selbständig machen mit friseur

Mika19
Mika19
17.01.2008 | 16 Antworten
hi ihr da ich möchte mich mit friseur selbstständig machen allerdings ist die frage ich habe nie in dem beruf gelernt (keine ausbildung nur hauptschulabschluss) keine meisterschaft wie weit darf ich so was tun wenn ich es unterwegs anbiete und nicht in meiner wohnung oder in nem laden sondern Friseur auf räder anbiete ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Habe nur ne frage gestellt
Ich habe hier nur gefragt was ich tun kann ich frag mich womit du nen problem hast? Das mit dem 5€ hab ich mich entschuldigt und das Radio steht wie ne 1 und ich mache mich überhaupt gar nicht strafbar das ist absoluter schwachsinn was da erzählt wurde das ich mich strafbar mache wegen dem radio so lange ich kein gema und gvl zeichen drauf habe. ich habe bis heute noch keins drauf und strafbar mach ich mich damit überhaupt net den der herr von der gvl sagte mir ich solle doch nicht alles glauben was man mir da einreden möchte
Mika19
Mika19 | 17.01.2008
15 Antwort
Sorry, aber hast du auch
vernünftige Ideen? Warst Du das nicht mit den 5€uro überweisen?? Und dem Radio? Und jetzt einen mobilen Friser ohne Ausbildung? -Träum weiter...
madame
madame | 17.01.2008
14 Antwort
ja das ist selbst verständlich
Ich würde mir auch nicht irgendwas auf dem kopf schmieren lassen aus so nem billig laden lach da versteh ich dich sehr gut.
Mika19
Mika19 | 17.01.2008
13 Antwort
Dazu kommt auch noch ...
Hast Du auch nur Ansatzweise Ahnung von den chemischen Zusammensetzungen der einzelnen Produkte ... Denn einfach nur mal ne Fertigpackung kaufen und dann rann an den Kunden ... also ich würde da auf keinen fall mitmachen ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 17.01.2008
12 Antwort
..........
.ja, wenn du den abschluss hast, und die lehre, kannst mal über selbständikeit nachdenken, ohne dem gehts nicht..des dauert ja noch mal gut 4-5 jahre..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2008
11 Antwort
DA KANN
ICH DIR EIN BISCHEN HELFEN ICH MACHE MICH MIT ENDE DES JAHRS MIT EINER FREUNDIN SEBSTSTÄNDIG- DU MUSST ALS ERSTES ZUR HWK DORT ERKLÄREN SIE DIR ALLES GANZ GENAU- DU KANNST AUCH MEISTERBAFÖG BEANTRAGEN-MUSST ALSO WENN DU DEINE MEISTER MACHEN WILLST -NIX BEZAHLEN UND GRIEGST NOCH UNZERSTÜTZUNG- VOM AA GIBT ES AUCH GELD-WENN DU MINDESTENS 1JAHR ARBEITSLOSENGELD BEZOGEN HAST- RUF DOCH ML BEI DER HWK AN DIE KÖNNEN DIR ALLES GENAU ERKLÄREN-WEISS NICHT OB ES BEI DIR DAS GLEICHE IST UND OB DU DEINEN MEISTER MACHEN WILLST-DAS DAUERT AUCH BIS ZU 9MONATE- WENND DU NOCH FRAGEN HAST KANNSTE DICH GERNE MELDEN ALLES AUFSCHREIBEN DAUERT HIER ZU LANGE
papisliebling9
papisliebling9 | 17.01.2008
10 Antwort
ich geb mich ja auch net im moment als sowas aus
Bevor ich nicht mich rechtlich abgesichert habe was ich darf werde ich das sowie so nicht machen also ich tue nix womit ich mir hinter her selber in po beise
Mika19
Mika19 | 17.01.2008
9 Antwort
Süße, wenn Du das nicht Ansatzsweise gelern hast, dann lass es bleiben ...
Du mußt eine selbständigkeit beim Amt angeben, die wird dann gefördert. Dann mußt Du Gewerbesteuer zahlen, dann Versicherung und und und ... Solltest Du bei einem Kunden einen Fehler machen, dann kannste Dich nicht rausreden ... Also, lass es bleiben oder mach ne Ausbildung und dann einen meisterlehrgang und in 4-6 Jahren kannst Du es dann noch mal angehen ... LG PS: ein Schulabschluss wäre von Vorteil ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 17.01.2008
8 Antwort
Wie willst du Kunden bekommen?
Hallo, ich würde nicht zu dir kommen, wenn du Haare schneiden, färben usw. gar nicht gelernt hast oder Wifi-Kurs oder irgendwas. Außerdem kommt auch das Finanzamt und die Selbstversicherung und hast du überhaupt Ahnung von einer Ein- und Ausnahmenrechnung, die du als Einzelunternehmen machen musst. Lasse dich dringend auf der Wirtschaftskammer beraten. Ich glaube sonst hast du nur Schulden und sonst nix. lg MissMarpel
MissMarpel
MissMarpel | 17.01.2008
7 Antwort
Dauerwelle,färben und und und
ist für mich ne kleinigkeit weil ich das schon oft genung bei freunden und familie gemacht habe. real abschluss für friseur ist schon mal wahnsinn aber ich sage mal so den würde ich auch noch machen sowie ausbildung.
Mika19
Mika19 | 17.01.2008
6 Antwort
..............
des darfst du nicht bekannt machen...du hast keinen gesellenbrief..bist kein frisör...darfst dir diese berufsbezeichnung nicht aneignen...nen arzt, der keiner is, darf sich auch nicht als solcher ausgeben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2008
5 Antwort
Privat
Ich denk das ist denk ich weniger nen problem aber wie weit darf ich sowas auch bekannt machen nicht das ich eins übern deckel bekomme
Mika19
Mika19 | 17.01.2008
4 Antwort
.............
wie wärs erstmal mit nem realschulabschluss, und dann mit ner lehre...???anders wird es wohl nix....wie hast du dir des denn vorgestellt...nicht persönlich nehmen, aber nicht sooo naiv denken bitte...du kannst dich mit nix selbsständig machen, was du nie gemacht hast
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2008
3 Antwort
kannst du denn
das alles?haare schneiden, dauerwelle und und und???????????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2008
2 Antwort
Ich befürchte nur privat ...
Denn für eine offizielle selbstständigkeit mußt Du einen Brief haben, sonst spielt da auchg die Versicherung nicht mit ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 17.01.2008
1 Antwort
Hallo
Kann mir da vielleicht irgend wer weiter helfen?
Mika19
Mika19 | 17.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fruseut hat schief geschnitten
22.07.2012 | 15 Antworten
Selbständig bei Ledacolor
07.11.2011 | 6 Antworten
Selbstständig essen
04.04.2011 | 8 Antworten
was kostet der Friseur für Kleinkind?
01.04.2011 | 9 Antworten
1 Jahr Elternzeit beantragen?
10.03.2011 | 5 Antworten
alleine beschäftigen ab wann?
24.02.2010 | 6 Antworten

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading