muss ich elternzeit beim Arbeitsamt melden?

jungeMama2007
jungeMama2007
17.10.2007 | 12 Antworten
Ich hab eine Frage wegen der Elternzeit. Bin ja leider auf Hartz IV angewiesen. muss ich die Elternzeit die ich nehemn will beim Arbeitsamt melden oder nicht? Ich denke wenn ich sie nicht melde, könnten die mir ja zb im ersten Jahr ne Arbeit vermitteln, aber ich will ja mindestens 1, 5 Jahre zu Hause bleiben. Hoffe mir kann jemand helfen
Lg Babett
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
also ich kenne es so...
... da du ja ein "bekannter fall" bei denen bist, wissen die ja auch, dass du schwanger bist... man bekommt dann 8 - 12 wochen einen termin bei den leutchens und dann kann man denen auch sagen was man wie und wie lange will... man kann auch auf die 3 jahre elternzeit bestehen unabhängig vom elterngeld... die sind meist eh froh, wenn man aus der statistik ist...
Shaya
Shaya | 17.10.2007
11 Antwort
Elternzeit
Hallo Babett, ich bin gerade in einer ähnlichen Situation. Meine Firma schließt hier in OL ihre Filiale und ich stehe ab dem 1.11.07 auch ohne Arbeit da. Ich habe deswegen beim Arbeitsamt angerufen. Dort sagte man mir, daß ich mich solange ich in der Elternzeit bin nicht arbeitssuchend melden müsse. Erst 3 Monate vor Ablauf der Elternzeit ist eine Meldung nötig. Also schließe ich daraus, daß ich solange ich in der Elternzeit bin, auch nicht dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehe und sie mir deshalb auch keine Angebote zukommen lassen würden. Also mein Tipp: Gib dem Arbeitsamt Bescheid, wie lange du in Elternzeit bist, damit dir nicht ständig Angebote ins Haus flattern, die du dann absagen müßtest. Dir steht ja auch die Elternzeit zu. LG Claudia
Dagachi
Dagachi | 17.10.2007
10 Antwort
erkundige mich nochmal
es wird wohl das beste sein wenn ich mich da nochmal erkundige! Danke für eure antworten!
jungeMama2007
jungeMama2007 | 17.10.2007
9 Antwort
du kannst
auch 2 jahre geld bekomm dann aber monatlich nur 150 euro weiß leider nicht wie das ist wenn du 1, 5 jahre nimmst ich habe nur 1 jahr
Taylor7
Taylor7 | 17.10.2007
8 Antwort
Wie lange?
und muss ich sagen wie lange ich elternzeit nehmen will? weil elterngeld krieg ich ja nur ein jahr. das ist alles so kompliziert
jungeMama2007
jungeMama2007 | 17.10.2007
7 Antwort
! ! ! ! !
du beantragst ja elterngeld und dan hast du erziehungs urlaub und du reichst beim arbeitsamt den bescheid von elterngeld ein wenn du ihn hast das war es!!!!
Taylor7
Taylor7 | 17.10.2007
6 Antwort
A pro pro Jug.
Glaube das die keine Arbeitslosigkeitsmeldung verlangen für diese Zeit ! Bin mir aber nicht mehr sicher ! LG
Susanne-S
Susanne-S | 17.10.2007
5 Antwort
Jugendamt?
aber dann weiß doch das arbeitsamt nicht das ich in elternzeit bin oder? da muss ich mich wohl nochmal schlau machen!
jungeMama2007
jungeMama2007 | 17.10.2007
4 Antwort
Arbeitsamt
teil es einfach dem Arbeitsamt mit
sam1506
sam1506 | 17.10.2007
3 Antwort
Das Jugendamt
glaube ich wäre dann für Dich zuständig, welchem Du es mitteilen müsstest ! LG
Susanne-S
Susanne-S | 17.10.2007
2 Antwort
Melden beim arbeitsamt
eben deshalb ja. aber mir hatte jemand gesagt du bist ja eh zu hause, aber seh es eben auch so das sie mir sonst arbeit vermitteln können. Danke
jungeMama2007
jungeMama2007 | 17.10.2007
1 Antwort
ich denke
du musst denen das melden, ansonsten wärst du ja fürden Arbeitsmarkt frei verfügbar
sam1506
sam1506 | 17.10.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Arbeitsamt - Wohnungsfrage Dringend!
26.06.2012 | 4 Antworten
arbeitsamt spinnt echt
14.10.2010 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien: