Wieviel seid ihr bereit für einen Krippenplatz zu bezahlen?

Mia80
Mia80
05.05.2008 | 10 Antworten
Morgen wird sich die Leiterin der Krabbelstube melden, um mir zusagen, was 20 Wochenstunden kosten würden. Bin schon gespannt, wahrscheinlich kann ich mein Teilzeitgehalt gleich weiterüberweisen.
Bin zwar erst schwanger, muß aber bereits jetzt für jän 2010 reservieren.(wollte eigentlich sept. 09 wieder 1-2 Tage/Woche arbeiten gehen, aber sie nehmen die Kinder erst ab 1 Jahr .. )
Habt ihr schon Erfahrungswerte bezügl. der Kosten?
Dein Kommentar (bzw. cAntwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
hallo
also meine kleine geht auch ab september zur tagesmutter, die kostet 155, -euro im monat/krippenplätze vom kindergarten kosten bei uns das gleiche ist aber erst ab 2 1/2jahren deshalb halt variante tagesmutter....liebe grüße alex
amandakeshia
amandakeshia | 07.05.2008
9 Antwort
kleinkinderbetreuung
in winnenden, noch großraum stuttgart zocken sie auch ab, 170 euro/monat. und es gibt keine möglichkeit den platz sich mit anderen zu teilen, nur volle wochen, also wird es dir als teilzeitkraft fast unmöglich gemacht!
mummy3
mummy3 | 06.05.2008
8 Antwort
Mann, ist das teuer bei Euch
Da haben wir ja hier richtig Schwein. Bei uns kostet der Platz für das erste Kind im Monat 70, - € und für das zweite Kind 50, -€. Wenn das 3. Kind zeitgleich auch geht, kostet das nix. Dazu kommen pro Kind noch Verpflegungskosten von ca. 40 Euro. Da soll sich bei uns im Ort nur nochmal einer aufregen, dass das zu teuer ist!!! Ach ja, diese Kosten entstehen bei ganztägiger Betreuung, die Krippe und der Kindergarten sind von 06:00 Uhr bis 17:00 Uhr offen.
rossini99
rossini99 | 05.05.2008
7 Antwort
na €35 sind
glaub ich eine Illusion... bei uns kostet der normale Kdg rund €100 und die Betreuung für jüngere Kinder ist immer teurer...
Mia80
Mia80 | 05.05.2008
6 Antwort
Leben in Salzburg
und leider sind hier Tagesmütter sehr rar... was ja die weit billigere Variante wär... muß nämlich nochmal €100 Hortbeitrag für meinen Großen rechnen, wenn ich wieder arbeiten geh... die Frage stellt sich da bald, soll ich gleich wieder arbeiten gehen? *lol
Mia80
Mia80 | 05.05.2008
5 Antwort
35€ im monat
.........................
Mama170507
Mama170507 | 05.05.2008
4 Antwort
wolebt ihr?????
mir wurde gesagt so um die 35€ bei 4/5 std am tag
Mama170507
Mama170507 | 05.05.2008
3 Antwort
..................
bei uns ist es noch teurer. Hier wird das nach dem Brutto-Gehalt berechnet. In unserem Fall wären das etwa 300€, was irre ist.
Noobsy
Noobsy | 05.05.2008
2 Antwort
Ich befürchte,
dass wir uns in diesem Kostenrahmen bewegen werden... ;-(
Mia80
Mia80 | 05.05.2008
1 Antwort
Bei uns wollen
die für unter 3jährige fast 200 Euro für 20 Wochenstunden. Find ich persönlich den Oberknaller.
Tine118
Tine118 | 05.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Krippenplatz/ Tagesmutter Hannover
05.09.2011 | 4 Antworten
weis jemand, ob man vom jugendamt
22.10.2010 | 6 Antworten
Welche finanzielle Unterstützung?
02.09.2010 | 5 Antworten

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien: