Wunsch Kaiserschnitt

Gluecksstern72
Gluecksstern72
07.07.2008 | 12 Antworten
ich würde gerne mal Eure Meinung dazu wissen ..
ich persöhnlich finde es nicht gut ein Kind nur weil z.b. der termin grad nicht passt auf die Welt zuholen ..
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
hallo
Sich einen kaiserschnitt zu wünschen hat großteils andere gründe als das Datum. Das bekommt man nämlich vom Kh vorgegeben und kann man sich nicht aussuchen . Also ich bin dankbar dafür, dass wir in einer zeit leben, wo man sich als Frau sich die Geburtsart aussuchen kann...
bina01
bina01 | 07.07.2008
11 Antwort
......
ich persönlich kann es nicht verstehen wenn jemand auf wunsch einen kaiserschnitt haben will. wenn irgendwelche medizienischen gründe oder so vorliegen ist es kein problem, aber aussuchen finde ich schon sehr krass. ich kann es nicht verstehen ich selber müßte auch einen haben, und fand es das schlimmste erlebnis in meinem leben. ich hatte zwar keinen schmerzen auch im nachhinein aber es ist ganz anderes gefühl ein baby spontan zubekommen. ich war bei der geburt meines bruders dabei und ganz ehrlich ich fand diese spontane geburt viel emotionaler als meine eigene. natürlich hatte ich auch riesen angst davor das die bindung zwischen mutter und kind anders ist beim ks. bei mir ist es zum glück nicht. hatte meine tochter lange gestillt und dadurch wurde diese bindung sehr nähe, aber fals ich noch weitere kinder bekommen kann/würde, werde ich alles dafür geben diese spontan zubekommen.
meioni
meioni | 07.07.2008
10 Antwort
Um erhlich zu sein
kann ich nicht mal verstehen wie man sich nen KS WÜNSCHEN kann... Ich hab so ne Angst vorm KS. Bin froh das ich bei meiner Großen damals gerade noch mal drum rum gekommen bin. Die haben im OP schon alles vorbereitet gehabt, dann wollten sie mich holen, und dann begannen bei mir die Presswehen. Gott war ich erleichtert. Wenn es natürlich ein Notfall ist, kann man nichts machen. Besser als wenn Mutter und/oder Kind sterben würden. Aber freiwillig würde ich mich niemals so einer OP unterziehen. Und ich kann mir auch nicht vorstellen das es schmerzärmer ist. Ob ich nun ein paar Stunden Wehen habe oder nach dem KS Narbenschmerzen oder was weiß ich...Nee, danke ;o)
JaLePa
JaLePa | 07.07.2008
9 Antwort
Bin da voll Deiner Meinung!
Finde, ein KS sollte nur für den Notfall sein! Aber es ist ja leider schon fast zum Trend geworden, sein Kind holen zu lassen. Die Frauen vergessen wahrscheinlich, dass eine Geburt eine natürliche Sache ist, und alles, was die Natur so macht, hat sich über Millionen von Jahren bewährt. Beängstigend find ich aber auch, dass die Ärzte das so mitmachen. Die sollten ja wenigstens wissen, was besser ist, aber da geht`s auch nur um die Kohle. Und mal davon abgesehen, birgt eine OP immer Risiken, und selbst eine PDA ist eine Anästhesie. Ich kann das nicht nachvollziehen. Naja, glücklicherweise muss ich auch nicht alles verstehen, was in dieser kranken Welt alles normal geworden ist.
kapi
kapi | 07.07.2008
8 Antwort
Hallo
Ich finde es gar nicht gut!!! Wenn es Gründe dafür gibt dann ist es ok. Es gibt nichts schöneres als sein Kind normal zu bekommen auch wenn es Schmerzen macht! Haben wir ja vorher gewusst. Liebe Grüsse Sandra
Mamapuebbi
Mamapuebbi | 07.07.2008
7 Antwort
ich find es gut
hatte selber einen und versteh nciht das da alle drauf rumhacken wir sind doch nicht mehr im mittelalter wo frauen unter schmerzen babys zur welt pressen müssen... und der termin ist da wirklich das kleinste argument, da meine nichtmal am ausgemachten termin kam sondern eine woche früher...
Miss_glamour
Miss_glamour | 07.07.2008
6 Antwort
ich habe mein sohn
laut ärzten auf wunsch mit ein ks bekommen. ich sehe das anders die ärzte haben mir die letzten woche vor der geburt immer gesagt das sie keine herztöne finden und dann beim doppler hat man sein kopf nicht gucken können wie gut der durblutet ist und ctg ging nicht mehr und nableschnur war nicht find bar da habe ich gesagt ICH WILL JETZT EIN KS. weil ich persönlcih das in den moment als wichtig sah.
kaeferbraut87
kaeferbraut87 | 07.07.2008
5 Antwort
das hast das nicht verstanden oder wie ich das mein
anscheinend nicht
catwomen10
catwomen10 | 07.07.2008
4 Antwort
Ich sehe
das genauso! Muß doch echt nicht sein...........
MarleensMum
MarleensMum | 07.07.2008
3 Antwort
ne ich auch nicht
aber ich persönlich bin eh kein fan von kaiserschnitten, wenns keinen driftigen grund dafür gibt. bei ner natürlichen geburt hat schon alles seinen sinn. aber wenn du den fall von der dame hier eben meinst, da muss ja wohl wegen der narbe ein ks gemacht werden. fänden dann aber auch nen tag später besser als so vieles eher. aber ich kenn mich da ja nicht aus mit
Lassome
Lassome | 07.07.2008
2 Antwort
Mir persönlich
gefällt das auch nicht, aber jedem das seine.
tom2007
tom2007 | 07.07.2008
1 Antwort
hallo
ich denke, das sollte jeder selbst entscheiden.
twinmum1
twinmum1 | 07.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wunsch-Kaiserschnitt wie verläuft das?
24.11.2011 | 87 Antworten
1mal Kaiserschnitt immer Kaiserschnitt
07.02.2011 | 24 Antworten
Geburt einleiten lassen? auf wunsch?
27.10.2010 | 14 Antworten
Eurem Baby zuliebe
08.08.2010 | 14 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: