Sozialstat Pendlerpauschale ist doch alles dof!

Kessy81
Kessy81
04.07.2008 | 16 Antworten
Mensch, alle meckern immer sie würden zu wenig vom Amt kriegen und es reicht hier nicht und da nicht. Die Arbeitenden sind doch auch gearscht. Man muss zur Arbeit ja irgendwie hinkommen, aber Auto fahren wird immer teurer und die Pendlerpauschale ist auch noch abgeschafft. Habe heute bei uns in der Zeitung gelesen, dass schon jemand überlegt demnächst mit nem Pferd zur Arbeit zu reiten. Wahrscheinlich ist das unsere Zukunft, wir reiten auf nem Esel zur Arbeit und Hartz4 Empfänger polieren zu hause ihre Autos. IRONIE!
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@ Kessy81
ich habe das schon verstanden..... Aber weist Du, wir haben 6 Jahre an unserer Tochter "gebastelt", es gab soviele Höhen und Tiefen bis hin zur Diagnose....SIE WERDEN NIEMALS KINDER HABEN Ich glaube von meinem unbändigen kinderwunsch, hätte mich selbst eine Arbeitslosigkeit nicht abgebracht!!!!! Das kam so tief aus dem Herzen, den Schmerz niemals ein Kind zu haben ... Das kann man nicht in Worte fassen!!!! Klar es gibt solche und solche..... Aber ich wüsste ich könnte meinem Kind was bieten, das kriegt man schon irgendwie hin!!!!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 04.07.2008
15 Antwort
@annaluisapüppi
Ich meine auch nicht diejenigen, die Kinder haben und dann arbeitslos werden. Oder diejenigen, die für ihr Geld arbeiten, aber es reicht nicht. Genauso wie alleinerziehende Mütter. Ich bin halt nur der Meinung, wenn man schon arbeitslos ist - sprich auf eigenen Beinen nicht stehn kann - dann sollte man nicht auch noch ein Kind planen.
Kessy81
Kessy81 | 04.07.2008
14 Antwort
Wollte mich eigentlich nicht einmischen, aber nun muss ich doch mal!!!!
Ich gehe Vollzeit arbeiten und mein Mann hat einen Minijob und mein Gehalt reicht nicht um uns drei zu finanzieren. Mein Mann bekommt noch 2, 68 € und die Miete wird gezahlt! Klar sind wir nicht stolz darauf, aber angewiesen bin ich trotzdem...... Und ja ich habe ein Auto, aber auch ich muss jeden Tag zur Arbeit.... Wolle einfach nur mal erwähnen, das es auch viele Familien gibt wo das Einkommen nicht reicht und sie daher zusätzliche Leistungen erhalten!!!! Und Ich finde auch, man kann nicht einfach sagen arbeitslose sollten keine Kids bekommem , aber.... da fehlen mir die Worte, das kann man halt nicht pauschalisieren! Wenn beide Arbeiten und bekommen ein Kind, und nun werden sie arbeiltslos.... dann kann mam es auch nicht mehr reklamieren!!! Vergesst bitte nicht Arbeitslosigkeit, kann manchmal schneller kommen als man denkt und niemand ist imun dagegen!!!! Leider!!!!!!!!!!!!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 04.07.2008
13 Antwort
harz 4!!!!
Hallo zusammen ich denke das es unter den hartz4 empfängern einige schwarze schafe gibt ich war selber schon in der situation vom amt zu leben früher habe ich trotz drei kindern in der gastronomie gearbeitet meine jüngste war 6 wochen alt (mein damaliger partner war auch zu faul zum arbeiten !!!!!! Aber jetzt mal was anderes wenn ich höre das man seine kinder nach dem bankonto plant und auf einen Mann angewiesen ist der fleissig arbeiten geht und ich mich ins gemachte nest setze, meinen job aufgebe und für die nächsten 18 jahre Hausfrau und mutter spiele kann ich nur sagen nicht besser wie die schwarzen schafe unter den hartz 4 empfängern!!!!!!!
Tabby98
Tabby98 | 04.07.2008
12 Antwort
Ich bin zur Zeit
im Elternjahr, ich bin allein, ich würde gerne wieder arbeiten gehen wenn mein kleiner 2 oder 3 ist, aber wenn ich zurück denke was für Große Probleme ich hatte, als ich mich beworben habe über 50 Absagen bis zur ABM.
Caspi2007
Caspi2007 | 04.07.2008
11 Antwort
Hallo
Wenn ich diesen Mann an meiner Seite nicht hätte UND nicht auch noch meinen eigenen Job als "Sicherheit" hätte, hätte ich keine Kinder bekommen!
