dann hab ich mal so richtig stark gebremmst, das er nach vorne geflogen ist, er hat sogar geblutet, aber gelernt hat er nichts daraus, er hat sich auf der Heimfahrt noch 3 mal abgeschnallt ..

Bin ich empfndlich oder ist dei Frau bescheuert?
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Unverantwortlich
Da kann ich wirklich nur mit dem Kopf schütteln. So was unverantwortliches... Du bist da nicht empfindlich... Unsere Maus hats auch mal geschafft, mit ihren Armen unter ihren Gurten vorzukriechen. Das Schloss selbst hat sie nicht aufgekriegt. Wir haben dann damals die beiden Gurte zusätzlich mit einem Bindfaden zusammengebunden.
nicky1974
nicky1974 | 07.07.2008
15 Antwort
boa unverantwortlich
das würde ich beim Jugendamt melden. geht ja gar nicht, da hätte sonstwas passieren können... und nein da bist du nicht zu empfindlich..tztzt mir fehlen die worte, könnt bei sowas ecth immer an die decke springen
Babyboom1
Babyboom1 | 07.07.2008
14 Antwort
sie hat einen Römer sitz
allerdings einen gebrauchten. Meine Tochter kann sich auch nicht abschanllen, und wenn dann würde ich mir irgendwas einfallen lassen damit sie es NICHT mehr kann!!!!!!!!!!
Rosa83
Rosa83 | 07.07.2008
13 Antwort
autofahren
das ist natürlich eine unglaublich dumme aktion! das darf sie auf keinen fall nochmal machen, natürlich versteht das kind den zusammenhang nicht! aber wenn das kind sich abschnallen kann sollte sie nen neuen stz holen! unser kleiner hat sich auch abgeschnallt, beim maxi cosi tobi. und wenn man autobahn fährt kann man nicht mal eben anhalten und wieder anschnallen, man kann aber auch nicht noch 15km fahren bis man anhalten kann, wenn das kind unangeschnallt im auto sitzt. mit unter aus dem grund haben wir jetzt den kiddy infinity pro, da kann er sich nicht abschnallen und es ist ein viel sicherer sitz...
scarlet_rose
scarlet_rose | 07.07.2008
12 Antwort
bescheuert?
Ich kenne die Frau nicht, sorry, aber so wie Du sie beschreibst ist sie bescheuert! Mich wundert´s, dass sich ihr Sohn schon abschnallen kann, wahrscheinlich hat sie auch einen schlechten Kindersitz, hm? Mein Sohn hat wohl öfters schon versucht draufzudrücken, aber er schafft das zum Glück nicht, weil der Gurt wirklich superfest sitzt. Und auch wenn er den Verschluss aufmachen könnte, würde er nicht so schnell aus den Gurten kommen und auch nicht einfach nach vorne fallen wenn ich bremse. LG
Tornado
Tornado | 07.07.2008
11 Antwort
mit dem mal stärker bremsen
kenne ich auch ... aber doch nicht so das sie so gegen knallen das sie sich verletzten??? gibt es nicht inzwischen so ne teile die man dazwischen stecken kann , damit sie sich nicht mehr abschnallen können?? die tante spinnt wohl ein bißchen , er ist doch erst 2 !!finde nicht das du empfindlich bist!!
Navilona
Navilona | 07.07.2008
10 Antwort
------------------
Also ich glaub das sie wirklich nicht weiß was alles passieren kann wenn der kleine sich abschnallt, ich hab für so was überhaupt kein verständnis. ich würd glatt sagen das die frau echt keinen verstand hat. aber es muß jeder selbst verantworten können .meine kids schnallen sich von ganz alleine an so wies sich gehört. lg anja
AnjaNeumann1
AnjaNeumann1 | 07.07.2008
9 Antwort
Also die "Erziehungsmethoden" manche Leutz
kein Wunder, dass die Bild ständig mit sowas voll iss :oI Wie blöd iss die Frau denn???
oOMadeleineOo
oOMadeleineOo | 07.07.2008
8 Antwort
Hallo
Ich würde eher sagen, die Frau ist bescheuert! Sowas kann die doch nicht machen. Mir fehlen da gerade echt die Worte
Katrin0506
Katrin0506 | 07.07.2008
7 Antwort
oh man
ich hassesolche leute echt. ich kenn leute da ist der papa abschleppunternehmer die kinder werden nie angeschanllt weil die das nicht wollen! in der hin sicht hätte mein kind nix zu wollen es wird sich angeschnallt und grad als abschlepper sieht man so was oft kinder die unfälle hatten und so. mir reicht das schon wenn ich es mir nur vorstelle
kaeferbraut87
kaeferbraut87 | 07.07.2008
6 Antwort
nein du bist völlig normal ;)
also das grenzt ja schon an fahrlässigkeit...das eigene kind !!! da kann man doch anders reagieren und nicht SO ! ist die noch ganz dicht im kopf???
mama-mia82
mama-mia82 | 07.07.2008
5 Antwort
.............
die frau ist bescheuert.....meiner macht das auch aber ich würde nie auf die idee kommen stark zu bremsen oder der gleichen.....anhalten und wieder anschnallen....auf keinen fall solche aktionen
Kitty01
Kitty01 | 07.07.2008
4 Antwort
alsod as mit den bremsen hat meine schwester auch schon gemacxht (hat auch geklappt9
aber ganz LEICHT EHER SO EIN KLEINER RUCK das kann doch sonst gefährlich sein schleuder trauma und so unverantwortlich sogar geblutet wahnsinn
Scarli
Scarli | 07.07.2008
3 Antwort
Ist schon
ein bisschen bescheuert. Die spielt ja mit dem Leben ihres Sohnes, echt verantwortungslos meiner Meinung nach,
blumenzauber
blumenzauber | 07.07.2008
2 Antwort
die ist ja voll daneben!!!
ich würde sie glatt anzeigen auch wenn es meine freundin ist. wer sein kind absichtlich weh tut der hat es nicht anders verdient!
mum21
mum21 | 07.07.2008
1 Antwort
............................
BESCHEUERT UND KRANK. IST DOCH NUR EIN KIND. WENN MEHR PASSIERT WÄRE WÜRDE SIE DANN AUCH NOCH SO REDEN
Silvia1983
Silvia1983 | 07.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

puh das muss ich ma loswerden
13.07.2012 | 6 Antworten
Ich muss es jetzt mal loswerden
04.06.2012 | 46 Antworten
Ich muss mal was loswerden
26.05.2012 | 12 Antworten
Wie Nasenspray loswerden?
22.04.2012 | 13 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: