WER VON DEN STILLMAMIS STILLT AUCH SCHON LÄNGER ALS 1 JAHR?

2xmami
2xmami
01.07.2008 | 12 Antworten
wer hier stillt denn auch schon länger als 1 jahr? aber bitte jetzt kein rum gemotze! hatte schon genug dumme sprüche und dämliche blicke. ;)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
langes stillen
hallo ich stille jetzt auch schon ein jahr. letzte woche hatte ich einen kleinen schwächeanfall gehabt und der notarzt meinte ich sollte doch nun mit dem stillen meiner tochter aufhören, da dies sehr an meinen kräften zerrt, zumal ich noch drei weitere kinder habe. Ich habe nicht aufgehört!!!!! Es ist das schönste für mich weiterhin zu stillen und die nähe meiner maus zu spüren. Ich kann nur jedem empfehlen es solange wie es das kind möchte, weiter zu stillen, nur würde ich auch beikost geben. Meine kleine isst seit ihrem 8. Lebensmonat mit uns am tisch und holt sich ihre Milchmahlzeiten dann von selbst. LG flomaja
flomaja
flomaja | 11.08.2008
11 Antwort
langes stilen
Hallo, mein Sohn ist 10 Monate ich stille ihn und möchte ihn noch lange stillen , solange er selbst nicht lässt. Ich finde es ist das wunderbarste und das beste was ich für mein Kind tue. Ich finde es schön wenn mann lange stillen kann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.07.2008
10 Antwort
@mamavonjohne
in den ersten wochen ist ein stillrhythmus von 45minuten völlig normal und auch ok. wichtig ist dabei entspannt zu sein, dich unter keinen druck setzen und es einfach so hinnehmen, wie es kommt. je mehr du erwartest und feste vorstellungen hast, desto mehr setzt du dich unter druck, wie es sein müsste. es gibt aber kein "müsste". bei einem stillkind ist jeder rhythmus ok und der rhythmus ändert sich im laufe der stillbeziehung viele male. wichtig ist sich und seiner natur zu vertrauen, dann klappt es! ich kann dir das buch: "das stillbuch" von hannah lothrop sehr empfehlen! und wenn du sehr viel wert auf den richtigen start legst rate ich dir mal nach einer anthroposophischen klinik zu schauen. oder nach einer von der WHO als stillfreundlich ausgezeichneten klinik. wenn alle stricke reißen kannst du eine stillberaterin zu rate ziehen, sie kann dir immer weiter helfen
scarlet_rose
scarlet_rose | 01.07.2008
9 Antwort
also ich habe versucht unsere 1 tochter zu stillen hat 6 wochen geklappt dann war ich fertig ich konte nicht mehr alle 45 minuten???
habe es bei der 2 nicht gemacht und bereue es sehr... will es beim 3 unbeding versuchen aber habe angst es klappt nicht--- wer kann mir von euch helfen???
mamavonjoline
mamavonjoline | 01.07.2008
8 Antwort
Lass die Leute gucken bzw. reden.......
Ist noch gar nich so lange her, da wurden wir Langzeitstillmamis hier mal als "krank" beschimpft. Habe das früher auch oft gehört: "WAAAS? Du stillst noch?" und in deren Augen konnte ich sehen, wie entsetzt sie darüber waren bzw. dass sie das nicht normal fanden. LG
Tornado
Tornado | 01.07.2008
7 Antwort
langzeitstillen
ja, die probleme kenn ich nur zu gut. ich sage mittleweile niemandem mehr das ich stille. aber auch hier bei mamiweb höre ich oft, dass es krank, unnatürlich, eklig, sexistisch usw sei...oder wenn man mal stillprobleme hat aussagen wie "das kommt davon, wenn man so lange stillt". aber das darf man einfach nicht an sich ran lassen. ich denke wir wissen, dass es das natürlichste ist und dem kind nur gut tut!
scarlet_rose
scarlet_rose | 01.07.2008
6 Antwort
...............
ja kenn ich auch die leute haben immer ein komentar von mir bekommen das es das natürlchste auf der welt sei und sie nicht hin schauen sollen wenn sie es stört und dann wurden sie klein mit hut lg franzi
franzi04860
franzi04860 | 01.07.2008
5 Antwort
hab hier schon öfters die frage bekommen
"wie du stillst noch?" schon länger als ein jahr? das geht nicht. ich könnte das nicht, das ist doch unnatürlich. und so weiter. außerdem bekam ich heute beim stillen in der passage in der stadt sehr dumme
2xmami
2xmami | 01.07.2008
4 Antwort
Also ich beneide dich
Hätte mir gewünscht Auch meine Kinder stillen zu können. Ich find es KLASSE
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2008
3 Antwort
stillen
ich stille nun seid 22monaten liam braucht die nähe und zuneigung beim stillen noch sehr und es ist ja auch sehr gesund. wir genießen es beide, auch wenn ich so ganz langsam an ein ende denke. aber alles ohne druck und zwang! ab und zu schläft mein kleiner großer mann schon ohne brust ein. langes stillen ist ganz natürlich und instinktiv würde jede mutter so lange stillen, wie es das kind will, wenn nicht die gesellschaft widernatürliche norman vorgeben würde...
scarlet_rose
scarlet_rose | 01.07.2008
2 Antwort
Stillmami
Darf man auch noch hierher schreiben, wenn man länger als ein Jahr gestillt HAT und es demnächst wieder vorhat? ;o) Habe 6 Monate voll gestillt und danach noch bis zum 19. Monat. LG
Tornado
Tornado | 01.07.2008
1 Antwort
hallo
hi ich habe meine große 18monate lang gestillt meinen kleinen werde ich uch so lang stillen wenn es geht wiso motzen da wlche oder schauen dich dumm an kann ich echt nicht nachvolziehen lg franzi
franzi04860
franzi04860 | 01.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

langer auslandaufenhalt oder auswandern
30.07.2012 | 23 Antworten
in welchen Abständen stillt ihr?
20.09.2011 | 15 Antworten
Wie stillt man eigentlich ab?
03.01.2011 | 4 Antworten
stillt sich mein baby selber ab?
16.12.2010 | 7 Antworten
wie lange stillt ihr?
12.08.2010 | 11 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
uploading