Kessy81
Kessy81 | 04.07.2008
10 Antwort
Ich bin Hartz4
Empfänger und nicht stolz drauf das zu sein. Ich kann die Wut die in Euch hinauf steigt verstehen, es gibt genug schwarze Schafe! Ich könnte mir garkein Auto leisten, ich schaffe es noch nicht mal einen Führerschein zu machen. Ich schicke mein Großen in eine Kirchl. Schule in privater Trägerschaft, ich gehe nicht zum Amt und bettel, wegen Kostenübernahme. Nein dazu bekomme ich das Kindergeld um meinen Kindern eine gute Bildung zu ermöglichen!Ich wohne auch im Haus, aber es ist NICHT meines, ich wohne im Haus meiner Mutter mit abgeschlossener Wohnung. Ich sehe wie hart sie arbeiten muß für das Wenige was sie bekommt! Wir unterstützen uns immer gegenseitig! Nur große Sprünge kann ich mir keine erlauben und möchte ich auch nicht, wenn ich mir mal was anschaffe ist es lange überlegt!
Caspi2007
Caspi2007 | 04.07.2008
9 Antwort
ich finde
du hast ganz schön glück, dass du nicht arbeiten brauchst und trotzdem durch deinen mann dein einkommen hast und auf nichts verzichten musst. andere haben das leider nicht. und die mecker- und jammermentalität ist nun leider typisch deutsch und völlig klassen- und schichtenunabhängig. denke, da kann sich niemand wirklich von freisprechen ;)
Costella
Costella | 04.07.2008
8 Antwort
Es gibt solche und solche
Da kann man echt geteilter Meinung sein. Ich z.B. arbeite Vollzeit als Azubi zur Elektrikerin und verdiene 246 €netto. Dazu bekomme ich BAB von 240€. Das ist weniger als würde ich Harz4 bekommen. Mein "Freund" ist einer von der Sorte der jammert über sein Auto alles teuer usw er ist seit 5 Jahren arbeitslos und ich weiss ganz genau dass er zu faul zum arbeiten ist. Und er meckert immer wenn er zum Arbeitsamt muss nach dem Motto: Schon wieder da hin?. Man sowas kann ich gar nicht ab. Mit tun da die Harz4- Empfänger leid die wirklich arbeiten gehen wollen die aber nichts bekommen und ein Ding nach dem anderen gestrichen bekommen.
die_mandy
die_mandy | 04.07.2008
7 Antwort
Jaaaaaaaaaa
Rauchen ist teuer. Mein Mann hat trotz eines guten Verdienstes damit aufgehört. Man hört die Leute immer nur jammmmmmmern, echt schlimm.
Kessy81
Kessy81 | 04.07.2008
6 Antwort
ja, es ist wirklich skuril
aber ich denke, man muss halt zum sozialsatz noch zusatzgelder beantragen dann hat man sicher n stattliches einkommen... es gibt ja leute, wie man hier immerwieder sieht, die wissen genau woher man was bekommt! wenn die sich so viele gedanken darum machen würden woher sie einen job bekommen, wie darum wohers geld kommt, hätten sicher 50% arbeit :-) ich finde es echt traurig, wie vorhin schon mal gesagt, wir kriegen nicht mal kindergeld, obwohl das deutschen kindern zusteht...so what, ich werde niemals darum betteln gehen!!
bineafrika
bineafrika | 04.07.2008
5 Antwort
................
das beste sind immer Interviews mit Hartz4-Empfänger die sagen sie haben kein Geld zum Essen kaufen aber rauchen eine nach der anderen... Bin der selben Meinung wie Du.
Allen
Allen | 04.07.2008
4 Antwort
Ich kenne
sogar Hartz4 Empfänger mit 2
Kessy81
Kessy81 | 04.07.2008
3 Antwort
damit kann ich leben...
...ich weiss das ich hier viel einstecken muss wegen meiner Meinung, aber ich habe sie und ich stehe dazu. Meckert weiter Hartz Empfänger! Wir Arbeitenden bluten auch genug, uns schenkt auch keiner was und dafür machen wir uns krumm.
Kessy81
Kessy81 | 04.07.2008
2 Antwort
Was Mich ja mal echt interessieren würde
Wie machen Hartz4 Empfänger das... im ernst, Wir haben auch schon mal vom Amt leben müssen, aber n Auto oder sonstige großen Sprünge waren da nich drin... WIE GEHT DAS!??? ;o)
oOMadeleineOo
oOMadeleineOo | 04.07.2008
1 Antwort
Sehe ich auch so
Nur kann ich dir jetzt schon sagen das hier gleich wieder gemekert wird. Ist aber die Wahrheit!
leoniegehle
leoniegehle | 04.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: