Elterngeld und Elternzeit - jemand Ahnung ?

Frage von: vonny1711
03.10.2017 | 6 Antworten
Hallöchen,
Bin mittlerweile ja in der 30. ssw
Und hab mich bei profamilia mal informiert (schon vor einigen Wochen). Blick aber trotzdem nicht durch.
Und zwar wenn ich n halbes Jahr zu hause bleibe, in Elternteil (mich um alles kümmer, stille, ..) und ich dann wieder Teilzeit (20h/Woche) arbeiten gehe und mein Partner auch Teilzeit, (20-30h), sodass immer jemand bei der kleinen is. Wäre ja dann Elterngeldplus? Und dann würden wir Bonusmonate kriegen?? (Versteh nur Bahnhof)
Wie alt wäre dann die kleine bis unser Elterngeld ausläuft?

Problem wäre auch dass wir auf dem Land wohnen gibt's erst kinderbetreuungsmöglichkeiten ab 2 1/2. jemand ne Idee wie man das am besten planen könnte?

Danke im Voraus

» Alle Antworten anzeigen «

9 Antworten
vonny1711 | 04.10.2017
1 Antwort
Genau das wollte ich wissen, klang bei allen Beratungsstellen immer als würde mehr rausspringen wenn beide arbeiten, aber schlussendlich hat man hoch gerechnet immer gleich viel. Dankeschön @Brilline
Brilline | 04.10.2017
2 Antwort
fakt ist: du kriegst immer nur das elterngeld für 12 monate bzw 24, wenn du es splittest. aber dann wirds deswegen nicht mehr. du kriegst deinen lohn mit etwas abzug für 12 monate, nicht mehr nicht weniger. also wenn du zb netto sagen wir eine einfache zahl 800 euro bekommen hast kriegst 12 monate halt ca 650 euro oder 24 monate 325 euro. aber mehr oder länger deswegen nicht.
dajana01neu | 03.10.2017
3 Antwort
Ruf morgen bei der Elterngeldstelle an, die helfen Dir
vonny1711 | 03.10.2017
4 Antwort
Tagesmutter gibt's hier im unkreus von 30km gerade mal 4 die voll sind und andere schon warten. Oh mein Gott dachte mit Bonus durch Teilzeit wirds länger.. @eniswiss
vonny1711 | 03.10.2017
5 Antwort
Tagesmutter gibt's hier im unkreus von 30km gerade mal 4 die voll sind und andere schon warten. Oh mein Gott dachte mit Bonus durch Teilzeit wirds länger.. @eniswiss
eniswiss | 03.10.2017
6 Antwort
Betreuung mit Tagesmutter, Ihr bekommt wenn Ihr zu zweit in Elternzeit geht 14 Monate, davon sind 2 Mutterschutz

Kategorie: Beruf und Karriere

Lese Fragen aus diesen Unterkategorien (einfach anklicken):